Zum Inhalt wechseln



Foto

3. Runde Steirercup: GAK - SCK Kalsdorf, Di. 11. August 2015, 19:00 Uhr


  • Please log in to reply
52 Antworten in diesem Thema

#21 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.523 Beiträge

Geschrieben 10 August 2015 - 13:52

Jedes Spiel muss erst einmal gespielt werden - wichtig ist natürlich die Meisterschaft, der Steirercup ist die Kür!

 

Trotzdem wird es vierstellig bei der Besucherzahl (ist ja auch gut für die Klubkassa!!!), v. a. nach dem fulminanten Auftakt am Wochenende!

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#22 GAK ole

GAK ole

    ole, ole, o-leee

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.246 Beiträge

Geschrieben 10 August 2015 - 14:05

So jetzt hol Ich mal die Optimisten vom hohen Ross herunter !!

Erstens spielen die mit der vollen Kampfmannschaft weil der Peintinger gg. die Roten unbedingt gewinnen will. Ich weiß das schon. 

Zweitens Spiel unter der Woche :Vierstellige Zuschaueranzahl können wir vergessen.

Drittens: 3 Ligen Unterschied.

 

Erstens: Muss man zur Kenntnis nehmen. Warum auch nicht, gegen den GAK will man eben gewinnen.

Zweitens: Da wett ich dagegen.

Drittens: Richtig. Steirercup 2013: GAC vs Großklein 4 Ligen Unterschied!

 

Nichts desto trotz: Dass wir klarer Außenseiter sind ist unumstritten.  Dass wir von vornherein nicht den Funken einer Chance haben aber nicht.


We keep the red flag flying high!


#23 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.564 Beiträge

Geschrieben 10 August 2015 - 14:57

Was die Zuschauerzahl betrifft steht folgendes auf der Homepage: Nach dem Vorverkauf und dem Interesse, welches um diesen Cup-Schlager herrscht, darf man seitens unserer Roten durchaus mit erhöhtem Fanaufkommen am kommenden Dienstag in Weinzödl rechnen.



#24 Don Barolo

Don Barolo

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 217 Beiträge

Geschrieben 10 August 2015 - 15:19

Sind Außenseiter aber keinesfalls Chancenlos. Denke nur an die beiden letzten Jahre, da sind wir damals sogar gegen LL Vereine weiter gekommen bzw. Unglücklich und eigentlich als bessere Mannschaft gegen Frohnleiten ausgeschieden. Und ich traue mich zu behaupten, dass wir seit dem Neustart noch keine so starke Mannschaft hatten wie derzeit. Gerade im Cup kommt es immer wieder zu Überraschungen, siehe z. B. aktuell in Deutschland, da fliegen auch Bundesligisten gegen Regionalligavereine raus. Ich bin zuversichtlich und tippe auf ein 3:2 und Aufstieg in die nächste Runde. Zuseher 1111.

GAK 1902 steht für Fußball wie er früher einmal war - ehrlich, leidenschaftlich, kollegial.

Gemeinsam durch bewegte Zeiten - GAK forever :prost--


#25 mig

mig

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.394 Beiträge

Geschrieben 11 August 2015 - 14:33

Ich freue mich auf das Spiel, weil wir einmal nicht gewinnen müssen, aber überraschen können. Unsere Verteidigung kann zeigen was sie kann und die Offensive darf endlich auch einmal kontern. Schnell genug sind die Jungs allemal

 

mig - dabei seit 1974


I see you pay for this!


#26 Don Barolo

Don Barolo

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 217 Beiträge

Geschrieben 11 August 2015 - 20:21

Liebe Jungs, könnt stolz sein auf eure heutige Leistung. Das Ergebnis ist klar zu hoch ausgefallen ( auch Dank dem Schiri) und es waren keinesfalls 3 Klassen Unterschied zu erkennen. Bin überzeugt dass wir in 2 Jahren eine Hetz mit Kalsdorf haben werden. Der Weg ist der Richtige. Super Support auch von den Rängen, so macht Fußball trotzdem Spaß. Jetzt gilt es volle Konzentration auf die Meisterschaft, und am Samstag die nächsten 3 Punkte gegen Kumberg einzufahren. Freue mich - bis dahin rote Grüße und Daumen hoch 👍

GAK 1902 steht für Fußball wie er früher einmal war - ehrlich, leidenschaftlich, kollegial.

