Zum Inhalt wechseln



Foto

Alan in der Österreichischen Nationalmannschaft?

ÖFB Nationalteam Alan Red Bull

  • Please log in to reply
33 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Alan in der Österreichischen Nationalmannschaft? (34 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Soll Alan für den ÖFB spielen

  1. Ja (22 Stimmen [64.71%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 64.71%

  2. Nein (12 Stimmen [35.29%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 35.29%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 GAK ole

GAK ole

    ole, ole, o-leee

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.136 Beiträge

Geschrieben 11 November 2013 - 19:27

In einem Interview mit der SportWoche verlautbarte der Red Bull Stürmer Alan, dass er gerne für den ÖFB spielen würde. Ich möchte von euch wissen: Wollt ihr Alan im ÖFB-Dress sehen?

 

Ich sag eindeutig nein, danke! Das liegt aber nicht an seiner Qualität und seinem Können, das er in der Europa League gegen Standart Lüttich eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat, sondern daran, dass er einfach null Bezug zu Österreich hat. Er spielt jetzt 3 Jahre in Österreich, mich freut es für ihn das es ihm hier gefällt, ABER er ist noch weit davon entfernt Österreicher zu sein.

 

Ich hab mich seit Koller im Amt ist in unser Team verliebt und möchte Jungs spielen sehen, für die es eine Ehre ist ihr Heimatland würdig zu vertreten. Da soll auch Herzblut drinnen sein. Ein Alaba ist mit Stolz bei der Sache, ein Arnautovic mag manchmal lustlos wirken, trotzdem ist unser Land für ihm seine Heimat und er kämpft auf seiner Art für Rot-Weiß-Rot. Ich will keine Typen mit Söldnermentalität, die vermutlich nur eine Ersatzheimat suchen, weil es für "ihr" Nationalteam nicht reichen wird.

 

Bin gespannt wie ihr dazu steht, freue mich wenn ihr bei der Umfrage mitmacht.


We keep the red flag flying high!


#2 gak-wolfi

gak-wolfi

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 162 Beiträge

Geschrieben 11 November 2013 - 21:21

Eindeutig NEIN!!!

Im österreichischem Nationalteam sollen Österreicher spielen oder zumindest Spieler mit österreichischen Wurzeln.



#3 halbzeitpause

halbzeitpause

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.999 Beiträge

Geschrieben 11 November 2013 - 22:54

Der Juno war kein Oesterrerreicher, so nebenbei gesagt.

#4 halbzeitpause

halbzeitpause

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.999 Beiträge

Geschrieben 11 November 2013 - 23:14

Bevor jemand Prosit schreibt, sage ich
nur Mahlzeit.

#5 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.320 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 12 November 2013 - 10:07

Wenn sich einer im Land durch Leistung einbringt und wie jeder andere auch die Kriterien mitbringt oder erarbeitet: Wieso nicht?
Wir sollten lernen, schneller als andere zu sein. Deutschland ist größer. Gegen die haben wir wenig Chancen.
Also müssen wir schneller sein. Salopp aus einem anderen Blickwinkel formuliert: Wenn die Migranten besser kicken als wir und bei uns wohnen die österreichische Kultur wertschätzend, wären wir schöne Deppen, die nicht spielen zu lassen.
Stichwort Lernresistenz.

 

@GAK ole
Grundsätzlich bin ich in meiner Wunschromantik auch deiner Meinung. Aber das spielts einfach nicht mehr. Wenn wir ein gutes Nationalteam wollen, müssen wir die besten nehmen, die wir kriegen können.

 

@HP
Apropos Mahlzeit: Wie wärs bei der Gelegenheit mit einem Wurschtsemmeltest als Prüfung fürs Nationalteam für Alan?
Wenn er in 30 Sekunden eine satt gefüllte Wurschtsemmel runter mampfen kann, ist er qualifiziert. Nachdem wir ja stets ausländerfreundliche Gastgeber sind, darf er sich die Wurstsorte selbst wählen. Und die Semmel ist selbstredend kostenlos.
Gurkn und dicker steirischer Käs ist allerdings vorgegeben.


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt die Unterhauskassen.

