Zum Inhalt wechseln



Foto

26. Runde: GAK KM II - USV Kainbach-Hönigtal II, Mi. 7. Juni 2017, 18:30 Uhr


  • Please log in to reply
10 Antworten in diesem Thema

#1 HM8887

HM8887

    Gründungsmitglied Nr. 8

  • Administrators
  • 1.026 Beiträge
  • LocationGraz-Umgebung

Geschrieben 03 Juni 2017 - 22:42

26. Runde - Gebietsliga Mitte
GAK KM II - USV Kainbach-Hönigtal II
Mi. 7. Juni 2017, 18:30 Uhr
Sportzentrum Graz-Weinzödl


Liebe kennt keine Liga.


#2 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.282 Beiträge

Geschrieben 04 Juni 2017 - 08:04

Ein gutes Spiel und ein positiver Saisonabschluss!!!

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)


#3 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.758 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 07 Juni 2017 - 08:52

Ich finde, dass sich die KMII - so es für einige Fans passt - zum Abschluss der Saison viele Zuseher und den 4. Platz hochverdient haben.
Vor allem aber auch als Anerkennung für den Franzi Almer.

Einer aus glorreichen Zeiten wie Franz Almer, der den GAK 1902 von den ersten Matches in der 1. Klasse weg mit seiner Anwesenheit auch als öffentliches Commitment begleitete und mit seinem Wirken unterstützte, hat allen Dank von uns verdient!

Danke Franzi Almer!
Als Goalie top, und danach ebenfalls!


Ein Schwarzer neben mir: Maa heit hobm ma oba echt nur Pech...
Ich: Toooor!
2. März 2003, Einschlag zum 0:4 , Endstand:
Müllmänner 0 Reds 5

 


#4 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.245 Beiträge

Geschrieben 07 Juni 2017 - 11:31

Das ist wirklich sehr schade. Denn wenn wir am Freitag alles klar machen, dann wäre die Kluft schon bei 3 Ligen. Ein 2er Team zu trainieren ist sicher nicht leicht. Auf der einen Seite sind sehr viele junge Spieler, die wahrscheinlich auch nicht immer Zeit haben um zu trainieren oder zu spielen(Schule etc) und auf der anderen Seite weiß man nie wer von oben mithelfen kann. Um in die Unterliga aufzusteigen, wirst aber angewiesen sein auf Hilfe von oben. Irgendwann wird aber der Druck aufzusteigen da sein. Also diese Aufgabe ist sicher keine leichte. Deshalb schade dass so einer den Verein verlässt.



#5 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.282 Beiträge

Geschrieben 07 Juni 2017 - 12:36

Naja, man muss immer bedenken, dass diese Mannschaft gerade einmal zwei Saisonen (unter stark wechselnder Besetzung) zusammenspielt. Und als Aufstieger mit Nachwuchsspielern den - möglicherweise - 4. Platz zu erreichen ist Bitte aller Ehren wert. Nächste Saison kann man ja das Ziel Aufstieg ausgeben und ich denke, dass das durchaus realistisch sein wird.

 

Jedenfalls großen Dank an den Franz Almer!!!

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)


#6 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.245 Beiträge

Geschrieben 07 Juni 2017 - 12:45

Trotzdem bist du als Trainer unserer KM2 von oben abhängig. Es sei denn, wenn nächste Saison zb. Sacher, Ivanescu oder wer auch immer fix bei der KM2 sind. Es wird nix helfen, irgendwann musst in die Unterliga. Hab ja auch nie gesagt dass das heuer passieren hätte müssen oder das ein 4. Platz nicht gut wäre. Ist halt sicher auch nicht leicht gewisse Spieler zu halten wenn sie oben eh nicht eingesetzt werden. Unsere U17 ist in der Landesliga auch letzter. Auch da werden immer wieder Spieler hochgezogen. Es ist sicher nicht einfach für einen Trainer in einer KM2. 



#7 ___gak___

___gak___

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 442 Beiträge

Geschrieben 07 Juni 2017 - 13:00

bad gleichenberg gründet heuer (also für das spieljahr 2017/2018) erst eine 2er mannschaft und die sind in die regionalliga aufgestiegen. man sieht eine 2er mannschaft ist sicher förderlich aber nicht unbedingt erforderlich für sportlichen erfolg. sehe es aber genau so, dass die anzahl der ligen zwischen 1er und 2er möglichst klein gehalten werden soll! (aber bitte nur aufgrund dessen, dass die zweier immer mitaufsteigt und nicht weil die 1er nicht aufsteigt ;-) )



#8 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.245 Beiträge

Geschrieben 07 Juni 2017 - 13:17

Solche Vereine sollte man sich eh nicht zum Vorbild nehmen. Radkersburg spült ihr Budget auch nur in die KM, in Allerheiligen wird auch keine gescheite Jugendarbeit verrichtet. Gibt es einige Vereine, sogar Blau Weiss Linz schaut da nicht sonderlich drauf. In Hartberg wiederum macht man das sehr gut, oder auch in Kapfenberg. In Kalsdorf musste man jetzt handeln und hat ein paar hochgezogen, was zum Klassenerhalt reichte. Bei uns sieht man jetzt schon die ersten Spieler im Kader: Derk, Kohlbacher, Heibl oder ein Shakarishvili sind sicher gute Burschen für die Zukunft. Hoffe man findet mehr davon. 



#9 derGrazer

derGrazer

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 367 Beiträge

Geschrieben 07 Juni 2017 - 20:27

Bravo! Nach 0:3, noch 8:3 gewonnen...schönes Abschiedsgeschenk für Almer!



#10 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.282 Beiträge

Geschrieben 08 Juni 2017 - 00:40

Scheint ja ein munteres Spiel gewesen zu sein - Gratulation zum 4. Platz in der Meisterschaft, nächste Saison kann man dann gerne zum Aufstieg in die Unterliga blasen!

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)


#11 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.758 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 13 Juni 2017 - 10:01

Ziel der Top 5 mit Platz 4 aus meiner Sicht erreicht. Franzi Almer hat das Möglichste herausgeholt. Chapeau!

Nächstes Jahr voller Angriff auf den Aufstieg!


Ein Schwarzer neben mir: Maa heit hobm ma oba echt nur Pech...
Ich: Toooor!
2. März 2003, Einschlag zum 0:4 , Endstand:
Müllmänner 0 Reds 5

 





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0