Gemeinsam durch bewegte Zeiten - GAK forever :prost--


#27 red Duke

red Duke

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 45 Beiträge

Geschrieben 11 August 2015 - 21:26

Gutes Spiel unserer Jungs! Kämpferisch sehr stark! Ergebnis vielleicht um 2 Tore zu hoch! Haben aber Dass gespielt was momentan drin ist! Eine Regionalliga Mannschaft ist halt eine andere Hausnummer als die Teams gegen die wir sonst spielen! Da hast keine Zeit dir einen Ball mit Ruhe anzunehmen oder herzurichten und Abspielfehler im Spielaufbau kannst dir gegen so eine Mannschaft auch keine leisten! Auf diesem Niveau werden fast alle Fehler schonungslos genutzt und in Tore umgemünzt!
Glaube das unser Jungs sehr viel aus diesem Spiel lernen können und werden, insofern ist es vielleicht gar nicht sooo schlecht das wir heute verloren haben!
Für uns Fans bleibt, Spiel abhaken und wieder auf dem Boden der Realität (Unterliga Mitte) landen;-)

#28 abdomen-sono

abdomen-sono

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 821 Beiträge

Geschrieben 11 August 2015 - 22:24

Unterschätzt haben sie uns nicht die Kalsdorfer!

Eine gut aufspielende Regionalligamannschaft ist dann doch eine Nummer zu groß für eine gut aufspielende Unterligamannschaft.

Aber passt schon, der Boden der Realität tut auch gut.

come on you funktionäre - show us schwarze zahlen


#29 Fighter_19

Fighter_19

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 922 Beiträge

Geschrieben 11 August 2015 - 23:19

Kalsdorf war eine Nummer zu groß für uns, allerdings hatten auch wir unsere Chancen.

 

Schade das wir nach dem 0:1 nicht den Ausgleich gemacht haben, die Chance war da.

 

Danach hat sich die Klasse eines Regionallegisten gezeigt.

 

Meines Wissens nach war  die stärkste Formation der Kalsdorfer aufgestellt.

 

Kopf Hoch und volle Konzentration auf die Meisterschaft!!!



#30 panatronics

panatronics

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 298 Beiträge

Geschrieben 12 August 2015 - 05:52

Das war die beste Truppe - war aber klar, dass Peintinger keinen Spieler gegen UNS schonen wird!



#31 aufewigrot

aufewigrot

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.372 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 12 August 2015 - 07:05

Eine, wie man hören und lesen konnte, sehr erfreuliche Standortbestimmung.
Bravo Burschen!
Und weiter geht´s!


Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben. (Georg Christoph Lichtenberg) 

Nebenbei: Meyers Enzyklopädie von 1890: Kohlendioxid, Bestandteil der Atmosphäre von 0,04 %.  2019: Bestandteil von CO2 der Atmosphäre 0,04%. 


#32 GAK ole

GAK ole

    ole, ole, o-leee

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.246 Beiträge

Geschrieben 12 August 2015 - 08:29

Wackere Leistung von den Jungs! Der Sieg der Kalsdorfer hätte nicht so hoch ausfallen müssen. Die ersten drei Tore sind leider zum ungünstigsten Zeitpunkt gefallen.

 

Der Klassenunterschied war natürlich nicht zu übersehen, der wesentlichste Punkt war, dass wir man am Ball viel zu wenig Zeit hatten, verglichen mit der Meisterschaft. Logisch, dass daraus Fehlpässe und Schlampereien resultieren. 

 

Bei der Zuschauerzahl hab ich dann ordentlich gestaunt, ich bin nach wie vor überzeugt, dass gestern mehr Leute am Platz waren als am Samstag. 


