Zum Inhalt wechseln



Foto

15. Runde: ESK Graz - GAK KM II, Sa. 25. März 2017, 15:00 Uhr


  • Please log in to reply
18 Antworten in diesem Thema

#1 HM8887

HM8887

    Advanced Member

  • Administrators
  • 921 Beiträge
  • LocationGraz-Umgebung

Geschrieben 20 März 2017 - 07:14

15. Runde - Gebietsliga Mitte
ESK Graz - GAK KM II
Sa. 25. März 2017, 15:00 Uhr
ASKÖ Stadion Eggenberg

Liebe kennt keine Liga.

Gründungsmitglied Nr. 8


#2 ___gak___

___gak___

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 408 Beiträge

Geschrieben 20 März 2017 - 07:56

wird ein sehr wichtiges spiel!

ich wäre mit einem unentschieden schon zufrieden, tippe aber trotzdem auf einen 2:1 sieg für uns!!!



#3 georgrot

georgrot

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 871 Beiträge

Geschrieben 20 März 2017 - 08:52

Mit einem Sieg könnte man die Tabellenführung übernehmen!

Alles Gute der jungen Truppe!



#4 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.840 Beiträge

Geschrieben 20 März 2017 - 09:45

Spitzenspiel! Wichtig ist gut zu spielen und vielleicht einen Punkt zu entführen ...

W.

"Der GAK ist wieder da!"


#5 Fighter_19

Fighter_19

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 715 Beiträge

Geschrieben 21 März 2017 - 23:47

Tippe auf ein 1:2 für uns



#6 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.321 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 22 März 2017 - 09:21

Es wäre schön, hier die 6 Punkte zu holen.
Auch wenn ein Saisonabschluss unter den Top 3 schon ein guter Erfolg wäre:
Ein Sieg in der direkten Begegnung wäre ein nächster Schritt für diese wirklich überraschende junge Truppe.
Als Außenseiter gebe ich ihnen gute Chancen.
Ich tippe optimistisch auf ein erneutes 3:1.


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt die Unterhauskassen.

 


#7 rudi hiden

rudi hiden

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 478 Beiträge

Geschrieben 26 März 2017 - 12:37

ich war gestern im askö-stadion, hier meine zusammenfassung:
 
 
- die linien waren in rot (!) gezogen, nicht wegen uns, sondern weil die giants darauf bestehen ...  :roll:
 
- nach einer minute die 1:0 führung für die hausherren nach einem corner, dem schnellen rückstand ist die 2er eigentlich das ganze spiel nachgerannt.
 
- in folge ein ausgeglichener kampf mit einigen torchancen für die 2er, aber da sah man deutlich das nervenflattern.
 
- erst nach dem 2:0 für den esk sah man mehr willen der jungs in rot, das ruder noch herumzureissen, der anschlußtreffer fiel auch postwendend, danach haben es die eggenberger aber sehr routiniert zu ende gebracht. auch wenn sie konditionell gegen ende am zahnfleisch krochen.
 
- in summe ein verdienter sieg für den entschlossener wirkenden esk, unser team war gestern einfach nicht abgeklärt genug! chancen hätte es einige gegeben. die eggenberger haben ihre wenigen halt verwertet, so spielt ein meisterschaftskandidat.
 
 
und eigentlich hätte ich die vuvuzelas schon wieder vergessen gehabt, aber gestern waren die im ohrenquälenden dauereinsatz ...  :evil:

GrazerAthletiksportKlub - GAK

#8 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.840 Beiträge

Geschrieben 26 März 2017 - 14:30

Ist natürlich schade, aber bei der 2er muss es auch einen Lerneffekt geben und der sportliche Erfolg ev. zweitrangig sein.

 

Denke, die sollen in Ruhe weiterarbeiten, damit vielleicht der eine oder andere an die KM I herangeführt werden kann ...

 

W.


"Der GAK ist wieder da!"


#9 rote ag

rote ag

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.084 Beiträge

Geschrieben 26 März 2017 - 21:59

Ist natürlich schade, aber bei der 2er muss es auch einen Lerneffekt geben und der sportliche Erfolg ev. zweitrangig sein.
 
Denke, die sollen in Ruhe weiterarbeiten, damit vielleicht der eine oder andere an die KM I herangeführt werden kann ...
 
W.



Eben nicht! Der sportliche Erfolg der 2er darf nicht zweitrangig sein. Der Sprung zwischen 2er und 1er MUSS so klein wie möglich gehalten werden um die Jugend an die Kampfmannschaft zu führen. Alle Erfolge der 1er sind umsonst wenn der Umstieg für den Nachwuchs nicht funktioniert.

