Zum Inhalt wechseln



Foto

07. Runde: USV Wundschuh - GAK KM II, Sa. 23. September 2017, 17:00 Uhr


  • Please log in to reply
46 Antworten in diesem Thema

#1 HM8887

HM8887

    Gründungsmitglied Nr. 8

  • Administrators
  • 961 Beiträge
  • LocationGraz-Umgebung

Geschrieben 18 September 2017 - 05:45

07. Runde - Gebietsliga Mitte
USV Wundschuh - GAK KM II
Sa. 23. September 2017, 17:00 Uhr
Sportplatz USV Wundschuh

Liebe kennt keine Liga.


#2 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.995 Beiträge

Geschrieben 18 September 2017 - 07:55

Wieder ein Spitzenspiel in der Gebietsliga - ein schönes Spiel und mindestens ein Punkt entführt ...

 

W.


"Der GAK ist wieder da!"


#3 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.532 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 18 September 2017 - 09:04

Mit breiter Brust hinfahren, kämpfen und siegen!
0:2 für uns!


Ein Schwarzer neben mir: Maa heit hobm ma oba echt nur Pech...
Ich: Toooor!
2. März 2003, Einschlag zum 0:4 , Endstand:
Müllmänner 0 Reds 5

 


#4 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.186 Beiträge

Geschrieben 18 September 2017 - 15:00

Die letzten drei Heimspiele haben sie alle am Freitag um 19 Uhr gespielt, jetzt haben sie es genau so angesetzt, damit 1er und 2er zur selben Zeit spielen. Hoffentlich sind dann wieder alle fit im Kader(auch Karre), damit man trotzdem Spieler zur 2er geben kann. Bei Hösele würde ich es persönlich riskieren und ihn bei der 2er einsetzen. Mit dem anderen Tormann wird es leider nicht funktionieren, denn da darf ja kein Schuss auf's Tor kommen. 



#5 Max1988

Max1988

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 155 Beiträge

Geschrieben 18 September 2017 - 15:16

Die letzten drei Heimspiele haben sie alle am Freitag um 19 Uhr gespielt, jetzt haben sie es genau so angesetzt, damit 1er und 2er zur selben Zeit spielen. Hoffentlich sind dann wieder alle fit im Kader(auch Karre), damit man trotzdem Spieler zur 2er geben kann. Bei Hösele würde ich es persönlich riskieren und ihn bei der 2er einsetzen. Mit dem anderen Tormann wird es leider nicht funktionieren, denn da darf ja kein Schuss auf's Tor kommen.

Genau deiner Meinung!Die wichtigste Komponente ist Hösele. Ich glaub kaum,dass "riskiert" wird,sprich ihn in der 2er auflaufen lassen.Wäre toll und ein Ausrufezeichen bezüglich mitspielen um den Aufstieg.Allein die Gegentorquote:
Hösele 0,5Tore/Spiel
Daniel 3,0 Tore/Spiel,wobei diese von Semriach und Vasoldsberg kommen,also keine Offensivkapazunder.
Karre wäre sicher eine gute Option,wenn er wieder fit ist.

#6 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.532 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 20 September 2017 - 11:52

Genau deiner Meinung!Die wichtigste Komponente ist Hösele. Ich glaub kaum,dass "riskiert" wird,sprich ihn in der 2er auflaufen lassen.Wäre toll und ein Ausrufezeichen bezüglich mitspielen um den Aufstieg.Allein die Gegentorquote:
Hösele 0,5Tore/Spiel
Daniel 3,0 Tore/Spiel,wobei diese von Semriach und Vasoldsberg kommen,also keine Offensivkapazunder.
Karre wäre sicher eine gute Option,wenn er wieder fit ist.


Grundsätzlich teile ich Deine Ansichten.
Doch Marco Daniel ist 17. 

