Zum Inhalt wechseln



Foto

Wie geht es mit dem GAK weiter


  • Please log in to reply
97 Antworten in diesem Thema

#21 Realist

Realist

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.569 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2009 - 10:24

@ deportivorojo

Gratuliere, perfekte Analyse !

GAK 1902  -  mehr als ein Verein


#22 deportivorojo

deportivorojo

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 770 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2009 - 10:19

Aber ok, der thread heisst "wie gehts weiter mit dem GAK?"
Mein erster Gedanke nach dem Nichtaufstieg war: "Das wars, jetzt sind wir (wieder mal) endgültig tot"!
Die Bekundungen von Kürschner und Rannegger, dass es sicher weiter geht und die Tatsache, dass schon 5 gute Spieler verlängert haben sind da ein grosser Hoffnungsschimmer. Auch wenn noch immer der Hammer kommen kann (wir haben ja genug Erfahrung damit), klingt dass schon ganz gut und deutet darauf hin, dass unser Vorstand doch einen "Plan B" hatte.

Ich glaube, der GAK kann auch langfristig in der RL überleben, wie jeder andere Klub, aber nicht unter den jetzigen Bedingungen. Dazu haben wir einfach zu hohe Kosten im Vergleich zu den Mitkonkurrenten (Akademie, Miete TZ, Stadionmiete UPC, teurer Kader, teurere Verwaltung: Manager, mehr Trainer ...). Nicht dass ich das kritisiere - es ist super für einen RL-Verein und Basis für einen Aufstieg und eine langfristige Entwicklung. Nur eben in der RL nicht langfristig finanzierbar.

Daher sehe ich zwei Szenarien:
a) Ausrichtung auf Aufstieg in der nächsten Saison
Mit den jetzigen Voraussetzungen, gleichem Kader (oder geringfügig verändert) - also ähnliche Vorgehensweise wie diese Saison. Diese Variante könnte im gesamten sogar günstiger sein, als 3-4 Jahre mehr in der RL.
Vorteil:
- grosse Chance auf schnellen Aufstieg
- Faninteresse bleibt erhalten
Nachteil/Risiko:
- Ist das überhaupt (finanzielll) möglich?
- Endgültiger Tod (Konkurs 3) bei Nichtaufstieg.

B) Totalabspeckung
d.h. o.a. Kostenfaktoren (Akademie, Stadion, Personal, Kader) reduzieren auf das Mass anderer RL und mit jungen billigen Spielern langfristig Wiederaufstieg anpeilen (wie Hartberg heuer, aber ohne Schiebung).
Vorteil:
- ev. einzige Möglichkeit (finanziell)
- verringertes Risiko für Konkurs (Tod des GAK)
Nachteil/Risiko:
- vielleicht gelingt Aufstieg "nie", da es immer 1-2 Vereine gibt die unbedingt raufwollen und mehr investieren
- schwindendes Faninteresse (Sponsoren, Medien)

Ich vertraue mal auf unseren jetzigen Vorstand, mit dem wir bis jetzt nicht schlecht gefahren sind. Und wenn es nach dieser Saison, wo "alles oder nichts" gespielt wurde, zumindest nach meinem Empfinden, trotzdem weitergeht, noch dazu mit ähnlichen Bedingungen (Kader, TZ, etc.) dann hat der Vorstand eh sehr gut geplant.

Ich hoffe nur, es trifft uns nicht der "jetzt ist es endgültig aus" Hammer aus heiterem Himmel!

#23 deportivorojo

deportivorojo

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 770 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2009 - 09:54

So, bin seit gestern von meinem Ö.-Aufenthalt zurück in Spanien und habe endlich die Gelegenheit wieder mal in Ruhe ins Forum zu schauen und zu schreiben.
War supergeil endlich wieder meinen GAK zu sehen (gegen Hartberg zu hause), Wahnsinns-Stimmung!!!! und an jenem Freitag war der Aufstieg sehr nahe und der Glaube an Fussball-Gerechtigkeit noch vorhanden.
Verzichte auf Kommentare, wie es mir am Freitag danach ergangen ist - ein solches Drama hätte man sich nicht einmal ausdenken können. Nach all dem sch**** mit dem ungerechtfertigten Punkteabzug (im Vgl. zu Sturm), der Nichtlizenz für die 2. Liga und Egi, hätten wir uns es mehr als verdient. Und dann folgt DIESER Aufstieg der Hartberger. Das verkrafte ich noch immer nicht!!! :twisted:
Vielleicht gibt es noch etwas Gerechtigkeit und - falls es Schiebung war (99 %) sollen zumindestens die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden, auch wenn es uns nicht in die 1. Liga bringt.