We keep the red flag flying high!


#33 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.523 Beiträge

Geschrieben 12 August 2015 - 08:38

Mund abwischen und weiter geht's (in der Meisterschaft).

W.

DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#34 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.564 Beiträge

Geschrieben 12 August 2015 - 11:03

Gestern wurde mir erst wirklich klar was wir 2012 für eine starke Mannschaft hatten, aber das ist nicht wichtig.

 

Was mir auffiel, Kalsdorf stand extrem hoch und da waren immer drei Stürmer auf höhe unserer Verteidigung. Sie machten auch im voll Sprint druck auf unsere aussen und da hatte vor allem Fürstaller so seine Probleme. Man muss schon auch sagen das es einige Herren bei uns gab die mit dem Tempo überfordert waren. Für Sacher, Ivanescu, Fürstaller und Allmannsdorfer wars gestern extrem schwierig und sie machten oft einen überforderten Eindruck auf mich. 

 

Gekämpft wurde wirklich stark, vor allem was Kammerhofer da hinten abgeräumt hat war Wahnsinn. Das er eine Verstärkung ist hat man ja gewusst aber gestern hat er gezeigt das er ein Verteidiger auf hohem Niveau ist. Messner gefällt mir hinten auch sehr gut und auch er kann so ein Tempo mitgehen. Säumel war auch stark, mir hat vor allem die Aktion getaugt wo die Kurve einen Kalsdorf Spieler beleidigt hat und er zurück goschert hat und da hat ihn da Säumel einfach mal einen stoß gegeben und der hat nix mehr gesagt.

 

Was noch extrem auffiel war, dass unser Berghofer bei fast jedem Ausschuss den Ball ins Torout schlug (einmal sogar über die aufgestellte Tribüne) bis er sich entschied, den Ball doch in die Mitte zu schlagen. Beim 0:2 muss er auch nicht wirklich heraus kommen aber ist nun mal passiert.

 

Bei Kalsdorf hat mir Hackinger, vor allem technisch, sehr gut gefallen, der kann was. Spazierte oft durch unsere Abwehr im Sologang. 

 

Spielerisch war es gestern für uns sehr schwer da wir sehr Defensiv stehen mussten weil der Gegner gepresst hat. Nach vorne ging relativ wenig außer die letzten 20 Minuten, da haben wir das Spiel bestimmt und Kalsdorf konterte. Also an der Fitness gibt es bei uns nichts zu rütteln, die passt. Ein anderes Unterliga Team hätte gestern eine zweistellige Abfuhr bekommen. Wahnsinn wie da hinein gegangen wurde in den Zweikämpfen. 

 

Der Elfmeter und der Schieri waren ja ein Witz, der trottel musste am Ende sogar mit einem Schirm in die Kabine gehen weil sonst hätte er womöglich ein paar Tropfen Bier abbekommen. 



#35 MarkuZ

MarkuZ

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 139 Beiträge

Geschrieben 12 August 2015 - 11:17

Gestern wurde mir erst wirklich klar was wir 2012 für eine starke Mannschaft hatten, aber das ist nicht wichtig.

 

Bringt uns wirklich nicht viel über sowas nachzudenken aber ich hatte ähnliche Gedanken. Unglaublich was wir in der RL für eine Mannschaft hatten dazu kommt das die alle damals noch sehr jung waren. Hofer, Nutz, Schilling, Murg, Berger usw.



#36 para

para

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.273 Beiträge

Geschrieben 12 August 2015 - 12:50

ich denke, dass solche spiele durchwegs positiv sind. durch einen solchen gegner werden wir (fans und spieler) wieder auf den boden der realität zurückgeholt. wenn wir beinahe jeden gegner diktieren merkt man, dass es noch viel luft nach oben gibt und wir noch einiges vor uns haben!
Wir lieben unsren Klub, sind immer mit dabei...

