Zum Inhalt wechseln



Foto

Schaffen wir den nächsten Aufstieg?


  • Please log in to reply
180 Antworten in diesem Thema

#1 chefkoch

chefkoch

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 165 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 09:35

Für mich die wichtigste Frage: Schaffen wir die nächste Hürde? 

 

Es sind zwar erst zwei Runden gespielt, aber eine "erste Einschätzung" erlaube ich mir mal!

 

Die Konkurrenz ist sehr groß, aber dennoch bin ich zuversichtlich:

 

* Mir gefällt der Kader, da auch robustere Spieler dazu gekommen sind. 

* Ich war beim Spiel gegen die Kapfenberger positiv überrascht, dass sich viele der neuen recht gut integriert haben.

* Die zwei Siege sollten auch für Ruhe, ein gutes Teamklima und mentale Stärke sorgen.

* Der GAK wurde eigentlich mit den Lauf der Saison immer stärker.

 

Was ist eure Einschätzung?

LG Chefkoch


GAK 1902+2007

#2 HM8887

HM8887

    Gründungsmitglied

  • Administrators
  • 1.095 Beiträge
  • LocationGraz-Umgebung

Geschrieben 09 August 2017 - 10:07

Also ich persönlich rechne am Ende mit dem ca. 6.-7. Platz. Unter den Top 5 zu sein, wäre schon 1A.

Liebe kennt keine Liga.


#3 para

para

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.274 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 10:25

heuer wird's zwar spannend aber leider nix mit dem aufstieg. wir hatten im vergangenen jahr ganz schön zu kämpfen und nur glück, dass die anderen auch punkte liegen gelassen haben. in der LL wird zwar schon besserer fussball gespielt und nicht nur gemauert gegen uns, trotzdem glaube ich nicht, dass es rechen wird. mein tipp wäre platz 5!


Wir lieben unsren Klub, sind immer mit dabei...

#4 Stephan

Stephan

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 255 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 10:31

Die Frage ist eher: Was ist, wenn wir den Aufstieg nicht schaffen. Bleiben alle Köpfe kühl oder flippen ein paar aus. Wir sind halt bisher einerseits zum Sieg verdammt gewesen und haben tatsächlich auch oft gewonnen. Nur haben wir bisher nicht "gelernt", auch verlieren zu können. Kommt mir halt vor...



#5 Ras Tschubai

Ras Tschubai

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.404 Beiträge
  • LocationGraz - Nicht Gratkorn

Geschrieben 09 August 2017 - 11:09

Meiner Meinung nach käme ein Aufstieg noch etwas zu früh wenn man das Nicht-Sportliche betrachtet (Infrastruktur...), da ist die Gefahr schon groß, dass man gezwungen ist mehr auszugeben als man hat (was ja bekanntlich einige Zeit gut gehen kann, bis der große Knall kommt).


===========

DON'T PANIC

===========


#6 rote ag

rote ag

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.177 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 11:28

Nein man steigt nicht auf. Es reicht weder sportlich (obwohl knapp) noch wirtschaftlich!

#7 Stef4

Stef4

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 425 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 12:00

Ich bin der Meinung, dass man nicht sagen kann, wann der richtige Zeitpunkt ist.

Es hängt auch immer vom Verlauf einer Meisterschaft ab. Wenn man z.B. die ersten 5-6 Runden gewinnt und man hat schon 3-4 Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten, kommt man in einen Lauf rein, der schwer aufzuhalten ist. Und wenn man im März immer noch vorn dabei ist, nehm ich den Aufstiegkampf gerne an!

Aber ich geb allen Nichtaufstiegswünschen vieler Fans Recht!! Wenn wir nicht aufsteigen, geht die Welt auch nicht unter.

 

Wobei ich sagen muss, dass die Regionalliga keine Todesliga sondern mittlerweile eine durchaus reizvolle Liga mit vielen steirischen Vereinen ist.

Und auch die Auswärtsfahrten sind nicht schlimm! Selbst nach Oberösterreich fährt man mit Bus nur 2-3 Stunden.

Da seh ich es auch dann nicht als Beinbruch, wenn man mal 8. oder 9. wird....

 

Ob wir es heuer schaffen, oder in 2 Jahren wird nicht so tragisch sein, aber alles was darüber hinaus ist, sehe ich eher problematisch.

Warum? Es ist schon richtig zu sagen, dass der Verein kein Risiko gehen soll (was er sicher auch nicht tut) und eher auf Junge setzt. 

Aber ich bin mir sicher, dass der Verein auch so denkt und aufsteigen will. Aber die Verantwortlichen wären blöd, öffentlich (unnötig) Druck zu machen.

Aber intern ist das sicher spätestens nächstes Jahr absolutes Thema! Und das ist auch richtig so...