#24 Realist

Realist

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.569 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2009 - 09:19

Ich persönlich habe die Enttäuschung des Nichtaufstieges so einigermassen verdaut und freue mich schon auf die neue Saison.

Was mich jedoch beunruhigt ist die Tatsache, dass anscheinend allgemein der Tenor herrscht: "Probieren wir es halt noch einmal".

Was heisst das ?
Heisst das, wenn wir es in der nächsten Saison nicht schaffen, dann gibt es unseren geliebten GAK nicht mehr ?
Wird alles auf eine Karte gesetzt und bei Nichtaufstieg ist ENDE ?

Wir müssen ein Budget erstellen, dass in unserem finanziellen Rahmen liegt !
Es muss ein Kader erstellt werden, der leistbar ist !
Das schaffen auch andere RL-Vereine und spielen trotzdem um den Titel mit !

Nach 2 RL-Saisonen ist das Umfeld mittlerweile bekannt.
Man kennt die Einnahmen (ca. 2000 - 2500 Zuseher pro Spiel, die Mitgliederzahl, die Sponsoren .....) und man kennt die Ausgaben (Mannschaft, Trainer, Amateure, Akademie ....).

Nach 2 Konkursen sollte doch endlich ein vernünftiges, leistbares Budget möglich sein.
Jeder von uns hat sein Umfeld ja auch nach seinen Einnahmen ausgerichtet, alles andere fiele unter die Kategorie Luftschlösser bauen.

Ich vertraue unserem Vorstand und hoffe, dass man im Wollen des Wiederaufstiegs nicht die rosarote Brille aufsetzt.

Ich wünsche mir so wie wir Alle auch den Aufstieg, aber:

Unseren GAK muss es auch nach der nächsten Saison geben, ganz egal ob wir Aufsteigen oder nicht :!:

GAK 1902  -  mehr als ein Verein


#25 Graz1902Ak

Graz1902Ak

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 437 Beiträge

Geschrieben 15 Juni 2009 - 16:30

So wann fängt die saison wieder an? Upc bleibt?
Mrg...

#26 PrinzEugen

PrinzEugen

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.492 Beiträge

Geschrieben 15 Juni 2009 - 13:46

Ja, so kann mans auch ausdrücken :roll: Die Propagandamaschinerie läuft ja wie gehölt bei unseren Freunden

#27 GAK1902SEPPI

GAK1902SEPPI

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 24 Beiträge

Geschrieben 15 Juni 2009 - 13:44

auszug aus unserem forum, der das spiel (vor allem auch den beginn) meines erachtens sehr genau trifft:

...in der 1. minute gleich eine brutale grätsche an rand des sak-strafraum, wenn der kärntner den stürmer trifft gibt's klaren elfer. nach 5 minuten ist es dann so weit mit dem elfer, nach einem aber sowas von unnötigen, absichtlichem foulspiel. dann setzt sich der 168cm "große" rakowitz gegen den sak-riesen, der sich duckt, per kopf durch. derselbe verteidiger hat übrigens auch den dummen elfer verursacht und jeden ball einfach halbhoch weggedroschen ohne bedrängnis. rakowitz schießt 2 weitere tore nach alleingängen, bei denen kein einziger gegner zu überspielen war. der sak stellte urplötzlich aus dem nix auf ein system ohne flügelspieler um und das restliche mittelfeld leistete den stürmern vorne gesellschaft. der ankick des sak nach dem 4:0 war eine flanke richtung rindler und das 5:0 wieder nach demselben muster. am kuriosesten das finale 6:0: der sak stürmt wie vom teufel geritten mit mann und maus nach vorne, die hartberger kontern zum 6:0...


Und so sehen es die Hartberger:



30. Runde RL Mitte
In einem an Spannung nicht zu überbietenden Fußballabend machten die TSV Hartberg Spieler die Vision ihres Trainers Bruno Friesenbichler wahr und schafften den Aufstieg in die ADEG-Liga.

