Zum Inhalt wechseln



Foto

ÖDL - die österreichische Dorfliga...


  • Please log in to reply
770 Antworten in diesem Thema

#761 Redneck

Redneck

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 23 Mai 2018 - 08:18

Für weiter oben wäre der eh zu schwach :devil--


ES GIBT NUR GAK !

#762 keyserkeli

keyserkeli

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 153 Beiträge
  • LocationCEE

Geschrieben 23 Mai 2018 - 09:05

Wenn ich diese blamble Begründung vom zurücktretenden Tormann lese, weiß ich wieder, warum dieser Verein mir immer ehrlos und unmoralisch erschienen ist. Ich hab gegen den Gratzei wirklich nie was gehabt. Aber wenn man freimütig bar jedes Bewusstseins zur Öffentlichkeit solchen Mist ablässt und im Grunde plump zugibt, nur mehr auf einem Büroposten weiter wohlversorgt werden zu wollen. Na dann braucht man über die Einstellung zum Sport wirklich kein Wort mehr zu verlieren.
http://sport.orf.at/...294290/2294292/
 

 

Es kommt ja viel Interessantes u Konstruktives von dir, aber hin und wieder haust dann echt daneben...

Was ist denn daran bitte "unehrenhaft", mit 37 die Profikarriere aufzugeben und in die Jugendarbeit zu gehen?

Bürojob - um Gottes Willen!, ja darf der denn ein amoralischer Sesselfurzer werden und vielleicht auch noch an die Familie denken?

Oida, manchmal pack ichs echt nicht!

 

Edit: Was hältst du eigentlich dann von "unserem" geschätzten Andi Schranz, der mit 31 Jahren aufhörte, obwohl er Auslandsangebote hatte?



#763 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.347 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 23 Mai 2018 - 10:48

Erwischt. Sesselfurzer sind ein rotes Tuch für mich. Da hast genau den richtigen Ausdruck gewählt.
Weil sie mehr Schaden anrichten, als es ein Bauarbeiter je hinkriegen kann.
Ok. Persönliche Befindlichkeit.

Und ja: Es ist nichts Unehrenhaftes, in die Jugendarbeit zu gehen.
Ich kann Dir aber versichern, dass nahezu JEDER Jugendtrainer, den ich kenne (sind auch ein paar Duzend) und der wirklich Freude und Ahnung von Nachwuchsfußball, sprich: Arbeit mit den Kindern am Platz hat, genau von der Schreibtischarbeit gar nichts hält.

Und: "Oida!" Auch erwischt. Seit dem 5er vor der Jahreszahl versteht man das Wort auf jeden Fall richtig. Im richtigen Verständnis unter Fußballfans.

Der kann es ja machen wie er will. Und wenn er es Fehl am Platz bei den Schwarzen macht, umso besser.
Von der Einstellung her sollte er es - meiner Meinung nach - besser lassen und - einen Bürojob fernab des Sports suchen.

In Einem bin ich mir sicher: Mit so einer Einstellung, wie in dem Interview geschildert, würde ihn wohl jeder andere SPORT-Klub vor die Tür setzen. 
Zurecht!


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt(e) die Unterhauskassen.

 


#764 Grazer1902

Grazer1902

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 125 Beiträge

Geschrieben 23 Mai 2018 - 15:14

http://sport.orf.at/#/stories/2294551/

Weil ich dieses Spiel und Foul zufällig gesehen habe frage ich mich schon wie/wer da über die strafe entscheidet ...
Ein Rot-Foul war es klar, aber 3 spiele ?? Da gibts andere spezialisten in der liga die immer nur ein spiel ausfassen !
Vielleicht kann mich ja jemand aufklären wie das läuft ...

#765 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.347 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 23 Mai 2018 - 21:13

http://sport.orf.at/#/stories/2294551/

Weil ich dieses Spiel und Foul zufällig gesehen habe frage ich mich schon wie/wer da über die strafe entscheidet ...
Ein Rot-Foul war es klar, aber 3 spiele ?? Da gibts andere spezialisten in der liga die immer nur ein spiel ausfassen !
Vielleicht kann mich ja jemand aufklären wie das läuft ...


Kommt drauf an, WER, WEN, WIE foult.
Nicht alle sind gleich. Einige sind gleicher.

Wir haben sogar in der D-Jugend hier z.B. einen Kicker drin, der sich offenbar wirklich alles erlauben darf.
Es traut sich keiner was zu sagen wegen der Herkunft des Jungen.
Er wurde nach 2 Gelb-Zeitausschlüssen auch schon mal ausgeschlossen.
Stand beim nächsten Mal trotz Berichts des Schiris wieder auf dem Platz, obwohl es nicht das erste Spiel mit groben Unsportlichkeiten war.
Schade eigentlich. Hätte top Anlagen, der Junge. Aber halt eine "Krätzn" ³.

Ich traue mir fix zu sagen: Ein Deutscher Junge hätte hier alles ausgefasst, was möglich ist.
Man kann natürlich die Strafen im Jugendfußball nicht mit Profis vergleichen.
Aber tendenziell unterstelle ich den Verbänden weiche Knie, wenn es um gewisse Herkunftsgruppen geht.
Und das stinkt immer mehr Zusehern wie auch Spielern.

