Zum Inhalt wechseln



Foto

ÖDL - die österreichische Dorfliga...


  • Please log in to reply
697 Antworten in diesem Thema

#41 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.678 Beiträge

Geschrieben 01 Mai 2013 - 15:47

Dazu kommt dann noch die aktuelle Lizenz-Situation, ein Zwangsabstieg, die nach wie vor nicht wirklich gut gelöste Aufstiegsregelung aus den Regionalligen etc. etc. etc.

 

W.


"Der GAK ist wieder da!"


#42 GAK ole

GAK ole

    ole, ole, o-leee

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.104 Beiträge

Geschrieben 04 Mai 2013 - 13:09

Na oistern, jetzt ist der Aufstieg der Grödiger perfekt. Und zur Aufstiegsparty in der Untersbergarena kamen 2100 Zuseher. Saisonrekord!!!


We keep the red flag flying high!


#43 Hintschi1902GAK

Hintschi1902GAK

    Gründungsmitglied Nr. 12

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 539 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 04 Mai 2013 - 13:45

http://s7.directuplo...qhswp67_png.htm

 

selbst die Unaussprechlichen haben bereits verstanden, was die Bundesliga für ein Bild abgibt 


You'll never walk alone!

 

 

Gründungsmitglied Nr. 12

 


#44 redmonster

redmonster

    Ima Robot!

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.706 Beiträge

Geschrieben 04 Mai 2013 - 13:48

Ja nicht schlecht. Ehrlich gesagt war ich schon nicht bös, als wir in der Regionalliga waren. 4 Mal gegen diese Gurken zu spielen ist ja uninteressant. Im Fußball geht's halt nicht nur um den Sport, sondern auch um das Drumherum. Das hast in Grödig genau gar nicht. Fußball ist schon so viel mehr als nur das Spiel, aber solang der Pangl noch immer in seiner Traumwelt lebt, wird sich nix ändern.

 

Ich mein, ich hab nix gegen Innsbruck, aber wenn die jetzt noch absteigen würden, wär meine Schadenfreude für die Bundesliga perfekt!


G. A. K. - Kult und Tradition!

#45 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.166 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 06 Mai 2013 - 08:06

http://s7.directuplo...qhswp67_png.htm

 

selbst die Unaussprechlichen haben bereits verstanden, was die Bundesliga für ein Bild abgibt 

 

... in der sie womöglich selbst grade mal 6. werden... uuaaaahhhh

Aber wenigstens haben sie (noch) halbwegs Zuschauer.


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt die Unterhauskassen.

 


#46 geordie

geordie

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 24 Mai 2013 - 16:40

Grundsätzlich ist es schon ein eklatantes Problem dass die Ö Bundesliga mehr und mehr zu einer Dorfliga verkommt. Nur sind da die Fehler nicht nur beim Verband, der Liga und dem Orf zu suchen, sondern großteils bei den Klubverantwortlichen. Für ö Verhältnisse große Traditionsklubs wie die 2 Linzer, Innsbruck, der GAK, Austria Klagenfurt..... sind alle an jahr(zeht)elanger Misswirtschaft und Großmannssucht verreckt.
Dazu kommen dann Phänomene wie das des sprichwörtlichen neureichen Kiesgrubenbesitzers der halt sein Ego auslebt indem er sein Schwarzgeld ein paar Jahre in einen Bauernklub pulvert bis es ihm ausgeht statt damit bestehende Strukturen zu unterstützen oder Klubs wie Mattersburg - 12 Jahre Buli, Pucher als Hr Wichtig aber 0 €Investition in Infrastruktur. Da darf man sich dann auch net wundern über viele % Zuschauerrückgang.
Positive Beispiele fallen mir nur Ried und neuerdings St. Pölten ein, da versucht man es wohl mit etwas Kontinuität und einer guten Substanz.

Das mit der Relegation ist überall ein Problem, auch in Deutschland. Siehe heuer Aachen in der 3. Liga oder Kiel in der Regionalliga da konnte nur mit hängen und würgen eine ungerechte (Mit)Entscheidung am grünen Tisch verhindert werden.

Das Ligaformat ist wieder was Eigenes. Egal wie - große Diskrepanzen wirds immer geben ob sie in Ö größer sind als zB heuer zwischen Hertha und Regensburg oder nächstes Jahr Milan und Sassuolo glaub ich net mal.
sez. altstadtRundgAnGerl

#47 redmonster

redmonster

    Ima Robot!