 


#6 shorty

shorty

    rfsc

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.786 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 10:46

Wen Jemand in Kinderjahren als Flüchtling nach Österreich kommt, hier Staatsbürger und dann mit viel Ehrgeiz einer der wenigen guten Fußballer dieses Landes wird, ist das ein großer Unterschied zu Jemanden, der von einem Getränkehersteller zu einem Fußballklub gelotzt wird, dort gute Leistung bring und dann ausschließlich aufgrund seiner fußballerischen Qualitäten zum Österreicher "gemacht" werden soll.

 

Ich seh es so: Wenn man beginnt, fürs Nationalteam Legionäre zu verpflichten, geht das meiner Meinung nach am Sinn eines Nationalteams vorbei! (Und mi hats auch beim "Ivo Wastitsch, bin ich Fantastitisch" schon anzipft) Lieber ehrlich schlecht als geschummelt gut. Und ich bin absolut nicht der Meinung, man muss alles nehmen was kommt. Im Gegenteil: Wenns Nationalteam eine "Söldnertruppe" wird, dann interessierts mich zumindest gar nicht mehr.

 

So, und jetzt bitte wieder den fremdenfeindlichen Aspekt finden und hervorheben.


überteuert & überqualifiziert - unberechtigterweise gegründet 2012


#7 EX

EX

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 306 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 11:45

das problem ist halt, dass die "echten" österreicher im sturm meiner meinung nach komplette patienten sind. ein janko schaffts seit jahren nicht, sich bei einem einzigen verein zu halten, ein weimann spielt irgendwie ausschließlich bei seinem verein gut im team geht da komischerweise gar nix, ein harnik gefällt eher im offensiven mittelfeld, knipser ist er bei weitem keiner. und da sind wir auch schon fertig im sturm...
meine meinung ist, wenn alan verfügbar wäre, her mit ihm! als beispiel nehm ich jetz die belgier her... vor ein paar jahren noch absolute mitläufer im internationalen ranking, stehn sie heute eigentlich top da. und die "echten belgier" kannst in der mannschaft auch auf einer hand abzählen...
Signaturen werden überbewertet

#8 RoterOpa

RoterOpa

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 416 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 14:27

@ EX Also wärs für dich wünschenswert wenn man in unserer Nationalmannschaft die Österreicher mit einer Hand abzählen könnte, und wir dafür weiter vorne dabei wären im Ranking?

 

Also ich bin da ganz beim Shorty, so eine Mannschaft würdem mich nicht mehr interessieren.



#9 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.320 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 12 November 2013 - 14:55

Wen Jemand in Kinderjahren als Flüchtling nach Österreich kommt, hier Staatsbürger und dann mit viel Ehrgeiz einer der wenigen guten Fußballer dieses Landes wird, ist das ein großer Unterschied zu Jemanden, der von einem Getränkehersteller zu einem Fußballklub gelotzt wird, dort gute Leistung bring und dann ausschließlich aufgrund seiner fußballerischen Qualitäten zum Österreicher "gemacht" werden soll.

 

Ich seh es so: Wenn man beginnt, fürs Nationalteam Legionäre zu verpflichten, geht das meiner Meinung nach am Sinn eines Nationalteams vorbei! (Und mi hats auch beim "Ivo Wastitsch, bin ich Fantastitisch" schon anzipft) Lieber ehrlich schlecht als geschummelt gut. Und ich bin absolut nicht der Meinung, man muss alles nehmen was kommt. Im Gegenteil: Wenns Nationalteam eine "Söldnertruppe" wird, dann interessierts mich zumindest gar nicht mehr.

 

Muss ich zugeben: Diese andere Seite hat was. Vor allem das in Fett.


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt die Unterhauskassen.

 


#10 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.838 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 15:08

Auf der anderen Seite: welcher österreichische FußballER bekommt schon einen geraden Satz heraus?

 

W.


"Der GAK ist wieder da!"


#11 shorty

shorty

    rfsc

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.786 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 15:13

Auf der anderen Seite: welcher österreichische Fußball bekommt schon einen geraden Satz heraus?

W.