Nur meine Sicht der Dinge.


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt(e) die Unterhauskassen.

 


#766 cornerfahne

cornerfahne

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 119 Beiträge

Geschrieben 23 Mai 2018 - 21:34


Kommt drauf an, WER, WEN, WIE foult.
Nicht alle sind gleich. Einige sind gleicher.

Wir haben sogar in der D-Jugend hier z.B. einen Kicker .....

Ich traue mir fix zu sagen: Ein Deutscher Junge hätte hier alles ausgefasst, was möglich ist.
Man kann natürlich die Strafen im Jugendfußball nicht mit Profis vergleichen.
Aber tendenziell unterstelle ich den Verbänden weiche Knie, wenn es um gewisse Herkunftsgruppen geht.
.....


Klingt jetzt schon ein bisserl paranoid...

#767 Redneck

Redneck

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 24 Mai 2018 - 10:19

Das ist ja wohl das obergeilste:

https://www.laola1.a...en-10-000-euro/

 

:ginsfamily-- :ginsfamily-- :ginsfamily-- :ginsfamily-- :ginsfamily-- :ginsfamily--
 


ES GIBT NUR GAK !

#768 Stipe

Stipe

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.614 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 24 Mai 2018 - 10:20

10.000€ dafür bekommen, dass du ein Arschloch bist? Eher krank als geil.


Keiner kann uns stoppen GAK!


#769 Redneck

Redneck

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 24 Mai 2018 - 10:25

Kennst du ihn etwa?


ES GIBT NUR GAK !

#770 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.347 Beiträge
  • LocationLuxembourg. Frankfurt. Graz.

Geschrieben 24 Mai 2018 - 20:55

Klingt jetzt schon ein bisserl paranoid...


Aus der Sicht Derjenigen, die das nicht glauben können oder wollen, sind solche Zeilen natürlich stets paranoid.
Wie Vieles (leider!) Wahres seit Kaperung der offiziellen, opportunen Deutungshoheit durch eine spezielle Kaste halt grundsätzlich als paranoid bezeichnet wird.

Solche Bezeichnungen zum Abkanzeln Jener, die die Wahrheit offen schreiben, sind inzwischen state of the art.
Am Sichersten trifft das ein, sobald es um das Tabuthema Herkunft geht.

Für meinen Teil: Lieber mit Rückgrat die Wahrheit sagen und mit solchen Antworten konfrontiert werden, als feige stets die Fresse zu halten.
Denn es ist einfach so: Alle sind  gleich. Doch einige sind Gleicher. Ist ja nicht nur im Fußball so.
Die Anderen hier vor Ort, die der gleichen Meinung zum geschilderten Fall sind, wollen es halt nicht offiziell sagen, weil sie ja ansonsten allein für die Feststellung der gesehenen Wahrheit von SGM beruflich geoutet, diffamiert, als Rechtsextreme bezeichnet und in einem Fall damit sogar ruiniert werden könnten.
Ob die jetzt auch alle paranoid sind? Aus Mancher Sicht wohl sicher, aus Mancher Sicht sicher nicht.
Ändert aber nix am Fall, der einfach so war und ist, wie geschildert.

Der Beitrag von Redneck passt zu dieser Ausführung der vorschnellen und generellen öffentlichen Diffamierung von Leuten mit offenem Mut zur Wahrheit eh super dazu.
Wenn man von einem Klub 10.000 Euro bekommt, weil ein paar Freunde Rechtsextreme sind, dann sehen wir ja ohnehin offenkundig, welcher linksextreme Medienterror hier u.a. auch auf einen Verein wie die Austria ausgeübt wird.

Ich würde mich an Stelle dieses Fans freuen, gnadenlos die 10.000 nehmen und mich einfach nur stundenlang einen ablachen, welch Geld für ideologisch geführte Idiotien aller Art scheinbar auf der Straße herumliegt. 

Nachdem ich den Fan (wahrscheinlich Gott sei Dank) nicht kenne, für ihn daher aus meiner Sicht die Unschuldsvermutung gilt und ich mich einfach nur auf das Text-Lesen verlassen kann, bleibt aus der Distanz auch fast keine andere Conclusio dieses Schwachsinns mehr übrig.

Wir leben schon in einer seltsamen Welt, in der die verirrten Stocktrotteln von Links- und Rechtsextremisten einfach zu viel öffentlichen Platz bekommen. Nun seit mehr als 100 Jahren funktionieren diese Keulen ja verlässlichst.

Bleibt mir nur zu hoffen, dass man sich im Fußball weiter an die alten Regeln samt Konsequenzen bei Verstößen hält.
Denn genau das Abgehen von diesem Prinzip im speziellen Einzelfall war Gegenstand meiner Zeilen.


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: GAK 1902 füllt(e) die Unterhauskassen.

 


#771 Stipe

Stipe

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.614 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben Heute, 16:42

Kennst du ihn etwa?

 

Nein, aber das Verhalten (Stadionverbot wegen zu rechter Betätigung, den eigenen Verein klagen) legt mir diesen Schluss nahe.


Keiner kann uns stoppen GAK!





Besucher die dieses Thema lesen: 3

Mitglieder: 1, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0