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.706 Beiträge

Geschrieben 24 Mai 2013 - 18:05

@geordie:

 

Wie ich schon gesagt habe: Sicherlich sind die Klubs aus Selbsverschulden abgestiegen. Aber ich sehe sehr wohl die Liga und den Verband in der Pflicht, endlich bessere Kontrollmechanismen zu schaffen! Wenn ich den Klubs mehr auf die Finger schaue, gibts auch weniger Pleiten. Es kann nicht sein, dass alle in der 1. Liga die Lizenz ohne Probleme bekommen und dann ein halbes Jahr später geht ein Klub ein ... Aber das ist dem Verband anscheinend egal ... Hier gehört angesetzt. Klar, dass oft bei den Klubs Idioten regieren, die glauben, sie müssen von 0 ab in die Championsleague. Haben wir ja selbst gesehen.


G. A. K. - Kult und Tradition!

#48 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.678 Beiträge

Geschrieben 24 Mai 2013 - 21:43

Hier noch was zum Thema: http://salzburg.orf....tories/2585646/

 

W.


"Der GAK ist wieder da!"


#49 redmonster

redmonster

    Ima Robot!

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.706 Beiträge

Geschrieben 25 Mai 2013 - 11:59

@ Hubertat:

 

War ja vorauszusehen. Einfach nur lächerlich. Aber der Pangl wird's schon richten. Genauso wie er die Attraktivität der Liga gesteigert hat. Oder wie er aus der Bundesliga schon fast die Championsleague gemacht hat. Und erst alle seine anderen tollen Ideen. Pangl und die anderen fetten, inkompetenten Funktionäre sind der Todesstoß für den Profifußball bei uns. Gute Nacht, Fußball-Österreich!


G. A. K. - Kult und Tradition!

#50 MarioKempes

MarioKempes

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.146 Beiträge

Geschrieben 25 Mai 2013 - 19:59

Man könnte ganz einfach anstatt eine sinnlose weil nicht durchgezogene lizenz zu verteilen voraussetzungen zum spiel in der höchsten liga auferlegen. Punkte, die ohne punkt und komma einzuhalten sind, wie etwa ein adäquates stadion mit entsprechender infrastruktur, parkplätze, zufahrten, trainingsmöglichkeiten, nachwuchsmannschaften sowie eine mindestanzahl an heimsichen kickern im team. Und dann möcht ich schauen, ob da noch ein neureicher dorfmillionär fußballmanager live spielen will.

Aber das geht bei uns nicht, nicht in einem land wo die krone die meistgelesene zeitung ist und man als politiker nur unterbelichtete sche iße reden kann und die leute glauben einem das auch noch.
You've got enemies? Good! That means you've stood up for something sometime in your life.
Sir Winston Leonard Spencer Churchill

#51 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.678 Beiträge

Geschrieben 26 Mai 2013 - 17:30

Wahnsinn, die Dusel-Zweitgeborenen sind mit inferioren Leistungen nun doch noch in die Euroleague-Quali gestolpert - so was gibt es auch nur in Österreich!!!

 

Kommentare: "Pfitschigogerl-Liga", "Ein negatives Torverhältnis (-7) und mehr Spiele verloren als gewonnen und dennoch in der Europa League - so etwas Groteskes kann es nur in Österreich geben. Glückwünsche an Schopp & Co für den errungenen internationalen Startplatz, kann man (wenn überhaupt) nur schwer erteilen ...", "Mit der heutigen Leistung wären sie abgestiegen!", "Na, da vertreten uns die Allerbesten in der Euro League ...", "Man sollte auf diesen Startplatz wegen sportlicher Wertlosigkeit verzichten!", "Man sollte die ganze Liga wegen sportlicher Wertlosigkeit abschaffen!"

 

Wie viele Zuschauer? knapp über 9.000 - und das bei einem wirklich wichtigen Spiel! Und der Präsident will ein größeres Stadion ("Liebenau ist ja immer schon zu klein gewesen!") mit einem imposanten Stadionvorplatz. Wenn die UPC-Arena mal fünf Jahr bei jedem Heimspiel der Unaussprechlichen komplett ausverkauft ist, dann können wir mal darüber sprechen, aber in der nächsten Zeit wird das Stadion schon noch reichen :-)

 

Oder bauen die Bayern oder der BVB gleich ihre Stadien aus, nur weil die immer ausverkauft sind. Völlig Realitätsverweigerung in Österreich, bei einem Zuschauerschnitt von knapp 10.700 pro Spiel bei Sturm (Stadionkapazität: 15.400 - Auslastung: 70 %) - zum Vergleich: BVB 80.200 und Bayern 71.000 Zuschauer/Spiel (Stadionkapazität: 80.600 - Auslastung: 99,5 % bzw. 71.000 - Auslastung: 100 %)

 

W.