Wenn ein Fußball zu mir sprechen würde, wäre es mir egal, wenn sein Satz schief wäre ;-)

überteuert & überqualifiziert - unberechtigterweise gegründet 2012


#12 HM8887

HM8887

    Advanced Member

  • Administrators
  • 921 Beiträge
  • LocationGraz-Umgebung

Geschrieben 12 November 2013 - 15:14

Ein Fußball sicher nicht, wendern der Fußballer. :P

 

Also ich bin gegen die Aufnahme von Alan, denn wie shorty schon sehr gut schrieb, soll die Österreichische Nationalmannschaft, die Österreichische Nationalmannschaft sein und nicht eine internationale "Söldnertruppe" nur um vorne dabei zu sein. Es sollten lieber die Österreicher gefördert werden, denn es gibt z.B. in der U21 Nationalelf sicher auch einige, die oben mitspielen könnten, man müsste sie nur auch einbauen...


Liebe kennt keine Liga.

Gründungsmitglied Nr. 8


#13 halbzeitpause

halbzeitpause

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.999 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 15:19

Der Trainer der Nationalmannschaft ist ein Schweizer. Sapperlott.

#14 shorty

shorty

    rfsc

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.786 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 15:21

Der Trainer der Nationalmannschaft ist ein Schweizer. Sapperlott.


Dieser musste allerdings nicht eingebürgert werden um dem Regulativ zu entsprechen, prost!

überteuert & überqualifiziert - unberechtigterweise gegründet 2012


#15 halbzeitpause

halbzeitpause

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.999 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 15:28


Dieser musste allerdings nicht eingebürgert werden um dem Regulativ zu entsprechen, prost!


Trainer muessen nicht eingbuergert werden. Prost, shorty

#16 shorty

shorty

    rfsc

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.786 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 15:47

Trainer muessen nicht eingbuergert werden. Prost, shorty

 

Genau das war der Kern meiner Aussage, aber besten Dank für deine Wiederholung dieser Zeile.


überteuert & überqualifiziert - unberechtigterweise gegründet 2012


#17 halbzeitpause

halbzeitpause

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.999 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 16:18

Genau das war der Kern meiner Aussage, aber besten Dank für deine Wiederholung dieser Zeile.

Wo ziehst Du die erforderliche Trennlinie? Ein fremder Trainer darf dem Team helfen, ein guter Kicker, der dafuer einbuergert werden muss, darf nicht helfen?
Ach ja, der spielt bei Red Bull Salzburg.

#18 shorty

shorty

    rfsc

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.786 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 16:23

Wo ziehst Du die erforderliche Trennlinie? Ein fremder Trainer darf dem Team helfen, ein guter Kicker, der dafuer einbuergert werden muss, darf nicht helfen?
Ach ja, der spielt bei Red Bull Salzburg.

Genau da ziehe ich (und auch das Regulativ) die Grenzen. Der Spieler muss die Staatsbürger der Nation sein, für dessen Team er spielen will. Der Trainier hingegen muss, wie du schon richtig abgeschrieben hast, dieses Kriterium nicht erfüllen, um ein Team betreuen zu dürfen.
Das Einbürgern ist mit dem Zweck für ein Nationalteam zu spielen, ist also bewusstes Ausnutzen einer Grauzone und meines Erachtens also Schummeln.

 

Für welchen Verein der Spieler tätig ist bzw. meine Sympathiewerte für diesen, ist völlig unerheblch.

 

Du kannst gern anderer Meinung sein. Ich ziehe hier die Grenze laut Regulativ.


überteuert & überqualifiziert - unberechtigterweise gegründet 2012


#19 halbzeitpause

halbzeitpause

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.999 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 16:38

Shorty,
da irrst Du dich. International sieht man in der Einbuergerung von Kickern keine Probleme.
Alan hat schon im U-21-Team Brasiliens gespielt, also ist er nicht schllecht.

#20 shorty

shorty

    rfsc

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.786 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 16:43

Natürlich sieht man da keine Probleme. Etwas dagegen zu machen, wäre politisch auch fragwürdig. Wäre es aber im Sinne des Sports, wäre gar keine Einbürgerung notwendig. Ergo: ein nettes, für mich aber inakzeptables Hintertürchen. Ich sehe hier keinen Irrtum.

überteuert & überqualifiziert - unberechtigterweise gegründet 2012






Also tagged with one or more of these keywords: ÖFB, Nationalteam, Alan, Red, Bull

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0