 

Alle reden immer nur vom Geld und wie teuer alles ist wenn man aufsteigen will! DAS STIMMT SO NICHT!!!

Wenn man eine hungrige, mit Talenten aus der Umgebung gespickte Mannschaft hat, ist ein Aufstieg in die Regionalliga durchaus möglich und man muss nicht ein finanzielles Fiasko befürchten.

Wie schon geschrieben, einen Lauf und etwas Glück wie letztes Jahr in den letzten Runden und es ist zu schaffen. Warum soll man nicht darüber reden und als Tabuthema hinstellen...

 

Wenn ich ein Fan von Radkersburg oder Voitsberg wäre, sehe ich keinen Sinn aufzusteigen, um es ganz ehrlich zu sagen! Da ist es beim GAK schon anders. Das würde Sinn machen...

 

Ich hoffe, ihr versteht was ich meine! Keine teuren Spieler kaufen, aber den Blick nach vorne richten...



#8 georgrot

georgrot

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.002 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 12:09

Zu sagen - nicht aufzusteigen ist kein Beinbruch - ist für mich der falsche Ansatz.

Meiner Ansicht nach steigt der GAK zu 90 % nicht auf und zu 10 % auf -> daher ist für mich der Ansatz - wenn der GAK aufsteigt, wäre das eine kleine Sensation und sehr erfreulich - richtig!

Das viel zitierte Leicester Beispiel hat es gezeigt - alles ist möglich. Dahr auch die 10 %.

 

Ras Tschubai hat es schon richtig geschrieben - auch die Infrastruktur und die Finanzen müssen mitziehen. Das geht nicht alles auf einmal! Sitzplatztribüne, Überdachung Stehplätze, Auswärtssektor, Busparkplatz für Auswärtsfans, Presse, Lautsprecheranlage, Sponsoren, ...

Ich finde die Liga schon recht interessant - da kann man durchaus auch 2 oder 3 Mal nach Voitsberg oder Liezen fahren!



#9 Stef4

Stef4

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 425 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 12:24

Zu sagen - nicht aufzusteigen ist kein Beinbruch - ist für mich der falsche Ansatz.

Meiner Ansicht nach steigt der GAK zu 90 % nicht auf und zu 10 % auf -> daher ist für mich der Ansatz - wenn der GAK aufsteigt, wäre das eine kleine Sensation und sehr erfreulich - richtig!

Das viel zitierte Leicester Beispiel hat es gezeigt - alles ist möglich. Dahr auch die 10 %.

 

Ras Tschubai hat es schon richtig geschrieben - auch die Infrastruktur und die Finanzen müssen mitziehen. Das geht nicht alles auf einmal! Sitzplatztribüne, Überdachung Stehplätze, Auswärtssektor, Busparkplatz für Auswärtsfans, Presse, Lautsprecheranlage, Sponsoren, ...

Ich finde die Liga schon recht interessant - da kann man durchaus auch 2 oder 3 Mal nach Voitsberg oder Liezen fahren!

achso, ich wusste nicht, dass Allerheiligen, Gleisdorf, Deutschlandsberg, Kalsdorf etc. all diese Auflagen erfüllt....



#10 Ras Tschubai

Ras Tschubai

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.404 Beiträge
  • LocationGraz - Nicht Gratkorn

Geschrieben 09 August 2017 - 12:52

achso, ich wusste nicht, dass Allerheiligen, Gleisdorf, Deutschlandsberg, Kalsdorf etc. all diese Auflagen erfüllt....

Das ist keine Frage der Auflagen, wenn Woche für Woche 2500-3000 oder mehr Zuschauer kommen BRAUCHT man einfach eine dementsprechende Struktur. Und dementsprechend Geld.

Die Mannschaftskosten wären vermutlich das geringere Problem, sofern nicht großartig aufgerüstet wird oder gleich wieder der nächste Aufstieg in die 1. Liga verlangt wird.


===========

DON'T PANIC

===========


#11 Stef4

Stef4

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 425 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 13:15

Das ist keine Frage der Auflagen, wenn Woche für Woche 2500-3000 oder mehr Zuschauer kommen BRAUCHT man einfach eine dementsprechende Struktur. Und dementsprechend Geld.

Die Mannschaftskosten wären vermutlich das geringere Problem, sofern nicht großartig aufgerüstet wird oder gleich wieder der nächste Aufstieg in die 1. Liga verlangt wird.

Ich versteh das schon. Drum hab ich ja auch schon ein paar Mal geschrieben, dass der Gak nicht mit anderen Vereinen zu vergleichen ist.

Aber 2000-2500 zuschauer haben wir ja jetzt auch schon! Im Grunde bräuchte sich für die Regionalliga gar nichts ändern!

 

von Landesliga - Regionalliga versteh ich daher die Diskussion nicht!

von Regionallige - 2. Liga ist das absolut richtig, dass wir erst mitwachsen müssen...