Dass er da teilweise noch überfordert ist, wenn dann auf einmal reihenweise (durch wissentlich extra motivierte Gegner) die Granaten daherfliegen, ist für mich logisch. Das gleiche gilt für Spielsituationen, die vom Gegner doch etwas abgezockter, also schneller ablaufen.
Meine Meinung: Zeit geben und einwechseln, wenn Partien wirklich entschieden sind.
Wäre er vom Talent nicht gut genug, wäre er nicht in der KM2.


Ein Schwarzer neben mir: Maa heit hobm ma oba echt nur Pech...
Ich: Toooor!
2. März 2003, Einschlag zum 0:4 , Endstand:
Müllmänner 0 Reds 5

 


#7 Fighter_19

Fighter_19

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 767 Beiträge

Geschrieben 21 September 2017 - 12:27


Grundsätzlich teile ich Deine Ansichten.
Doch Marco Daniel ist 17.
Dass er da teilweise noch überfordert ist, wenn dann auf einmal reihenweise (durch wissentlich extra motivierte Gegner) die Granaten daherfliegen, ist für mich logisch. Das gleiche gilt für Spielsituationen, die vom Gegner doch etwas abgezockter, also schneller ablaufen.
Meine Meinung: Zeit geben und einwechseln, wenn Partien wirklich entschieden sind.
Wäre er vom Talent nicht gut genug, wäre er nicht in der KM2.


Sehe es genauso.
Man muss den jungen auch Zeit geben!

#8 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.186 Beiträge

Geschrieben 21 September 2017 - 13:25

Da gibt es aber mit 17 Jahren weitaus bessere. Aber die werden wohl kaum in der Gebietsliga spielen wollen. Die Unterliga ist dann schon noch mal ein ordentlicher Sprung. 

Mit 17 Jahren musst du heutzutage sowieso schon viel weiter sein. Wennst mit 17 kein Unterliga Niveau hast wirds wohl nicht weit gehen. 



#9 Obersteirer

Obersteirer

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 544 Beiträge
  • LocationObersteiermark

Geschrieben 21 September 2017 - 13:28

@Roman1985

Ein echter Motivationsschub für unseren Goalie!



#10 Fighter_19

Fighter_19

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 767 Beiträge

Geschrieben 21 September 2017 - 14:15

Da gibt es aber mit 17 Jahren weitaus bessere. Aber die werden wohl kaum in der Gebietsliga spielen wollen. Die Unterliga ist dann schon noch mal ein ordentlicher Sprung.
Mit 17 Jahren musst du heutzutage sowieso schon viel weiter sein. Wennst mit 17 kein Unterliga Niveau hast wirds wohl nicht weit gehen.


Würde ich so nicht behaupten.
Meiner Meinung nach braucht man einfach Spielpraxis.

#11 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.186 Beiträge

Geschrieben 21 September 2017 - 14:26

@Roman1985

Ein echter Motivationsschub für unseren Goalie!

 

Spreche da gar nicht unseren TW alleine an, eigentlich generell 17 Jährige. Aber das weißt du hoffentlich auch selbst. Mit 17 spielen viele schon Landesliga oder auch Regionalliga, bei einigen 2er Teams sowieso. Von mir aus kann man ihm ruhig die Zeit geben, aber wenn man aufsteigen möchte, dann muss man hinten souverän spielen und das geht momentan eben nur mit Hösele. Die Verteidigung strahlt mit Hösele eine ganz andere Sicherheit aus, könnt ihr gerne mal anschauen. Ich werde mir die 2er nächste Woche wieder geben, egal wer im Tor steht ;)



#12 Obersteirer

Obersteirer

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 544 Beiträge
  • LocationObersteiermark

Geschrieben 21 September 2017 - 14:39

Ich frage mich halt wie es dann Spielpraxis bekommen soll, wenn der Aufstieg tatsächlich geschafft wird, wird es eine Liga höher nicht einfacher werden. Ist irgendwie ein Teufelskreis, einerseits soll man aufsteigen, andererseits den jungen Spielern Praxis und Perspektiven geben. Berücksichtigen sollte man meines Erachtens auch, dass es auch durchaus Spätentwickler gibt, gerade bei den Tormännern gibt es wenige, die schon in diesem Alter in allen Bereichen top sind.



