Zum Inhalt wechseln



Foto

2. Runde: GAK - SV Kumberg, Sa. 15. August 2015, 18:00 Uhr


  • Please log in to reply
143 Antworten in diesem Thema

#81 aufewigrot

aufewigrot

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.373 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 17 August 2015 - 10:55

Also diese Diskussion ist ja wahrlich eine der dümmsten, die ich seit langem hier im Forum gelesen habe. Anscheinend hat keiner von euch hier jemals auch nur ansatzweise auf wettkampfbasis Fußball gespielt.
.....

Ich verstehe nicht, warum hier soviel tamtam daraus gemacht wird.. -> schweres Foul, wie es leider sehr oft vorkommt. Leider mit einer Verletzungsfolge. Und wenn ich das gewesen wäre, dann würde ich mich auch nicht über irgendwelche sozialen Netzwerke, oder sonstiges entschuldigen. Nummer besorgen, anrufen und gute Besserung wünschen. Ende. Aber das geht keinem hier was an, wie die Burschen das untereinander regeln.


Da bin ich ausnahmsweise mal anderer Meinung als du. Es geht immer noch um Sport. Sich im Zweikampf zu verletzen ist genau das, was du richtiger Weise als "part of the game" beschreibst. Das hier jedoch war kein Zweikampf. Das war eine Attacke ohne jede sportliche Grundlage. (Es sei denn, man spielt Haxlschnalzball statt Fußball)
Da sehe ich den Unterschied. Ist dieser nachzuweisen, bin ich für eine Reaktion.

Dass wir uns hier zu selbsternannten Rechtswissenschaftern erklären; ja das wäre dumm.
Sicher sollten und werden die das face to face oder über die Vereine klären.
Die Aussagen in diesem Forum auch von Teilnehmern die sonst eher zurückhaltend sind, sprechen dennoch eine klare Sprache.
Das hätte so nicht laufen dürfen und darf auch nicht ohne Folgen bleiben.
Nicht bei uns. Auch nicht bei anderen Vereinen.
Denn DAS hat mit Sport nichts mehr zu tun.


Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben. (Georg Christoph Lichtenberg) 

Nebenbei: Meyers Enzyklopädie von 1890: Kohlendioxid, Bestandteil der Atmosphäre von 0,04 %.  2019: Bestandteil von CO2 der Atmosphäre 0,04%. 


#82 Rehlein

Rehlein

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.006 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 11:13

Gegen fernitz hatten wir einen buli schiri und dem hat man die Freude angesehen uns eins reinzuwürgen .
Also helfen vermeintliche top Schiris auch nichts

Präpotent und Arrogant flitze ich durchs Forumland


#83 MummelFlo

MummelFlo

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 656 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 11:18

Gegen fernitz hatten wir einen buli schiri und dem hat man die Freude angesehen uns eins reinzuwürgen .
Also helfen vermeintliche top Schiris auch nichts

 

Ich muss dieses Gerücht dementieren. Das war damals ein Herr Grubelnik, der das Spiel gepfiffen hat, ein ehemaliger Landesliga-Schiedsrichter, und oft mit Herrn Grobelnik (Bundesliga-Schiri) vertauscht wird.



#84 Rehlein

Rehlein

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.006 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 11:57

Okk sorry

Präpotent und Arrogant flitze ich durchs Forumland


#85 MarioKempes

MarioKempes

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.149 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 12:48

Also diese Diskussion ist ja wahrlich eine der dümmsten, die ich seit langem hier im Forum gelesen habe. Anscheinend hat keiner von euch hier jemals auch nur ansatzweise auf wettkampfbasis Fußball gespielt. Das wir als ehemaliger Bundesligist und Krösus von vorne bis hinten abgeklopft werden ist wohl jedem bekannt. Das hat auch nichts damit zu tun, dass uns jeder was böses will, sondern ist eine Mischung aus Motiviation, fehlender Geschwindigkeit und Frust (je nach Spielstand). Jetzt war halt mal einer schnell genug und hat einen Kicker von uns erwischt. Das es gleich in einem Kreuzbandriss mündet, ist leider sehr schmerzlich. Vorallem für Ivanescu. Da war eben richtig viel Pech dabei. Allerdings weiß jeder Spieler, das sowas passieren kann. Vorallem wenn er eine individuelle Klasse stärker ist als der Gegenspieler, ist die Wahrscheinlichkeit für solche Szenen nochmals höher. Leute, das ist Fußball. Vorallem ist das Fußball in den unteren Klassen. Und glaubt mir das, die Härte wird in den nächsten 2 Jahren in der OL und LL noch zunehmen und solche Fouls stehen (leider) an der Tagesordnung. Mich wundert es ja, das wir bis dato relativ wenige schwerere Verletzungen hatten, die aus Fouls heraus entstanden sind. Abgesehen von dieser Aktion war Kumberg eh ziemlich harmlos, was die Fouls anging.

