Zum Inhalt wechseln



Foto

Alan in der Österreichischen Nationalmannschaft?

ÖFB Nationalteam Alan Red Bull

  • Please log in to reply
33 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Alan in der Österreichischen Nationalmannschaft? (34 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Soll Alan für den ÖFB spielen

  1. Ja (22 Stimmen [64.71%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 64.71%

  2. Nein (12 Stimmen [35.29%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 35.29%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#21 GAK ole

GAK ole

    ole, ole, o-leee

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.136 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 18:43

@ Umfrage: Wie erwartet ein Kopf an Kopf rennen. 

 

@ shorty: Exakt meine Ansicht zu diesem Thema. Das Team ist für mich nur reizvoll, wenn es "österreichisch" ist. Gut, die Namen Arnautovic, Dragovic, Grarics, Junuzovic oder Kavlak deuten zwar nicht darauf hin, trotzdem ist unsere Nationalelf aus Spielern aufgebaut, für die Österreich die Heimat ist. Das ist sauber. Weit hergeholt ungefähr so sauber wie der GAC im Vergleich zum Gratkorn². 

 

@ HZP: Mich würde interessieren ob das, was du hier verzapfst, überhaupt deine Meinung ist, oder du nur aufs Besserwissen und Provozieren aus bist. Früher waren deine Beiträge - zu mindest, wenn bei der Uhrzeit noch kein 2er vorn stand - erträglicher. 


We keep the red flag flying high!


#22 bertl80

bertl80

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.588 Beiträge

Geschrieben 12 November 2013 - 19:42

d
meine meinung ist, wenn alan verfügbar wäre, her mit ihm! als beispiel nehm ich jetz die belgier her... vor ein paar jahren noch absolute mitläufer im internationalen ranking, stehn sie heute eigentlich top da. und die "echten belgier" kannst in der mannschaft auch auf einer hand abzählen...

Der Vergleich hinkt aber auch. Die "unechten" Belgier kannst mit Junuzovic, Arnautovic, Kavlak, etc. vergleichen, wenn überhaupt. Belgien war halt mal Kolonialmacht und hat daher auch viele Einwohner / Spieler mit afrikanischen Wurzeln. Aber nur wegen dem Kicken eingebürgert wurde von der derzeitigen glorreichen Generation glaub ich keiner.



#23 Stipe

Stipe

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.612 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 12 November 2013 - 21:25

Andererseits: Wenn die Spanier als Europa- und Weltmeister es nötig haben, einen Brasilianer einzubürgern dann wir schon lange. Und der Hofmann hat 2008 nur wegen der Dummheit des ÖFB nicht im Team gespielt.


Keiner kann uns stoppen GAK!


#24 gak-wolfi

gak-wolfi

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 162 Beiträge

Geschrieben 14 November 2013 - 11:40

Am besten wir stellen uns gleich so ein Top-Nationalteam zusammen und bürgern 20 Kicker ein die in ihren Ländern nicht zum Zug kommen. Unser HZP würde wohl auch das noch für gut befinden. :roll:

 

Für mich heist Österreichisches Nationalteam = Österreichische Kicker!



#25 Obersteirer

Obersteirer

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 520 Beiträge
  • LocationObersteiermark

Geschrieben 14 November 2013 - 12:59

Also ich bin dafür, dass wir ihn spielen lassen, damit er nicht im WM Finale 2018 gegen Brasilien für unseren Finalgegner aufläuft! :razz:



#26 Lizardking

Lizardking

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 265 Beiträge

Geschrieben 14 November 2013 - 15:54

Wieso sollte jemand, wenn er so wie alle 'Zuagroaste' sämtliche Voraussetztungen erfüllt um die Österreichische Staatsbürgerschaft zu bekommen, nicht im Nationalteam spielen dürfen?

Er darf zwar den Wehrdienst absolvieren, Steuern zahlen usw. aber nicht für die Nationalmannschaft spielen? :roll:


Oh, moon of Alabama
We now must say goodbye
We've lost our good old mama
And must have whiskey, oh, you know why

#27 para

para

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.042 Beiträge

Geschrieben 14 November 2013 - 21:33

ich kann dem eigentlich nicht so viel abgewinnen. diese idee mit einbürgerungen hat doch auch nicht beim eiskockey funktioniert. da wurde doyle und wie sie alle geheissen haben ins österreich trikot gesteckt und was kam dabei raus?