#13 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.186 Beiträge

Geschrieben 21 September 2017 - 14:56

Genau das finde ich bei den 2er Teams immer so schwierig. Heuer scheint es mir so, als hätte das 2er Team mehr Druck als die 1er, da hier viele den Aufstieg fordern. 

 

Spätentwickler gibt es auch. Wer aber bei uns nicht oft zum Einsatz kommt, der wird abhauen und sich einen anderen Verein suchen. Der 2er Trainer hat es sicher nicht leicht, da er ja immer hoffen muss dass Spieler von der 1er Mannschaft aushelfen. Diese Spieler müssen sich immer schnell integrieren da sie ja nicht zusammen trainieren. 



#14 RedMike86

RedMike86

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 21 September 2017 - 20:22

Grüß Gott Rote! Da sich eure Meinungen zu den Spielern und deren Entwicklung in den meisten Fällen mit meinen decken, hab ich es bis jetzt noch nicht für nötig empfunden, mich zu äußern. Mit „aufewigrot, Obersteirer und Fighter_19“ habe ich aber quasi Vorschreiber, die dieser übertriebenen Hösele-Verliebtheit endlich etwas Einhalt gebieten, ohne dem Lukas sein Können abzusprechen. Ich bin/war auch mit eurem Lob und auch mit eurer Kritik meistens dáccord. Hab mir bis auf das Spiel gegen den ESK jedes der KM II angeschaut und meine Meinung ist: Die Jungs kommen noch. Eine neu formierte Truppe 17-Jähriger. Denen muss man einfach noch Zeit geben. Wobei es gar nicht so einfach ist eine Mannschaft zu formen, wenn immer wieder von oben Spieler eingesetzt werden. Auch für die Trainer nicht einfach. Aber so weit ich weiß, ist die Zweier nun mal a) der "Zuchtstall" für die Einser (an Derk und Kohlbacher sieht man da schon sehr gute Ergebnisse) und  für den Wiedereinstieg der KM I-Spieler, nach Verletzungen (siehe jetzt Sacher). Ich habe immer sehr gerne mitgelesen, aber seit ihr mit der Kritik für Gamper und noch mehr für den Goalie der Zweier, nicht wirklich sparsam und zum Teil sehr unhöflich umgeht, hat es leider an „Professionalität“ verloren. Keine Frage, von Gamper hat man sich mehr erwartet. Aber ich glaub der kommt noch. Hat mir gegen Grambach sehr gut gefallen. Ebenso keine Frage ist, dass Hösele ein sehr guter Goalie ist. Nicht umsonst die Nr. 2 in der KM I. Aber ihr solltet ihn, oder seine Eltern, fragen, ob er dieses Können, diese Ruhe und diese Souveränität bereits bei der Geburt hatte, oder ob es dann doch daran liegt, dass er schon 1-2 Spiele (Ironie!!) mehr als Daniel in den Knochen hat. Der „Kleine“ hat 2 Meisterschaftsspiele gespielt. In der vorigen Saison (noch 2er-Goalie) auch nicht viel mehr. In Semriach war seine Nervosität nicht zu übersehen. Kann man ihm meiner Meinung nach aber nicht übel nehmen. War seine „Premiere“ als Einser-Goalie. Außerdem kann man das Spiel in Semriach ohne Untertreibung als Frechheit einstufen. Da bist als Goalie ne arme Sau, sonst nix. In Vasoldsberg konnte ich bei Daniel keine Nervosität mehr sehn. Unsicherheit ja, Nervosität nein. Darüber, ob der Freistoß so "absolut haltbar" war, könnte man auch streiten, aber egal. Und die Leistung (Abwehr) der Mannschaft....lassen wir das. Das Spiel gegen Grambach war herrlich anzusehen. Sicher das Schönste bis jetzt. Jeder einzelne Spieler hat da ein großes Lob verdient. JEDER! Natürlich auch Hösele. Mit der Aufstellung war es meiner Meinung nach aber nicht sonderlich schwer, als Goalie gut dazustehen. Da wäre wahrscheinlich auch Daniel lachend vom Platz gegangen. Nach dem Lesen von "Nächste Woche wünsch ich den Jungs den Auswärtsdreier trotz "Handicap" Tormann" und "Mit dem anderen Tormann wird es leider nicht funktionieren, denn da darf ja kein Schuss auf's Tor kommen" wäre es dem Burschen (Daniel, falls er spielt) nur zu wünschen, dass er a) sich diese Motivation“ da herinnen nicht antut und  am Samstag in Wundschuh die gleiche Mannschaft dirigieren kann, mit der Hösele gegen Grambach das Vergnügen hatte. Wird aber nicht so sein, weil die Einser zeitgleich spielt. Sonst hätte er wenigstens den Funken einer Chance, dass ihr ihn nicht komplett zerhackts. Er ist 17; noch zu jung, um euren Anforderungen zu entsprechen. Und wie „aufewigrot“ schon geschrieben hat. Sie hätten ihn nicht in der Zweier behalten, wenn er so gar nichts taugen würde. Dem fehlt die Spielpraxis, sonst nichts. Bringt die 17-jährigen Supergoalies, von denen es laut Roman 1986 ja so einige gibt, zum GAK. An der Bezahlung wirds nicht scheitern. Bei nem Aufstieg in die Unterliga wird’s dann eh schon teuer. Da werdens dann nimmer spielen um nen 10er pro Punkt. Aber um positiv zu beenden noch eine ganz persönliche Meinung von mir: Max Birke - mein Favorit in der KM II, wird der nächste Aufstieg in die KM I sein (hoffe ich). Auch ich wünsche der Mannschaft für Samstag alles Gute. 3 Punkte wären natürlich schön. Falls nicht, geht die Welt auch nicht unter. Aber sollte dann wieder dem Goalie die Schuld zugeschoben werden können, kann man den Herren Max1988 und Roman1985 nur eines sagen: The stage is yours again! Ein kleiner Tipp: Unterhaltet euch vielleicht einmal mit Plassnegger, Kreisl, Kaiser & Co, die verstehen auch wirklich was davon. Soll heißen: Die sehen was in jedem Einzelnen steckt, bzw. was rauszuholen ist; auch bei den Goalies. Nix für ungut und rote Grüße Mike!