#12 rotweiss69

rotweiss69

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.339 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 13:36

150 Zuseher bei Allerheiligen :Klagenfurt,da geht ohne Sponsoren gar nichts und die wollen ja auch aufsteigen... Denke für uns wäre Platz 4-6 heuer in Ordnung...

#13 ___gak___

___gak___

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 543 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 14:14

wenn ich das richtig verstehe was manche hier schreiben, hoffen also einige im forum, dass wir nicht aufsteigen also spiele verlieren?

also ich schaue mir die spiele an weil ich bei jedem einzelnen hoffe, dass wir es gewinnen und am ende der saison ganz oben stehen.

mir ist schon bewusst, dass der ganze verein (infrastruktur, wirtschaft etc.) mitwachsen muss je höher man spielt, aber ich wäre gespannt was hier los wäre wenn der verein von vorne herein sagt man will nicht aufsteigen und das obwohl man die ganze saison über vorne mitspielt (so wie zb gleisdorf letztes jahr). mit sowas verhaut man es sich doch komplett mit den fans, wozu dann noch zuschauen gehen wenn man als fan genau weiß, dass die mannschaft (oder besser der verein) nicht aufsteigen will...



#14 keyserkeli

keyserkeli

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 215 Beiträge
  • LocationZagreb/ Wien

Geschrieben 09 August 2017 - 14:50

wenn ich das richtig verstehe was manche hier schreiben, hoffen also einige im forum, dass wir nicht aufsteigen also spiele verlieren?

also ich schaue mir die spiele an weil ich bei jedem einzelnen hoffe, dass wir es gewinnen und am ende der saison ganz oben stehen.

mir ist schon bewusst, dass der ganze verein (infrastruktur, wirtschaft etc.) mitwachsen muss je höher man spielt, aber ich wäre gespannt was hier los wäre wenn der verein von vorne herein sagt man will nicht aufsteigen und das obwohl man die ganze saison über vorne mitspielt (so wie zb gleisdorf letztes jahr). mit sowas verhaut man es sich doch komplett mit den fans, wozu dann noch zuschauen gehen wenn man als fan genau weiß, dass die mannschaft (oder besser der verein) nicht aufsteigen will...

Ich bin schon der Meinung, dass den GAK1902 mehr ausmacht als Siege alleine.

Offiziell ist ja der Aufstieg heuer gar kein Ziel und die Fans laufen trotzdem nicht scharenweise davon.

Im Gegenteil bietet die LL eine steiermarkweite Bühne durch positives Auftreten u guten Fussball (muss nicht immer Sieg bedeuten ) sogar mehr Fans zu gewinnen.

Support your local club ist ja nicht nur in Weinzödl eine Gegentendenz zur Geldsackliga und astronomischen Transfersummen.

Langfristig ist der Aufstieg das Ziel, es ist eine Frage der Geduld und des Verstandes und nicht eine Frage des Siegens.

Wie lang nun langfristiig wirklich dauert, kann wohl niemand wissen...



#15 ___gak___

___gak___

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 543 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 15:01

Ich bin schon der Meinung, dass den GAK1902 mehr ausmacht als Siege alleine.

Offiziell ist ja der Aufstieg heuer gar kein Ziel und die Fans laufen trotzdem nicht scharenweise davon.

Im Gegenteil bietet die LL eine steiermarkweite Bühne durch positives Auftreten u guten Fussball (muss nicht immer Sieg bedeuten ) sogar mehr Fans zu gewinnen.

Support your local club ist ja nicht nur in Weinzödl eine Gegentendenz zur Geldsackliga und astronomischen Transfersummen.

Langfristig ist der Aufstieg das Ziel, es ist eine Frage der Geduld und des Verstandes und nicht eine Frage des Siegens.

Wie lang nun langfristiig wirklich dauert, kann wohl niemand wissen...

 

offiziell ist es kein ziel, das ist richtig, dennoch hoffe ich immer auf einen sieg in jedem spiel, wenn das nicht der fall wäre brauche ich die mannschaft ja nicht anfeuern...

und wenn ein spiel (oder mehrere) verloren geht und man sieht die mannschaft hat alles versucht ist es doch ok und keiner wird deswegen dem verein den rücken kehren aber wenn man sieht, dass alle nur halbherzig spielen weil man eh nicht aufsteigen will was hätte das für einen sinn? dann wäre ich gespannt ob man mit dieser vorgehensweise "sogar mehr fans gewinnen" kann

 

nicht falsch verstehn, nicht aufsteigen schön und gut, wird keiner (oder nur wenige) was sagen, aber von vornherein nicht aufsteigen wollen und dementsprechend "lustlos" spielen ist eine ganz andere sache, meine meinung...



#16 georgrot

georgrot

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.002 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 15:22

Der Titel des Threads heißt "Schaffen wir den nächsten Aufstieg?" und nicht "Wollen wir den nächsten Aufstieg?"