Wir lieben unsren Klub, sind immer mit dabei...

#28 buspepi

buspepi

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 491 Beiträge

Geschrieben 15 November 2013 - 08:16

ich kann dem eigentlich nicht so viel abgewinnen. diese idee mit einbürgerungen hat doch auch nicht beim eiskockey funktioniert. da wurde doyle und wie sie alle geheissen haben ins österreich trikot gesteckt und was kam dabei raus?

wieso hast dann für ja gestimmt?



#29 Redneck

Redneck

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 15 November 2013 - 08:34

Trotz der Gefahr, mit der Politkeule erschlagen zu werden, würd ich mal sagen:

 

Wenn jährlich 1000ende eingebürgert werden, die dem Land nichts bringen, könnten wirs ja auch mal mit einem versuchen, wo zumindest Hoffnung besteht... :idea:


ES GIBT NUR GAK !

#30 shorty

shorty

    rfsc

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.786 Beiträge

Geschrieben 15 November 2013 - 08:52

Trotz der Gefahr, mit der Politkeule erschlagen zu werden, würd ich mal sagen:

 

Wenn jährlich 1000ende eingebürgert werden, die dem Land nichts bringen, könnten wirs ja auch mal mit einem versuchen, wo zumindest Hoffnung besteht... :idea:

 

Wenn wir dann ins politische gehen, könnte man dann aber durchaus auch infrage stellen, warum der eine oder andere wieder abgeschoben wird, obwohl er hier lebt, arbeitet und sozial integriert ist.

Weiters könnte man auch die Frage stellen, was es der Republik Österreich wirklich bringt, wenn einer fürs Nationalteam gut kicken kann.

Mir ist schon klar, dass diese Argumentation "besondere Leistungen für die Republik" gesetzlich verankert ist, auch sportlich. Aber ist es wirklich eine Leistung für die Nation, wenn einer gut kicken kann?

 

Darum gehts allerdings hier nicht. Sondern vielmehr darum, ob man das Nationalteam mit Legionären verstärken sollte, oder nicht.


überteuert & überqualifiziert - unberechtigterweise gegründet 2012


#31 GAKinHH

GAKinHH

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.549 Beiträge
  • LocationHamburg

Geschrieben 15 November 2013 - 09:21


Alan hat schon im U-21-Team Brasiliens gespielt, also ist er nicht schllecht.

 

und da sind wir schon bei der entscheidenden aussage.

 

alan würde nicht für österreich kicken wollen, weil er sich quasi als österreicher fühlt, sondern weil er in der selecao einfach nicht zum zug kommt.

 

hätte er eine einberufung vom ÖFB UND den brasilianern, für welches team würde er sich wohl entscheiden?


GAC - Gründungsmitglied!


#32 para

para

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.042 Beiträge

Geschrieben 15 November 2013 - 10:17

wieso hast dann für ja gestimmt?

 weils schon cool wäre einen technisch beschlagenen stürmer vorne zu haben....etwas samba feeling für arme....aber rational gesehen sollten wir davon abstand nehmen!


Wir lieben unsren Klub, sind immer mit dabei...

#33 bertl80

bertl80

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.588 Beiträge

Geschrieben 15 November 2013 - 10:49

Wieso sollte jemand, wenn er so wie alle 'Zuagroaste' sämtliche Voraussetztungen erfüllt um die Österreichische Staatsbürgerschaft zu bekommen, nicht im Nationalteam spielen dürfen?

Er darf zwar den Wehrdienst absolvieren, Steuern zahlen usw. aber nicht für die Nationalmannschaft spielen? :roll:

Wie kommst zu dieser komischen Schlussfolgerung? Wenn er den Wehrdienst absolvieren darf (muss), dann muss er automatisch Staatsbürger sein - oder nicht? Und dann darf er natürlich auch im Team spielen.



#34 georgrot

georgrot

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 880 Beiträge

Geschrieben 18 November 2013 - 13:35

 weils schon cool wäre einen technisch beschlagenen stürmer vorne zu haben....etwas samba feeling für arme....aber rational gesehen sollten wir davon abstand nehmen!

Ich würde eher sagen, dass rational gesehen, Alan spielen sollte.







Also tagged with one or more of these keywords: ÖFB, Nationalteam, Alan, Red, Bull

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0