Ich verstehe nicht, warum hier soviel tamtam daraus gemacht wird.. -> schweres Foul, wie es leider sehr oft vorkommt. Leider mit einer Verletzungsfolge. Und wenn ich das gewesen wäre, dann würde ich mich auch nicht über irgendwelche sozialen Netzwerke, oder sonstiges entschuldigen. Nummer besorgen, anrufen und gute Besserung wünschen. Ende. Aber das geht keinem hier was an, wie die Burschen das untereinander regeln.

 

DAS ist es. genau das.

die ganzen experten hier, für die "alle gegen uns" keine verschwörungstheorien sondern fakten sind - und vor allem  für jene, die auf facebook und anderen großartigen errungenschaften (für das einfache volk) peinlichst geistig dahinwettern: lest es euch durch....dann nochmal....und dann versucht es, zu verstehen.

ich wage zu behaupten, dass der wemmer der nächste sein wird. irgendein trainer wird schon die order ausgeben, ihn zu vernichten.

aber das ist unterklassenfußball. das war er schon immer und das wird er immer sein. wer daran zweifelt, dem empfehle ich die zahlreichen derbies im unterhaus live und vor ort.

und vielleicht wäre es ja auch an der zeit, den fairnesspokal abzugeben und mal selber einen umzumähen. mit ansage. oft ist es mit einfachen geistern so, dass sie es spüren müssen, um zu verstehen.

 

 

fürn ali tut es mir leid. aber ich weiß, dass er wiederkommen wird. stärker als zuvor.


You've got enemies? Good! That means you've stood up for something sometime in your life.
Sir Winston Leonard Spencer Churchill

#86 Obersteirer

Obersteirer

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 606 Beiträge
  • LocationObersteiermark

Geschrieben 17 August 2015 - 16:10

@MarioKempes

 

...und weil das ganze auf dem Fußballplatz passiert kann man nichts dagegen machen und muss es akzeptieren??? Sorry, aber das sehe ich anders, es muss bei aller Liebe zum Sport eine Grenze geben. Ob die hier überschritten wurde, kann ich aus der Distanz nicht beurteilen.



#87 derGrazer

derGrazer

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 408 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 16:52

Ich bin auch der Meinung, dass vor allem die Schiedsrichter gefordert sind; ..und auch wenn es ärgerlich ist, müssen "wir" aufpassen, uns nicht von solchen Dummbären als Fans provozieren zu lassen (vermutlich wird es nicht die letzte Schnalzerei gegen einen unserer Kicker gewesen sein). Kopf hoch, Ali...und werd bald wieder fit!



#88 jerome79

jerome79

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 233 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 17:41

@MarioKempes: also ehrlich, "so wars immer und so wird's immer sein", kann doch nicht das Argument sein. Wenn die Grenze hin zu einer bewussten Körperverletzung überschritten wird, dann kann man sehr wohl rechtliche Schritte setzen. Das hat mit Fußball - auch wenn es Unterklassenfußball ist - nichts mehr zu tun und muss auch nicht schulterzuckend hingenommen werden.

Und für mich ist am Samstag diese Grenze überschritten worden: da gab es keinen Zweikampf, Auer ist von hinten herangerauscht und mit gestrecktem Bein und vor allem angehoben hineingegrätscht. Ohne Chance auf den Ball, auf der Mittelauflage und beim Stand von 5:0. Ich bin direkt davor gesessen und man hat es schon im Ansatz gesehen, das Auer Ali umschneiden wollte. Das hat weder was mit mangelnder Technik zu tun, noch war er zu langsam, um zum Ball zu kommen. Der ganze Bewegungsablauf war auf Umschneiden ausgerichtet. Ob das Frust war, Dummheit oder sonst was, ist da völlig egal. Fakt ist, er hat es gemacht. Man sollte schon alleine deshalb laut über rechtliche Schritte nachdenken, um ein Zeichen zu setzen.

Wie auch immer, das ist jetzt aber Sache von Ali und vom Verein.



#89 Roter Yogi

Roter Yogi

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 81 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 17 August 2015 - 17:47

Ich bin der Meinung, dass auch die Kalsdorfer schon mit ziemlich starkem Körpereinsatz gespielt haben; ein Problem, und das ist wahrscheinlich nur zurzeit ein Problem, ist, dass unsere Spieler körperlich schwächer und technisch besser sind. Das verleitet die Gegenspieler zusätzlich, wenn sie gegen uns spielen, zusätzlich zum Vorgeführtwerden und der extra Motivation, die gegen uns dazu kommt. Das sollten schiris in zukunft wirklich zumindest im Hinterkopf haben, wenn wieder von der ersten Minute an alles abmontiert wird - weil sonst endet es auch in Zukunft öfter so wie gegen Kumberg. 

