Zum Inhalt wechseln



Foto

Fankultur in Österreich


  • Please log in to reply
6 Antworten in diesem Thema

#1 Stipe

Stipe

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.607 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 24 April 2014 - 12:15

Zwei positive Beispiel in Wien. Der Artikel gefällt mir, den muss ich einfach da her stellen.

 

http://www.vienna.at...nd-rapid/393887


Keiner kann uns stoppen GAK!


#2 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.142 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 08 Mai 2014 - 11:22

Herrlich trocken.


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt die Unterhauskassen.

 


#3 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.142 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 24 September 2014 - 08:50

Auch wenns die Rapidler sind: So gehört Fußball-Fankultur zelebriert!

http://sport.orf.at/...216467/2216468/

Feine Aktion. Mit dem Presslufthammer von der Stadionmauer nehmen zu dürfen und vielleicht noch signieren, DAS ist definitiv Fußball-Religion.
(Da fällt mir ein... wir könnten doch ... wenn grad die Unaussprechlichen im Bunker spielen.... ähmm)

Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt die Unterhauskassen.

 


#4 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.142 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 04 Dezember 2014 - 12:16

Neider- und Verhindererrepublik Österreich
http://salzburg.orf....tories/2682697/

In diesem derzeit immer mehr versiffenden Asi-Staat wird wirklich jeder Konstruktive/Fleißige einfach nur noch sabotiert.

Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt die Unterhauskassen.

 


#5 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.142 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 04 Dezember 2014 - 12:35

Immer wiiieeeder, immer wiiider...
Immer wieder falscher Ansatz

http://wien.orf.at/n...tories/2682743/

PRO Klare Regeln welche Bengalen erlaubt sind und welche Anwendung erlaubt ist.
Dagegen wesentlich mehr Handhabe mit weit weniger Täterschutz gegen die kranken Axxxxxöcher, die den Fußball für Gewalt missbrauchen.

Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt die Unterhauskassen.

 


#6 ckyfreak7

ckyfreak7

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 974 Beiträge

Geschrieben 05 Dezember 2014 - 14:00


PRO Klare Regeln welche Bengalen erlaubt sind und welche Anwendung erlaubt ist.

 

sorry, aber das ist doch unfug. was soll das denn bitte bedeuten "welche bengalen erlaubt sind"? pyrotechnik rund um sportveranstaltungen sind eh bereits verboten, wer damit hantiert, weiß worauf er/ sie sich einlässt. solange diejenigen damit umgehen können, sollte das auch kein problem für den rest sein (abgesehen von den etwaigen strafen für den verein).

 

dass es jedoch immer schwarze schafe gibt, welche pyros als wurfgegenstände verwenden, ist ein anderes thema. allerdings wird man die handhabe dessen mit keinem weiteren gesetz unterbinden oder gar vorschreiben können, sondern muss jede kurve unter sich klären...


24982418il.jpg


#7 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.142 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 08 Dezember 2014 - 09:18

Unterschreibe ich alles. Aber wie willst es regeln?
Ohne Strafandrohung gibt's scheinbar zu viele, die es leichtsinnig verwenden.

Wenn jene sich selbst die Hände abfackeln wollen, von mir aus. Manchmal bleibt es aber nicht dabei.
Außer den bekannten Risiken und dass man auf die BAM Kennzeichnung achten muss ist mir nur der Effekt bekannt.
Deswegen die Frage an dich. Wie in der Praxis sicher stellen, dass nix schief geht und nicht jeder Depp vielleicht auch noch unter Einfluss von Alk damit hantiert?

Die komplette Verbannung finde ich auch schade. Wenn man aber die Massen in den deutschen Stadien sieht, wie schnell da Panik sich auswirken kann, kann ich die Maßnahme verstehen.

Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt die Unterhauskassen.

 





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0