#15 gakole

gakole

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 346 Beiträge

Geschrieben 21 September 2017 - 22:06

Mike, TOP!
Ich kann auch nicht verstehen wie man einen 17 jährigen hier zerreißen kann. Gekickt hat von euch “Kritikern“ sicher keiner sonst hättet ihr erkannt, dass ein Hösele eine ganz andere Mannschaft auf der Seite hatte und dass gerade bei Goalies Nervosität halt leider meist gröbere Auswirkungen hat.
Gegenfrage: warum zerreißt ihr nicht einen Fischer? Einen Säumel? Aktuell sogar einen Dabic? Großverdiener im Verhältnis zu unserem KM II Goalie, da aber “wird der Knopf schon aufgehen“. Genau. Zuerst nachdenken, dann schreiben.

#16 gakole

gakole

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 346 Beiträge

Geschrieben 21 September 2017 - 22:16

Noch was: Die großen Talente werden ohne Akademie nur ganz selten schon mit 15, 16 mit LL Niveau von unserem Nachwuchs in KM I oder II drängen. Solche Spieler kommen, auch wenn das keiner hören will, von der AKA Sturm Graz. Wer also außerhalb solcher Akademien Spieler kennt, die noch keinen Mopedführerschein besitzen, gleichzeitig aber den Reflex eines Buffon oder das Pratzerl eines Messi haben, bitte gleich melden. So, jetzt ist mir leichter, denn bei solchen Verunglimpfungen der Jungen geht mir das Geimpfte auf. Und es zeigt mir auch dass viele den Sinn der KM II nicht verstanden haben.



