Zum Inhalt wechseln



Foto

Traditionsvereine und Kultklubs in der Steiermark

DSV KSV Red Star GSC Kultklubs Traditionsvereine

  • Please log in to reply
33 Antworten in diesem Thema

#1 GAK ole

GAK ole

    ole, ole, o-leee

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.123 Beiträge

Geschrieben 13 September 2013 - 14:11

Hier einmal ein Thread der steirische Traditionsvereine und Kultklubs ein wenig Beachtung schenken soll. Und damit meine ich die Vereine, die jahrelang im Schatten der beiden Riesen GAK und SK St*** standen und trotzdem einen Namen haben, mit dem man was anfangen kann. Oder Klubs die einfach von ihrer Tradition oder Trivia leben. Ich hoffe ihr versteht was ich meine ( ;-) ). Ich bin leider etwas zu jung, sodass ich die großen Zeiten solcher Klubs nicht mitbekommen habe.  :neutral:

 

Inspiriert wurde ich von aufewigrot's Post in dem Red Star Knittelfeld. Der Klub muss etwas besonderes sein, wenn er damals einen vermutlich jungen GAK-Fan getaugt hat.

Da wäre ein DSV Leoben, der auch schon einiges miterlebt hat. Oder der Kapfenberger SV, der erst kürzlich wieder Bundesligaluft schnupperte.

Auch in unserer 1.Klasse gibt es einen Haufen solcher Klubs, die ich vorallem durch die sehr guten Vorberichte unseres HP-Teams kennen lernen durfte. Z.B FK Austria/Puch und Post SV (Hertha Graz).

Dann fällt mir auch noch der GSC ein, der zurzeit die Gruabn als Heimstätte hat. Die haben ja auch eine Supporter-Gruppe. Gut so, ist eh schön, dass am Jakominigürtel amol g'scheite Stimmung is. ;)

 

Es würde mich, freuen wenn dieser Thread anklang findet und einige User noch weitere Traditonsvereine nennen und auch charakterisieren können, oder Geschichten und Meinungen zu den oben genannten posten. Gibt ja einige Hobby-Historiker im Forum. ;)


We keep the red flag flying high!


#2 GAK ole

GAK ole

    ole, ole, o-leee

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.123 Beiträge

Geschrieben 13 September 2013 - 14:16

Noch so ein Verein ist Flavia Solva. Die sind ja auch schon einmal von unten rauf und wieder retour. Auch ein ASK Voitsberg hat sich bereits in der 2.Division bewiesen.


We keep the red flag flying high!


#3 Norddeutschland

Norddeutschland

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 114 Beiträge

Geschrieben 13 September 2013 - 23:22

ATRV Graz, Österreichs erster Fußballverein. Der stand allerdings nie im Schatten von GAK und Sturm, sondern war vor deren Auftauchen schon längst wieder verschwunden.

http://austria-forum...Fußball_in_Graz

http://www.gsund.net...0131712/3773900

(der zweite Verweis zickt ein bißchen rum, aber die Seite geht; in der Adreßzeile muß der letzte Schrägstrich entfernt werden, und dann nochmal auf Enter drücken)



#4 zetaishogun

zetaishogun

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.291 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 15 September 2013 - 10:38

GSV Wacker, ESK sind ja auch in Graz "Namen".

Puch gabs ja mal allein,da war ich noch ein Kind und der Puchplatz war da auch noch existent meines Wissens.. ;-)


Ehrenamtlicher Mitarbeiter

Sportredaktion

Interviewteam
 


GAK - Gründungsmitglied!


#5 rote ag

rote ag

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.076 Beiträge

Geschrieben 19 September 2013 - 19:14

Der Puchplatz war legendär!!! Die hatten sogar einen richtigen Anhang der Wirbel gemacht hat. Bei einem "Auswärtsspiel" wurde sogar mal ein Bus Organisiert und der Heimverein hat deswegen die Hundestaffel der Hunderettungsbrigade engagiert :mrgreen:



#6 redmonster

redmonster

    Ima Robot!

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.706 Beiträge

Geschrieben 19 September 2013 - 20:58

 
 

 

ATRV Graz, Österreichs erster Fußballverein. Der stand allerdings nie im Schatten von GAK und Sturm, sondern war vor deren Auftauchen schon längst wieder verschwunden.

http://austria-forum...Fußball_in_Graz

http://www.gsund.net...0131712/3773900

(der zweite Verweis zickt ein bißchen rum, aber die Seite geht; in der Adreßzeile muß der letzte Schrägstrich entfernt werden, und dann nochmal auf Enter drücken)

Das mit dem ATRV wusste ich gar nicht. Äußerst interessant. Überhaupt ist die Gründerzeit des steirischen Fußballs eher unbekannt.

 

Wer kennt schon Namen wie Germania Graz, Hakoah Graz etc. etc?