#10 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.840 Beiträge

Geschrieben 27 März 2017 - 06:03

Trotzdem ist es so, dass man mit der 2er nicht mit dem Kopf durch Wand fahren kann.

 

W.


"Der GAK ist wieder da!"


#11 buspepi

buspepi

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 491 Beiträge

Geschrieben 27 März 2017 - 07:29

@rudi hiden: war auch in eggenberg und kann mich deiner darstellung vollinhaltlich anschließen. erste Hz war nix, ESK routiniert und effizient. die meisterschaft bleibt bei der fülle an kandidaten trotzdem spannend, bin gespannt ob unsere IIer noch mithalten kann, wird aber sicher schwierig... für uns spricht, dass es eine fülle an titelkandidaten gibt und sicher andere auch noch punkte lassen werden (wie gestern LUV gg. Lassnitzhöhe (!) daheim)...



#12 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.321 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 27 März 2017 - 09:20

Danke für eure Berichte.
Die Jungs halten sich einfach beachtlich. Dem frühen Rückstand hinterher gerannt sind wir kürzlich auch mit der 1er noch.
Man wird lernen, lernen, lernen. Auch wenn der Rückstand nun doch schon 6 Punkte beträgt. Es ist noch alles drin.
 

Eben nicht! Der sportliche Erfolg der 2er darf nicht zweitrangig sein. Der Sprung zwischen 2er und 1er MUSS so klein wie möglich gehalten werden um die Jugend an die Kampfmannschaft zu führen. Alle Erfolge der 1er sind umsonst wenn der Umstieg für den Nachwuchs nicht funktioniert.

 

Das ist sicher wichtig. Doch werden es immer nur einzelne Spieler schaffen. Klar ist da wichtig, nicht mehr als 2 Ligen hinter der KM1 zu sein.
Doch man muss schon auch bedenken. Die KM2 leistet bereits das, was die KM1 in der Erwartungshaltung von uns allen mit wesentlich mehr Aufwand (Spielerverpflichtungen) erkämpfen musste.
Von diesem Standpunkt aus kann man schon fast froh sein, dass die KM2 nicht so sehr im Fokus des notorischen roten Nörglers steht.
 


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt die Unterhauskassen.

 


#13 Roman1985

Roman1985

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.994 Beiträge

Geschrieben 27 März 2017 - 11:53

Hier muss man gar nicht erster werden um aufzusteigen, der zweite spielt Relegation, also noch alles drin.



#14 ___gak___

___gak___

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 408 Beiträge

Geschrieben 27 März 2017 - 12:57

jeder zweite aber auch nicht oder?

wie ist denn das allgemein mit der relegation?

wenn man jetzt von der oberliga zur landesliga ausgeht (der einfachheit halber weil da nur drei ligen zu einer zusammenführen), dann steigen in der landesliga drei fix ab. wenn von den letzten drei je einer aus süd, mitte und nord kommt dann wird keine relegation gespielt oder?

und wenn jetzt die letzten drei der landesliga 2x süd und einmal mitte kommen dann würd dann würd da schlechtere süd fix absteigen und der bessere relegation gegen den zweiten aus der oberliga süd spielen und der aus der mitte wieder fix absteigen, und dann müsst noch der auf platz 13 der landesliga (wenn der in die nordliga kommen würde) fix absteigen oder? was aber wenn von den letzten sagen wir mal 5 alle nur in die oberliga mitte und oberliga süd kommen würden? wird dann einer einfach in die oberliga nord eingeteilt? weil als 11. der landesliga kann man fix net absteigen, das weiß ich



#15 Roman1985

Roman1985

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.994 Beiträge

Geschrieben 27 März 2017 - 13:30

Von der Gebietsliga Mitte in die Unterliga Mitte muss es immer eine Relegation geben. Eben der zweite gegen den Vorletzten. 

 

In der Landesliga ist es viel komplizierter, da man auch nie weiß wieviele bzw. ob überhaupt jemand von der Regionalliga absteigt, sollten zwei absteigen, entfällt sie glaube ich sogar, aber wissen tue ich es nicht. Außerdem hat man in unserer Liga eh fast keine Chance mehr auf eine Relegation, da Frohnleiten ziemlich sicher auf einem Fix Abstiegsplatz landen wird, das wäre die einzige Möglichkeit. 