 

und was körperlich schwächer angeht: ich glaube, gegen Kalsdorf hat man gesehen, dass es noch viel Potenzial nach oben gibt - also: ab in die Kraftkammer und Vollgas!



#90 HM8887

HM8887

    Gründungsmitglied

  • Administrators
  • 1.095 Beiträge
  • LocationGraz-Umgebung

Geschrieben 17 August 2015 - 18:06

Nachricht von Ali auf seiner FB Seite:

Hallo meine Roten
Ich darf euch die gute Nachricht übermitteln, dass mein Kreuzband nach dieser Attacke nicht beschädigt wurde. Mein Seitenband ist leider etwas eingerissen und etliche Bänder wurden überdehnt. Nichts desto trotz werde ich alles geben, um bald wieder am Platz stehen zu können 🏻
Abschließend möchte ich mich für eure zahlreichen Genesungswünsche bedanken
Euer Ali

Liebe kennt keine Liga.


#91 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.698 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 17 August 2015 - 18:13

Hopp auf, Ali!

 

In der Hektik mit und um Ali ist einigen der Fans vielleicht die 2. Hiobsbotschaft des Spieltages entgangen:

http://forum.grazera...nd-71/?p=534147



#92 Lok III

Lok III

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 396 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 18:43

Das ist eine wirklich gute Nachricht vom Ali !!!

Ich hoffe wir sehen ihn im Herbst wieder am Platz.

 

Alles Gute auch Philip Fürstaller!


Wir sind wieder wer und nicht irgendwer - WE ARE GAK


#93 Rosso

Rosso

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 328 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 19:04

Daß bei Ali das Kreuzband nicht gerissenen ist und auch das Seitenband "nur" eingerissen ist, ist wirklich die schönste und wichtigste Meldung des Tages. Alle die das live miterlebt hatten, haben wahrscheinlich Schlimmeres befürchtet.
Alles Gute Ali!
Auch für Fürsti gute Besserung!
Der wurde ja schon von den Kalsdorfern ordentlich abgeklopft.

#94 Spitze Feder

Spitze Feder

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.427 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 19:15

Auch wenn es einige hier nicht hören wollen: Aber solche Aktionen hat es immer wieder gegeben - und nicht nur im Amateurfußball. Erinnere mich dabei speziell an Wolfgang Schwicker, eines der größten roten Talente in den 80er-Jahren. Seine Karriere war nach einem Brutalo-Foul in eine BL-Spiel gegen den Wr. Sportklub vorbei. Oder wie lange war Sepp Stering nach einem Foul außer Gefecht. Es gibt noch unzählige Beispiele - zugleich sind das auch Beispiele, dass manche Spieler ihre Beine (aus welchen Gründe auch immer) nicht unter Kontrolle haben. Unverständlich in solchen Situationen ist das Verhalten der Schiedsrichter - so etwas muss man sehen. Und falls ein Spieler für ein solches Foul den roten Karton bekommt, müsste auch der Strafsenat die Schwere der Verletzung in die Urteilsbegründung aufnehmen.

p.s.: Ganz und gar kein Verständnis habe ich für diverse Racheaktionen auf Facebook oder sonstiges dieser Art, finde das einfach nur primitiv.



#95 Stipe

Stipe

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.700 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 17 August 2015 - 19:58

@MarioKempes

 

...und weil das ganze auf dem Fußballplatz passiert kann man nichts dagegen machen und muss es akzeptieren??? Sorry, aber das sehe ich anders, es muss bei aller Liebe zum Sport eine Grenze geben. Ob die hier überschritten wurde, kann ich aus der Distanz nicht beurteilen.

 

Das könnte jetzt daran liegen, dass der Obersteirer auch Jurist ist, wenn ich das richtig verstehe, aber ich sehe das genau so.

 

Wie jemand schon treffen schrieb, der Fußballplatz ist kein rechtsfreier Raum und Körperverletzung ist Körperverletzung. Es gibt, allgemein und juristisch anerkannt, Verletzungen die aus dem normalen Spiel resultieren gehören dazu, ein absichtlicher Faustschlag ins Gesicht z.B. nicht mehr. Dazwischen gibt es eine Grenze, die mangels einschlägiger Judikatur ziemlich schwammig ist. Didulica wurde nach der Karate Kid Aktion gegen Lawaree in zweiter Instanz freigesprochen, aber viel mehr Beispiele fallen mir nicht ein.