DAS MATCH

Für die Hartberger begann das Match nach Maß, denn schon in der fünften Minute verwertete Kapitän Stefan Spanninger nach Foul an Harrer einen Elfer zur Führung der Hausherren. Dieses schnelle Tor beflügelte die Hausherren. Vorerst schoss Bürger um Millimeter am langen Eck vorbei (12.). Wenig später sprang Stefan Rakowitz bei einer Schober-Flanke höher als die Kärntner Abwehrrecken und köpfelte zum 2:0 ein (14.). Nachdem Rindler einen Jolic-Weitschuss zur Ecke lenkte (23.) folgte der Auftritt des Jahrzehntes von Rakowitz. Er nahm am eigenen Sechzehner nach einem SAK-Corner Jolic den Ball ab, sprintete bis zur Mittellinie, schaute auf, sah, dass Bürger und Schober die Kärntner Verteidiger nach links und rechts verschleppten, und setzte zu einem zweiten Sprint an, den er mit einem satten Schuss zum 3:0 aus 14 Metern abschloss (25.). Diese Aktion des 19-jährigen Maturanten hatte Weltklasseformat. Nach ganz dicken Chancen von Groiss (35.), er schoss SAK-Keeper Reichmann an, Schober (37.) aus kurzer Distanz ins Außennetz und nochmals Schober (45.) volley aus 10-Meter drüber, hätte Hartberg zur Pause schon entscheidend führen können. Als die 1.300 Besucher zur Pause geschlossen „Wir stehen auf für den TSV“ anstimmten, merkte man im Stadion, dass sich hier etwas Großes abzuzeichnen begann.

Dieser positiven Stimmung konnte auch die Nachricht der GAK Führung in Linz nichts anhaben. Der TSV Sparkasse Hartberg holte etwa zwanzig Minuten nach Seitenwechsel tief Luft, um den SAK Klagenfurt und dann auch den GAK aus allen Träumen zu holen. Alles begann, als Neidhard einen Bürger-Schuss nach Rakowitz-Idealvorlage auf der Linie wegschlagen konnte (67.), es nach einem schweren Foul an Rakowitz nur „Gelb“ gab (70.) und Rodler knapp an einem Kölbl-Corner am leeren langen Eck vorbei rutschte (75.). Danach ging es Schlag auf Schlag. Groiss versenkte ein Bürger-Zuspiel zum 4:0 (78.). Rakowitz nahm einen Kölbl-Pass mit der Brust mit, spielte einen Gegner aus und kanonierte vom Sechzehner mit dem linken Fuß das Leder unhaltbar zum 5:0 in die Kreuzecke (79.). Damit war Hartberg oben. Zwei Minuten später aber die Nachricht vom 2:0 des GAK in Linz. Den unbändigen Glauben an das fast Unmögliche machte Robert Gamperl wahr, als er nach Bürger-Solo im Hineinrutschen das Leder zum 6:0 über die Linie drückte.

Wenig später verkürzte BW Linz gegen den GAK auf 1:2, da wartete alles nur noch auf den Schlusspfiff und im Hartberger Stadion wurde die Nacht zum Tag.

[/url]http://tsv-hartberg-...pielbericht.htm[url]

#28 Stipe

Stipe

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.686 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 15 Juni 2009 - 11:20

Nein, ich kauf mir meine in Liebenau, heute ab 17 Uhr.

Keiner kann uns stoppen GAK!


#29 Benni 1902

Benni 1902

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 72 Beiträge

Geschrieben 15 Juni 2009 - 10:03

Also auf gehts alle nach Weinzödl Dauerkarten kaufen :D

#30 Ras Tschubai

Ras Tschubai

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.397 Beiträge
  • LocationGraz - Nicht Gratkorn

Geschrieben 15 Juni 2009 - 09:54

Wenn jetzt massenhaft Dauerkarten verkauft werden, wird es für den Verein leichter die Spieler zu halten und es hilft auch bei der Spnsorenfindung.

#31 Werxroter

Werxroter

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 454 Beiträge

Geschrieben 15 Juni 2009 - 09:31

Tja, wie gehts jetzt eigentlich weiter?

Wenn die 16er Adeg 2010/2011 eingeführt wird, steigen dann nächste Saison jeweils 2 Vereine aus den Regionalligen auf, oder?

Ich hoffe daß diese offensichtliche Betrugsgeschichte wenigstens das "Wir-Gefühl" unter uns Fans gestärkt hat, ich könnte mir vorstellen daß nächste Saison wieder mehr Fans ins Stadion kommen, vorausgesetzt wir können den Kader einigermaßen halten und spielen von Anfang an vorne mit.
Rot und Weiss ein Leben lang

#32 HJR

HJR

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 15 Juni 2009 - 09:29

Alter wenn ich das so lese werde ich immer wütender!
Aus welchem Forum hast du denn das?

Bitte liebe GAK Führung unternehmts was gegen diese Halunken!!!!!!!!!!