G. A. K. - Kult und Tradition!

#7 zetaishogun

zetaishogun

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.291 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 20 September 2013 - 13:20

Der Puchplatz war legendär!!! Die hatten sogar einen richtigen Anhang der Wirbel gemacht hat. Bei einem "Auswärtsspiel" wurde sogar mal ein Bus Organisiert und der Heimverein hat deswegen die Hundestaffel der Hunderettungsbrigade engagiert :mrgreen:

 

Ja damals in den 1990er..als ich noch ein Zwerg war und du noch Haare hattest..stimmts? :D


Ehrenamtlicher Mitarbeiter

Sportredaktion

Interviewteam
 


GAK - Gründungsmitglied!


#8 GAKinHH

GAKinHH

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.549 Beiträge
  • LocationHamburg

Geschrieben 05 Oktober 2013 - 09:47

Ich erinnere mich noch gut an den LUV als damals 3 kraft in graz.

 

und flavia solva fand ich als kind (wegen dem coolen namen) auch gut :)


GAC - Gründungsmitglied!


#9 buspepi

buspepi

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 490 Beiträge

Geschrieben 08 Oktober 2013 - 11:15

und ja nicht vergessen: Fohnsdorf, eine echte Legende!

 

bezüglich graz sei unbedingt noch die Grazer Admira erwähnt sowie der Arbeiter Athletiksportclub (AAC) Graz, die allerdings beide v.a. in der zwischenkriegszeit sehr erfolgreich waren. nennenswert auch Rapid Graz. wenns um bloßes namedropping geht könnte man auch den steirischen meister Kastner&Öhler (ich glaub hervorgegangen aus dem Körpersportklub), Parkklub, Wickenburg, Nordstern, Austria (nicht jene die aus Südbahn hervorging) und vor allem den Akademischen Sportverein nennen... Leider bestehen außer den von den vorpostern genannten grazer vereinen keine "alten" mehr. vom gründungsjahr her bestehen noch:

 

1919 ASV Gösting

1921 Austria Puch (1921 Südbahn, 1934 ASV Puch)

1921 ESK

1921 Post SV

1923 GSC

1923 SV Straßgang

1929 GSV Wacker (1929 Wacker, 1935 GSV)

1937/38 ASKÖ Murfeld

 

der rest der bestehenden sind nachkriegsgründungen...



#10 GAK ole

GAK ole

    ole, ole, o-leee

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.123 Beiträge

Geschrieben 08 Oktober 2013 - 17:23

Echt unglaublich, wie viele "kleine" Vereine es in der Landeshauptstadt schon in der Fußball-Steinzeit gab. Danke für die kleine Lehrstunde, buspepi!


We keep the red flag flying high!


#11 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.278 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 08 Oktober 2013 - 17:28

@buspepi
Besonders schön finde ich an deiner Aufzählung, dass du die Zweitgeborenen nicht als Fußballklub wertest.
Auch bei mir laufen sie unter "Müllmänner". :ph34r:


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt die Unterhauskassen.

 


#12 buspepi

buspepi

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 490 Beiträge

Geschrieben 15 Oktober 2013 - 09:29

da ja eigentlich bis in die 80er-jahre die obersteiermark den steirischen fußball neben graz dominierte seien neben den schon erwähnten fohnsdorfern (immerhin drei steir. meistertitel - 58, 66, 69 - und 10 saisonen zugehörigkeit zu österreichs zweithöchster leistungsstufe: 1 jahr StLiga B [58/59], 9 jahre RL Mitte[59/60-61/62,66/67, 69/70-73/74], u.a. mit den "stadtrivalen", während GAK in der höchsten klasse tätig war) vor allem auch der SC Bruck erwähnt: 3 steirische meistertitel (55, 59, 68) und 7 saisonen zugehörigkeit zu österreichs 2. leistungsstufe [55/56, 56/57, 59/60, 60/61, 68/69-70/71] sowie die bergbau-mannschaften WSV Eisenerz (2x steir. Meister, 6 Saisonen öst. 2. leistungsstufe 54/55 und 60/61-64/65) und WSV "Glück auf" Rosental (1x steir. Meister, 6 saisonen 2. stufe 64/65-69/70)

 

In Eisenerz erinnert noch ein herrlich gelegenes von der anlage her wunderschönes stadion an den dort gebotenen zweitligafußball, damals hatte die bergbaustadt an die 12.500 einwohner. heute haben die beiden eisenerzer klubs (werkssportverein und eisenbahnersportverein) eine spielgemeinschaft gebildet und spielen im mittelfeld (5. platz) der 1. klasse enns, ihr heimatort hat mittlerweile etwa soviele einwohner wie 1885, nämlich nicht ganz 5.000...

 

in der steir. landesliga waren mit voitsberg, köflach und rosental drei voitsberger vereine fixe größen, den WSV Rosental gibts hingegen nicht mehr, er ist gewissermaßen ein ehemaliger kultklub...