#37 Stephan

Stephan

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 255 Beiträge

Geschrieben 12 August 2015 - 15:28

Nach dem, was ich gestern um mich herum so alles gehört habe, tun die vernünftigen Forum-Eintragungen hier durchaus gut. Über den Schiri zu schimpfen ist ja gut, aber Kalsdorf war halt in vielen Belangen stärker. Und wo ich wirklich allergisch werde ist das Beschimpfen der eigenen Spieler. Fehler waren gestern bei dem Druck nicht zu vermeiden, aber hilfreich ist das Angoschern von den Eigenen halt auch nicht wirklich.

Der neue Goalie ist - trotz seiner mehrfachen eigenartigen Abschläge nach "links oben" - jedenfalls ein Gewinn. Denn man hatte nie das Gefühl, dass er im Spiel Unsicherheit ausstrahlt. Bei allem Respekt vor seinem Vorgänger, aber da war das nicht immer so...

Ich hab das Team gestern erstmals gesehen, aber da ist jedenfalls viel Potenzial drinnen - es macht Lust auf mehr!



#38 Rosso

Rosso

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 328 Beiträge

Geschrieben 12 August 2015 - 15:58

Nach dem, was ich gestern um mich herum so alles gehört habe, tun die vernünftigen Forum-Eintragungen hier durchaus gut. Über den Schiri zu schimpfen ist ja gut, aber Kalsdorf war halt in vielen Belangen stärker. Und wo ich wirklich allergisch werde ist das Beschimpfen der eigenen Spieler. Fehler waren gestern bei dem Druck nicht zu vermeiden, aber hilfreich ist das Angoschern von den Eigenen halt auch nicht wirklich.
Der neue Goalie ist - trotz seiner mehrfachen eigenartigen Abschläge nach "links oben" - jedenfalls ein Gewinn. Denn man hatte nie das Gefühl, dass er im Spiel Unsicherheit ausstrahlt. Bei allem Respekt vor seinem Vorgänger, aber da war das nicht immer so...
Ich hab das Team gestern erstmals gesehen, aber da ist jedenfalls viel Potenzial drinnen - es macht Lust auf mehr!

Auch ich lehne die Beschimpfungen unserer eigenen Spieler ab.
Berghofer war für mich persönlich gestern der einzige, mit dem ich nicht zufrieden war. Abgesehen von den merkwürdigen weiten Abschlägen auf die Tribüne hat er mit den kurzen und ungenauen Abstössen seine Verteidiger ganz schön in Bedrängnis gebracht. Erst als er mit der Hand auswarf kamen die Bälle an.Was mir aber noch weniger gefallen hat, war sein Stellungsspiel bei den Toren 1 und 5. Mmn hat er den Ball jeweils zu spät gesehen, weil er genau hinter dem Verteidiger gestanden ist.Beide Schüsse kann man halten, weil Kracher waren das nicht.
Sensationell war jedoch seine Abwehr beim Kopfball in der 2.Hz.
Auch ich sehe das gestrige Spiel als Lernprozess für unsere Roten und hoffe, dass niemand durch die Schnalzertruppe gröber verletzt wurde. Fürstaller wurde ja gleich mehrmals umgeschnitten.
Volles Programm in der ULM !!!

#39 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.564 Beiträge

Geschrieben 12 August 2015 - 16:08

Ich glaube ein Abschlag ging sogar über die Tribüne  :mrgreen: . Man kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen, viele Teams bzw. Fans (auch Bundesliga) würden gerne sehen das man mit soviel Herz und Leidenschaft agiert. Gekämpft haben sie ja wirklich wie die irren aber Kalsdorf spielte halt sehr hart. Bisschen Kritik sollte nach einer Niederlage schon angebracht sein, beschimpfen der Spieler geht dann doch zu weit!!



#40 Aventador

Aventador

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 12 August 2015 - 17:19

GAK 1902 unterliegt Regionalligist SC Kalsdorf mit 1:5
http://www.grazerak....alsdorf-mit-1-5

2. Liga Tippspiel 2019/20:
https://www.kicktipp.../tippuebersicht





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0