"Der GAK ist wieder da!"


#52 Spitze Feder

Spitze Feder

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.370 Beiträge

Geschrieben 26 Mai 2013 - 18:53

Wahnsinn, die Dusel-Zweitgeborenen sind mit inferioren Leistungen nun doch noch in die Euroleague-Quali gestolpert - so was gibt es auch nur in Österreich!!!

 

Kommentare: "Pfitschigogerl-Liga", "Ein negatives Torverhältnis (-7) und mehr Spiele verloren als gewonnen und dennoch in der Europa League - so etwas Groteskes kann es nur in Österreich geben. Glückwünsche an Schopp & Co für den errungenen internationalen Startplatz, kann man (wenn überhaupt) nur schwer erteilen ...", "Mit der heutigen Leistung wären sie abgestiegen!", "Na, da vertreten uns die Allerbesten in der Euro League ...", "Man sollte auf diesen Startplatz wegen sportlicher Wertlosigkeit verzichten!", "Man sollte die ganze Liga wegen sportlicher Wertlosigkeit abschaffen!"

 

Wie viele Zuschauer? knapp über 9.000 - und das bei einem wirklich wichtigen Spiel! Und der Präsident will ein größeres Stadion ("Liebenau ist ja immer schon zu klein gewesen!") mit einem imposanten Stadionvorplatz. Wenn die UPC-Arena mal fünf Jahr bei jedem Heimspiel der Unaussprechlichen komplett ausverkauft ist, dann können wir mal darüber sprechen, aber in der nächsten Zeit wird das Stadion schon noch reichen :-)

 

Oder bauen die Bayern oder der BVB gleich ihre Stadien aus, nur weil die immer ausverkauft sind. Völlig Realitätsverweigerung in Österreich, bei einem Zuschauerschnitt von knapp 10.700 pro Spiel bei Sturm (Stadionkapazität: 15.400 - Auslastung: 70 %) - zum Vergleich: BVB 80.200 und Bayern 71.000 Zuschauer/Spiel (Stadionkapazität: 80.600 - Auslastung: 99,5 % bzw. 71.000 - Auslastung: 100 %)

 

W.

Hast aber vergessen, dass Bayern und Dortmund noch viel mehr Plätze brauchen könnten - Strum sicher nicht. Auch lustig heute: Mit Schilling, Pollhammer und Rauter haben drei Ex-Rote Regionalligakicker in der ÖDL Tore geschossen...



#53 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.678 Beiträge

Geschrieben 26 Mai 2013 - 19:11

Hast aber vergessen, dass Bayern und Dortmund noch viel mehr Plätze brauchen könnten - Strum sicher nicht.

Eben! Das noch dazu!

 

W.


"Der GAK ist wieder da!"


#54 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.166 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 26 Mai 2013 - 20:15

Man könnte ganz einfach anstatt eine sinnlose weil nicht durchgezogene lizenz zu verteilen voraussetzungen zum spiel in der höchsten liga auferlegen. Punkte, die ohne punkt und komma einzuhalten sind, wie etwa ein adäquates stadion mit entsprechender infrastruktur, parkplätze, zufahrten, trainingsmöglichkeiten, nachwuchsmannschaften sowie eine mindestanzahl an heimsichen kickern im team. Und dann möcht ich schauen, ob da noch ein neureicher dorfmillionär fußballmanager live spielen will.

Aber das geht bei uns nicht, nicht in einem land wo die krone die meistgelesene zeitung ist und man als politiker nur unterbelichtete sche iße reden kann und die leute glauben einem das auch noch.

 

Klar wäre das der richtige und professionelle Weg. Wie in Deutschland, wo der Fußball 1. mal mit schönen Stadien bei den Zuschauerzahlen und 2. trotz SKY-Abzocke und damit Potenzialausschluss für internationalen Fußball einen Aufschwung ohnegleichen erlebte.

Habs mir mal so durch gedacht.

Komme auf 6 Klubs für die Tipp3 Liga und weitere 12 für die HFM.