#13 klaue

klaue

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 168 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 17 Oktober 2013 - 09:35

... sowie die bergbau-mannschaften WSV Eisenerz (2x steir. Meister, 6 Saisonen öst. 2. leistungsstufe 54/55 und 60/61-64/65) und WSV "Glück auf" Rosental (1x steir. Meister, 6 saisonen 2. stufe 64/65-69/70)

 

In Eisenerz erinnert noch ein herrlich gelegenes von der anlage her wunderschönes stadion an den dort gebotenen zweitligafußball, damals hatte die bergbaustadt an die 12.500 einwohner. heute haben die beiden eisenerzer klubs (werkssportverein und eisenbahnersportverein) eine spielgemeinschaft gebildet und spielen im mittelfeld (5. platz) der 1. klasse enns, ihr heimatort hat mittlerweile etwa soviele einwohner wie 1885, nämlich nicht ganz 5.000...

 

muss eine tolle stimmung gewesen sein, damals in meiner heimatstadt, leider (oder gottseidank) war ich da noch nicht auf der welt ...


... dabei seit 1992 ...

#14 RoterOpa

RoterOpa

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 416 Beiträge

Geschrieben 17 Oktober 2013 - 14:29

muss eine tolle stimmung gewesen sein, damals in meiner heimatstadt, leider (oder gottseidank) war ich da noch nicht auf der welt ...

Bist du auch Eisenerzer??



#15 klaue

klaue

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 168 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 04 November 2013 - 09:16

Bist du auch Eisenerzer??

 

siehe Nachrichten ;-)


... dabei seit 1992 ...

#16 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.278 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 10 November 2013 - 00:47

Wo ist der Eisenerzer Platz eigentlich? Ist mir nie aufgefallen, obwohl der Ort mit großer Historie eigentlich ja schon bei der Durchfahrt sehr überschaubar ist.
Auf der Schulseite?


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt die Unterhauskassen.

 


#17 richard trk

richard trk

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 22 November 2013 - 08:57

bin über's suchen nach informationen über den wsv rosental hier gelandet und habe eine kleine frage:

 

weiß irgendwer welcher verein der "wsv graz" war, der 1972/73 den meistertitel in der steirischen landesliga geholt hat?

 

edit: öhm ok. bin durch eigenrecherche draufgekommen, dass es sich dabei um den sc kalsdorf - damals als "wsv lapp-finze" spielend gehandelt hat. womit ich die frage eh selbst bereits beantwortet habe....

 

aber wenn ich schon hier frage - hat hier jemand eventuell den endstand der saison 1997/98 der steirischen landesliga? damals hat ja immerhin die spielvereinigung eggenberger sk/gak II mitgespielt und den sechsten rang erzielt.

(gegner damals: luv/sturm II, breitenfeld, kapfenberg, kindberg, köflach, bruck, fürstenfeld, großklein, hartberg umgebung, rottenmann, feldbach und als absteiger deutschlandsberg, frohnleiten und sv anger)



#18 buspepi

buspepi

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 490 Beiträge

Geschrieben 17 April 2014 - 17:58

natürlich ist die laufende saison noch lang, aber besonders in der unterliga ist sie spannend wie selten: noch mindestens vier vereine spielen um den titel (unsere steirercupgegner Rein und Kainbach-Hönigtal sowie Feldkirchen und evtl. auch noch Grambach - bekannt für seinen nihilistischen fanklub), der rest der liga wohl gegen den abstieg: den letzten trennen vom sechsten nur 8 punkte und das 9 runden vor schluss!

 

spannend ist auch, wie sich etwa die gebietsliga nächste saison zusammensetzen würde, wäre jetzt die meisterschaft zu ende: aus der unterliga kämen beim momentanen tabellenstand Liebenau und LUV, aus der 1. Kl. Mitte B Murfeld, was ein echtes grazer bezirksderby in liebenau bedeuten würde! ein weiteres bezirksderby könnte es in der nächste saison in der 1. Kl. Mitte B im bezirk jakomini geben wenn der GSC auf GSV Wacker träfe.

 

spannend aber auch, dass im falle eines abstieges der beiden grazer vereine Liebenau und LUV kein einziger grazer verein mehr in der UL vertreten wäre (es sei denn Andritz steigt aus der Oberliga ab), d.h. dass die sportliche Nr 3 der hauptstadt in der zweitniedrigsten spielklasse des landes ermittelt würde! dabei müssen wir bedenken, dass bis weit ins vorige jahrhundert noch vier grazer vereine in den beiden höchsten klassen österreichs tätig waren, bis in die 90er zeitweise noch drei!

 

jedenfalls kann ich nur den unterhausbesuch zusätzlich zu den GAK-spielen wärmstens empfehlen, spannung ist heuer jedenfalls garantiert!



#19 zetaishogun

zetaishogun

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.291 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 18 April 2014 - 15:29

Heut um 19 Uhr steigt ein Derby West gegen Ost in Graz - Mariatrost gegen ESK in der Gebietsliga Mitte. Bin gespannt wies dort zugeht.. ;-)


Ehrenamtlicher Mitarbeiter

Sportredaktion

Interviewteam
 


GAK - Gründungsmitglied!


#20 Roman1985

Roman1985

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.924 Beiträge

Geschrieben 29 November 2014 - 10:08

Jetzt steht sogar schon der DSV Leoben vor dem aus !! 

 

http://www.ligaporta...2-dezember-frei






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0