 

Und zum Schutz unserer Kicker würde ich gerade in diesen Ligen schon mal Rechtsmittel auspacken, wenn ich der Meinung bin, dass diese Grenze überschritten worden ist. So ein Ermittlungsverfahren ist nie lustig, also überlegen sich allfällige Holzhacker es sich vielleicht und lassen unsere Spieler ganz, was ja die schönste Variante wäre - es passieren einfach keine Fouls mit schweren Verletzungsfolgen.


Keiner kann uns stoppen GAK!


#96 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.698 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 17 August 2015 - 20:17

Sowas ähnliches gab es vor Gericht schon 1925: http://forum.grazera...nheit/?p=520203

 

Im speziellen Fall habe ich die Attacke live miterlebt. Von der Livetickerposition her gut zu sehen. Es war ein unverhältnismässiges hartes und aus meiner Sicht streng zu ahndendes Hineinsteigen. Ob man daraus jedoch den Vorsatz zur Verletzung ableiten kann?

Ich hätte sofort Rot gegeben, da von hinten, mit hohem Tempo und Dynamik sowie geringer Aussicht auf den Ball. Aber trotzdem, den zwingenden Verletzungsvorsatz würde ich daraus nicht ableiten.

 

Das Problem liegt aus meiner Sicht daran, dass einige Schiedsrichter beweisen wollen, sich von der satten Zuschauerkulisse nicht beinflussen zu lassen.

Der Schiedsrichter war im Grunde genommen nicht so schlecht. Ich nehme an, dass eh ein Schieri-Beobachter des Verbandes anwesend war um eine Beurteilung für höhere Weihen abzugeben.

 

Trainer Plassnegger wird sich am Mittwoch beim Verband für seinen "Bankerlverweis" beim Spiel gegen Kalsdorf rechtfertigen müssen. Da kann man dann ablesen, wie ernst dem Verband der Spielerschutz wirklich ist. Plassnegger hat sich alteriert, dass seine Spieler abgeklopft würden.

http://forum.grazera...nd-15/?p=533934

 

Normalerweise gibt es dafür eine Geldstrafe um die 50 Euronen.



#97 georgrot

georgrot

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.002 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 20:30

Robert Ibertsberger, nicht zu verwechseln mit Andreas I.
Ein super Talent und Spieler von Austria Salzburg.
Wikipedia:
Am 31. Mai 1997 erfolgte ein tiefer Einschnitt in der Karriere des damals jungen Mittelfeldspielers. Im Spiel gegen Austria Wien wurde Ibertsberger von seinem Gegenspieler Rene Glatzer nach zwei Minuten schwer gefoult. Ibertsberger erlitt einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie des äußeren Seitenbandes, einen Einriss des hinteren Kreuzbandes, eine Lädierung des äußeren Muskels und dazu einen Kapsel- und Muskeleinriss. Nach einer dreiständigen Operation deutete viel auf ein Ende der Karriere hin.

Ich finde solche Fouls eine Frechheit. Einfach hinnehmen ist auch wenig. Wenn man wo intervenieren kann - zB Verband, fände ich es gut, wenn man das tut.
Absicht eine Verletzung zu verursachen vor Gericht nachzuweisen ist beinahe unmöglich. Wenn es möglich wäre...

#98 jerome79

jerome79

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 233 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 21:07

Mir würde auf die Schnelle noch Vennegoor of Hesselink einfallen, der Stefan Lexa umgetreten hat. Da ist es zu Untersuchungen, aber zu keinem Verfahren gekommen.



#99 Fighter_19

Fighter_19

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 922 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 21:51

Gute Besserung Ali und Fürstaller.

 

Für das Foul an Ali hätte es Rot geben müssen, aber  der Schiri war anscheinded von der Sonne geblendet und hat Gelb mit Rot verwechselt bzw. war er  nicht mehr herr seiner Sinne ( bezgl. der HItze)

Kann mir das nur so erklären.



#100 Rot-Weiß

Rot-Weiß

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 646 Beiträge

Geschrieben 17 August 2015 - 22:33

Unnatürliche Bewegung des linken Fuß in dem er ihn bei einer Grätsche unnatürlich hoch zieht.
Verhalten vor und nach dem Foul, eventuell Wiederholungstäter (ich denke man findet vielleicht noch Spieler die von ihm umgeholzt wurden die gegen ihn Aussagen würden).
Darauf kann man schon zumindest ein Ermittlungsverfahren einleiten, alles weitere liegt dann nicht mehr in den Händen des Vereins.
Zivilrechtlich sollten die Ansprüche leichter durchzusetzen sein als Strafrechtlich.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0