Der Niedergang des Fußballs hierzulande ist damit denke ich mal ausreichend in Zahlen dokumentiert.

 

;it anderen Worten: Der internationale Anspruch im Klubfußball in AT ist mangels professionellem Management und da sich inzwischen die Masse von diesem Sport abgewendet hat so gut wie tot. Konkurrenzfähige Klubs werden immer weniger. Dagegen zahlt man in der 1. Klasse sogar sehr schwachen Spielern bereits 4-stellige Beträge. (Was ich beim GAC per Antrag geklärt wissen will)

Man könnte die 2. Liga abschaffen und man würde es nicht mal richtig merken.


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt die Unterhauskassen.

 


#55 buspepi

buspepi

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 490 Beiträge

Geschrieben 27 Mai 2013 - 15:46

ich finds einfach "toll": Grödig hatte in dieser saison 15% mehr zuschauer als im jahr zuvor und hat damit die rote laterne, die sie immer außer im heurigen meisterjahr innehatten an kapfenberg weitergegeben. ein hinweis auf den kommenden meister? mit dem FC lustenau verlässt der am drittschwächsten besuchte verein die liga, BW linz hat als fünftschlechtester auch noch gute karten. dazwischen der so geliebte TSV hartberg (wobei ich den vergleich nicht übel finde: bundesligafußball in linz - 191.000 Ew = 1.162 zuschauer, bundesligafußball in hartberg - 6.540 Ew. = 1.008 zuschauer). auch vienna oder horn haben noch deutlich unter 2.000 zuschauer im schnitt... mittlerweile haben/hatte vier teams der höchsten spielklasse unter 5.000 zuschauer im schnitt (Mattersdorf, Ried [!!!], Admira, Wr. Neustadt), im vorjahr 5! österreich drohen "ungarische zustände", wo zu spitzenspielen der obersten liga oft nur mehr rund 3.000 zuschauer kommen...



#56 redmonster

redmonster

    Ima Robot!

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.706 Beiträge

Geschrieben 27 Mai 2013 - 17:40

Naja, ich sehe es ja immer wieder, dass alles erst einmal so richtig den Bach runter gehen muss, damit etwas reformiert wird.

 

Nur haben wir in Österreich das Problem, dass nicht nach diesem Verfahren gearbeitet wird. Hier lässt man nichts den Bach runter gehen, reformiert gerade so viel, wie es nötig ist und wurschtelt weiter wie bisher. Dann ist der glernte Österreicher glücklich. Ob's ein Schaß bleibt ist egal, hauptsache, man muss nicht allzuviel Gedanken an morgen verschwenden.

 

Dazu folgendes Zitat:

 

Wir sind Österreicher. Was bedeutet, daß grundsätzliche Kurskorrekturen und deutliche Prioritätensetzungen nicht unsere Sache sind. Man ist froh, einigermaßen über die Runden zu kommen und Probleme irgendwie auszusitzen. (Zitat v. Alfred Payrleitner)

 

 

 

Alles in Allem eine Frechheit, was in der Bundesliga geboten wird. Und eins kann ich euch auch sagen, besser wir's in den nächsten Jahren sicher nicht.


G. A. K. - Kult und Tradition!

#57 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.678 Beiträge

Geschrieben 29 Mai 2013 - 17:58

Das sagt doch alles: http://sport.orf.at/...184378/2184377/

 

W.


"Der GAK ist wieder da!"


#58 rote ag

rote ag

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.037 Beiträge

Geschrieben 30 Mai 2013 - 08:28

Bei den Leuten sitzt das Geld net mehr so locker, und das Niveau der Kick wird immer schlimmer. Als Vater mit Kinder brauchst net mehr Stadion gehen, Beispiel Sturm vs Wiener Austria. Auswärtssektor 28 Euro, Ermäßigungen Fehlanzeige, Kinderkarte 19 Euro (und das für einen 11jährigen)



#59 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.678 Beiträge

Geschrieben 30 Mai 2013 - 08:37

Bald ist es alles "eine Nudel ein Teig": http://sport.orf.at/stories/2184579/

 

W.


"Der GAK ist wieder da!"


#60 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.678 Beiträge

Geschrieben 30 Mai 2013 - 17:22

Ohne Worte: Pasching (also die Red-Bull-Außenstation) gewinnt das Cupfinale gegen die Austria ...

 

W.


"Der GAK ist wieder da!"





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0