#17 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.995 Beiträge

Geschrieben 21 September 2017 - 22:34

Ich verstehe auch nicht, wie man hier öffentlich über Spieler der KM II herziehen kann.

 

Hier wird immer von Jugendförderung geredet, leider wird mit den Statements gerade das Gegenteil bewirkt.

 

Die KM II wird eine Ausbildungsmannschaft bleiben, egal in welcher Liga - was anderes ist in dieser Situation auch gar nicht zu erwarten. Ein Aufstieg in die Unterliga wäre sicherlich fein, aber KEIN Beinbruch, wenn es (noch) nicht passiert. Man wird da nix erzwingen können (ich weiß und höre schon diejenigen schreien, die dann den zu großen Abstand zur KM I beklagen - ja, mag dann so sein, ist dann halt so ...).

 

Man kann sich manchmal halt nur nach der Decke strecken: wir sind weder Bundesligist, noch haben wir eine Akademie oder ein Leistungszentrum, sondern einen brav arbeitenden Nachwuchsverein, der auch nicht zaubern kann ...

 

Und dass uns Nachwuchsspieler verlassen werden, weil sie (angeblich) keine Chance in der KM I haben, wird auch mit der KM II in höheren Liga passieren. Gehört aber zum Geschäft ...

 

W.


"Der GAK ist wieder da!"


#18 gakole

gakole

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 346 Beiträge

Geschrieben 21 September 2017 - 22:43

Den Abstand zw. KM I und II. kann man auch anders beibehalten ;-) Da muss die 2er (noch) nicht aufsteigen. Konsolidierung heißt das Zauberwort. Genau das, was ich so gerne hätte. Das nämlich ist nachhaltig, das ist langfristig gedacht.

#19 RedMike86

RedMike86

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 22 September 2017 - 07:51

Noch was: Die großen Talente werden ohne Akademie nur ganz selten schon mit 15, 16 mit LL Niveau von unserem Nachwuchs in KM I oder II drängen. Solche Spieler kommen, auch wenn das keiner hören will, von der AKA Sturm Graz. Wer also außerhalb solcher Akademien Spieler kennt, die noch keinen Mopedführerschein besitzen, gleichzeitig aber den Reflex eines Buffon oder das Pratzerl eines Messi haben, bitte gleich melden. So, jetzt ist mir leichter, denn bei solchen Verunglimpfungen der Jungen geht mir das Geimpfte auf. Und es zeigt mir auch dass viele denn Sinn der KM II nicht verstanden haben.



#20 RedMike86

RedMike86

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 22 September 2017 - 07:53

Noch was: Die großen Talente werden ohne Akademie nur ganz selten schon mit 15, 16 mit LL Niveau von unserem Nachwuchs in KM I oder II drängen. Solche Spieler kommen, auch wenn das keiner hören will, von der AKA Sturm Graz. Wer also außerhalb solcher Akademien Spieler kennt, die noch keinen Mopedführerschein besitzen, gleichzeitig aber den Reflex eines Buffon oder das Pratzerl eines Messi haben, bitte gleich melden. So, jetzt ist mir leichter, denn bei solchen Verunglimpfungen der Jungen geht mir das Geimpfte auf. Und es zeigt mir auch dass viele denn Sinn der KM II nicht verstanden haben.

RICHTIG!! Und weil es zu deiner Antwort passt: Ich habe mich über Daniel etwas schlau gemacht. Er war bereits von 2012-2014 unter Robert Zaler und dann unter Harry Glashüttner beim GAK. Von 2014-2016 war er in der Sturm-Akademie. Auf eigenen Wunsch ausgestiegen. Wäre interessant zu wissen, warum. Aber da sind wir wieder beim Thema Talent. Scheint doch vorhanden zu sein. Sonst hätten sie ihn in der Akademie nicht aufgenommen und genauso wenig wieder beim GAK zurückgenommen. Ich bleib dabei: Einsätze, Einsätze, Einsätze ! 






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0