#16 ___gak___

___gak___

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 408 Beiträge

Geschrieben 27 März 2017 - 13:43

hab ich jetzt auch gesehen, es gibt gleich viele gebietsligisten wie unterligisten, ich dachte es gibt mehr gebietsligisten. dann ist es klar dass es immer relegation gibt.

wie das in den höheren spielklassen mit der relegation funktioniert versteht glaub ich niemand so richtig, ich hab schon mit so vielen leuten gesprochen und keiner konnte es mir einfach/verständlich erklären



#17 roter süden

roter süden

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 27 März 2017 - 17:13

Im Prinzip ist es so, dass ab der Landesliga abwärts der erste Nichtabsteiger Relegation spielt.

In den Fällen, in denen mehrere Ligen in eine trichtern wie bei LL-OL, spielt der erste Nichtabsteiger der LL gegen den Zweitplatzierten der OL des Gebiets des Landesligisten Relegation.

Die Fixabsteiger sind für die Relegation egal, sollten z.B. drei Fixabsteiger aus der LL in die OLM kommen steigen halt mehr Vereine aus der OLM in die UL ab usw. sollte der Viertletzte dann auch noch in die OLM kommen spielt er gegen den zweiten der OLM Relegation.

 

Es gibt auch kuriose Fälle bei denen es keine Relegation gibt:

Sollte z.B. kein Verein von der OLM in die ULM fix absteigen (zZ wegen Rein sehr unrealistisch), steigen automatisch die ersten beiden der GLM in die ULM auf, Relegation entfällt dann.

 

In der LL steigen immer 2 + Anzahl der steirischen Absteiger aus der RL fix ab.

In der OL steigen immer 1 + Anzahl der Absteiger aus dem OL-Gebiet aus der LL fix ab.

 

Verständlich? :)



#18 ___gak___

___gak___

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 408 Beiträge

Geschrieben 28 März 2017 - 06:37

Im Prinzip ist es so, dass ab der Landesliga abwärts der erste Nichtabsteiger Relegation spielt.

In den Fällen, in denen mehrere Ligen in eine trichtern wie bei LL-OL, spielt der erste Nichtabsteiger der LL gegen den Zweitplatzierten der OL des Gebiets des Landesligisten Relegation.

Die Fixabsteiger sind für die Relegation egal, sollten z.B. drei Fixabsteiger aus der LL in die OLM kommen steigen halt mehr Vereine aus der OLM in die UL ab usw. sollte der Viertletzte dann auch noch in die OLM kommen spielt er gegen den zweiten der OLM Relegation.

 

Es gibt auch kuriose Fälle bei denen es keine Relegation gibt:

Sollte z.B. kein Verein von der OLM in die ULM fix absteigen (zZ wegen Rein sehr unrealistisch), steigen automatisch die ersten beiden der GLM in die ULM auf, Relegation entfällt dann.

 

In der LL steigen immer 2 + Anzahl der steirischen Absteiger aus der RL fix ab.

In der OL steigen immer 1 + Anzahl der Absteiger aus dem OL-Gebiet aus der LL fix ab.

 

Verständlich? :)

 

vielen dank, hört sich plausibel an und ist ganz verständlich geschrieben!!!



#19 Fighter_19

Fighter_19

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 715 Beiträge

Geschrieben 30 März 2017 - 17:32

Danke für eure Berichte.
Die Jungs halten sich einfach beachtlich. Dem frühen Rückstand hinterher gerannt sind wir kürzlich auch mit der 1er noch.
Man wird lernen, lernen, lernen. Auch wenn der Rückstand nun doch schon 6 Punkte beträgt. Es ist noch alles drin.
 

 

Das ist sicher wichtig. Doch werden es immer nur einzelne Spieler schaffen. Klar ist da wichtig, nicht mehr als 2 Ligen hinter der KM1 zu sein.
Doch man muss schon auch bedenken. Die KM2 leistet bereits das, war die KM1 in der Erwartungshaltung von uns allen mit wesentlich mehr Aufwand (Spielerverpflichtungen) erkämpfen musste.
Von diesem Standpunkt aus kann man schon fast froh sein, dass die KM2 nicht so sehr im Fokus des notorischen roten Nörglers steht.
 

 

Gebe dir Recht.

Die KM2 ist oben mit dabei, ohne Spielerverpflichtungen.

Dickes Lob!

 

.

Allerdings muss man sagen wenn die Gegner gegen den GAK ( KM1) spielen würden dann wäre das noch ein extra Motivationschub für die und ich denke ( Meine Meinung) das die KM2 dann weniger Punkte am Konto hätte.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0