Ich denke, dass die meisten hier ihre Einschätzung über die Wahrscheinlichkeit des Aufstiegs abgeben bzw eine Platzierung tippen.

Ich glaube auch, dass sich hier alle einen Haxn ausreißen, wenn der GAK gewinnt - und das bei jedem Spiel und dann vielleicht sogar aufsteigt.

Zusätzlich zu den abgeschätzten Chancen wird hier halt auch die Infratsruktur und finanzielle Lage diskutiert.



#17 abdomen-sono

abdomen-sono

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 821 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 15:29

Nach 2 Landesliga Spielen kommt diese Diskussion viel zu früh.

Ganz allgemein gesagt scheint die Vereinsführung jedenfalls nicht für immer in der Landesliga bleiben zu wollen; Stichwort Hauptberuflicher Sportlicher Leiter, Stichwort Adaptierung von Weinzödl (Architekten Studien), Stichwort Verpflichtung von Perspektivenspieler usw.

Derzeit ist die Saison noch jung und eine Prognose schlichtweg nicht möglich. Ins Hoserl machen müssen wir uns jedoch sicherlich vor keinem. Glaub sogar dass wir sehr lange um den Aufstieg mitspielen werden mit offenem Ausgang.

Und so ließ ich mich jetzt doch zu einer Prognose hinreißen.

come on you funktionäre - show us schwarze zahlen


#18 1960

1960

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 36 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 09 August 2017 - 16:26

Dieser Thread kommt für mich überraschend und etwas zu früh.....

Wir haben zwei Spiele in der Landesliga gewonnen......

 

2 Dinge müssen meiner Meinung beleuchtet werden:

 

1. Sportlich

 

          -  ich bin auch der Meinung dass wir für diese Saison eine gute Mannschaft (guten Kader) haben

          -  ein sportlicher Leiter, der für unsere Struktur GAK 1902 (GAK Juniors, 2er Mannschaft, Scouting, etc.)

             unbedingt notwendig ist wird gerade gesucht

          -  Mischung aus Jung und Älter passt

          -  Betreuerteam mit unserem Trainer machen einen guten Job

 

2. Wirtschaftlich

 

          - hier sind wir in der momentanen Situation an der Grenze (meine persönliche Einschätzung aus Bericht Budget HV)

          - wir brauchen mehr höherwertige Sitzplätze in Weinzödl (Problem neue Tribüne) um Mehreinnahmen zu lukrieren

          - mit 2500 Zusehern sind wir Infrastrukturmäßig am Limit

          - fixe Mietausgaben sind gegeben

          - wir werden auch die immer mehr werdenden administrativen Aufgaben nicht nur mit ehrenamtlicher Tätigkeit bewältigen

          - wie lange spielen wir unsere Heimspiele in Weinzödl? bzw. was machen wir mit 3500 Zusehern?

 

Im fünften  Jahr nach der Neugründung möchte ich mit unserem GAK 1902 sowohl sportlich als auch wirtschaftlich  gut

überlegt organisch weiterwachsen.

Wenn wir im fortgeschrittenen Frühjahr 2018 in der angenehmen sportlichen Situation sind, beschäftige ich mich gerne mit der

am Anfang  gestellten Frage dieses Threads.

 

Landesligaspiele (auswärts oder zuhause) unseres GAK 1902 üben auf mich im Moment einen ungemeinen Reiz aus.

 

Auf die ROTEN!!!



#19 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.538 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 16:32

Denke, dass man im Moment noch nicht abschätzen kann, ob man SPORTLICH aufsteigen könnte oder nicht.

Die andere Frage ist, ob man WIRTSCHAFTLICH und ORGANISATORISCH schon in der Lage wäre, in einer höheren Liga zu bestehen. Denke, da ist noch viel zu tun.

W.

DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#20 mig

mig

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.394 Beiträge

Geschrieben 09 August 2017 - 16:40

Ich denke, wenn wir den Auftsieg sportlich schaffen, dann bewältigen wir ihn auch wirtschaftlich, denn das eine zieht das andere nach sich. Das einzige was nicht passieren darf, ist ein sportlicher Aufstieg auf Pump, wo man Ausgaben tätigt, die man hofft mit den Einnahmen in den höheren Ligen zu begleichen. Schauen wir einmal von Spiel zu Spiel und arbeiten wir alle gemeinsam an der Gewinnung neuer Sponsoren durch:

Viele Besucher

Viele positive Berichte im eigenen und öffentlichen Umfeld.

Gute und positive Fanauftritte auswärts

Rückkahlt und Support des Teams bei den Spielen.

Dann wird das schon - wenn nicht diesmal dann in der nächsten Saison.

 

mig - dabei seit 1974


I see you pay for this!





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0