#33 ckyfreak7

ckyfreak7

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 977 Beiträge

Geschrieben 15 Juni 2009 - 09:18

auszug aus unserem forum, der das spiel (vor allem auch den beginn) meines erachtens sehr genau trifft:

...in der 1. minute gleich eine brutale grätsche an rand des sak-strafraum, wenn der kärntner den stürmer trifft gibt's klaren elfer. nach 5 minuten ist es dann so weit mit dem elfer, nach einem aber sowas von unnötigen, absichtlichem foulspiel. dann setzt sich der 168cm "große" rakowitz gegen den sak-riesen, der sich duckt, per kopf durch. derselbe verteidiger hat übrigens auch den dummen elfer verursacht und jeden ball einfach halbhoch weggedroschen ohne bedrängnis. rakowitz schießt 2 weitere tore nach alleingängen, bei denen kein einziger gegner zu überspielen war. der sak stellte urplötzlich aus dem nix auf ein system ohne flügelspieler um und das restliche mittelfeld leistete den stürmern vorne gesellschaft. der ankick des sak nach dem 4:0 war eine flanke richtung rindler und das 5:0 wieder nach demselben muster. am kuriosesten das finale 6:0: der sak stürmt wie vom teufel geritten mit mann und maus nach vorne, die hartberger kontern zum 6:0...


24982418il.jpg


#34 Lubomir

Lubomir

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 722 Beiträge

Geschrieben 15 Juni 2009 - 08:41

Wann??? :twisted:


gibt es bereits - war am samstag im tz möglich mit unserer sportlichen führung das anzusehen - jedoch hat es die meisten keine 10 minuten dabei gehalten, da es sowas von offensichtlich war, dass hier betrogen wurde und es noch zu früh war in der wunde zu rühren.

Echt sooo offensichtlich? Dann wundert mich dass hier die offiziellen noch immer tun als wär nix. Vielleicht sollte man auch die Tore davon in einem gewissen Fernsehsender bringen damit das etwas publik wird. Geht wahrscheinlich nicht weil man dann die Rechte für dieses Video braucht. Aber wenn vielleicht was davon auf Youtube auftaucht...

#35 ckyfreak7

ckyfreak7

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 977 Beiträge

Geschrieben 15 Juni 2009 - 06:30

Wann??? :twisted:


gibt es bereits - war am samstag im tz möglich mit unserer sportlichen führung das anzusehen - jedoch hat es die meisten keine 10 minuten dabei gehalten, da es sowas von offensichtlich war, dass hier betrogen wurde und es noch zu früh war in der wunde zu rühren.

24982418il.jpg


#36 rotlauf

rotlauf

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 464 Beiträge

Geschrieben 15 Juni 2009 - 01:40

Ich glaube nicht, dass die SAKler das Spiel "geschoben" haben. Viel eher vermute ich, dass der nicht stattgefundene Disco-Besuch diese Spieler in eine so tiefe Depression geworfen hat, dass sie anderntags am Spielfeld vor lauter Kummer und Gram nicht in der Lage waren, den Hartbergern Paroli zu bieten.

Hätten sie doch die Nacht davor durchgetörnt, wer weiss, vielleicht hätten sie dann strotzend vor Selbstbewusstsein und trotz müder Augen und lahmer Gebeine die Oststeirer vom Platz gefegt.
Seit über 50 Jahren jubelt und blutet mein Herz für den GAK!

#37 pregartner

pregartner

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 772 Beiträge

Geschrieben 15 Juni 2009 - 00:08

Wann??? :twisted:

#38 Modellman26

Modellman26

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 14 Juni 2009 - 22:32

GAK bekommt ein Video vom Spiel, dann wissen wir vielleicht mehr.

#39 Lubomir

Lubomir

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 722 Beiträge

Geschrieben 14 Juni 2009 - 21:14

und was bringt der Aufpasser?

Wenns viele sind: Spieler Einschüchtern die offensichtlich manipulieren. Oder einen Sitzstreik. In der RL geht da sicher einiges wenns genug sind. ;)

Und wenns wenige sind: Mitfilmen, dass man nachher die Tore auf Youtube hat und die Medien das vielleicht nicht mehr nur als skurril abtun.

Sind sicher nicht die Nonplusultra-Ideen, aber es ist doch wirklich ärgerlich wenn solche Sachen passieren und keine Konsequenzen haben.

#40 180802

180802

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 442 Beiträge

Geschrieben 14 Juni 2009 - 20:59

und was bringt der Aufpasser?

Der Spieler/ Die Spieler werden halt sagen wir haben einen schlechten Tag und der Trainer kann net die ganze Manschaft tauschen.

Ich versteh nur net warum von unserer Seite nix passiert, ich denke unser Vorstand hat sich damit abgefunden.
Liebe Grüße an alle die mich kennen und mögen. Allen anderen eine gute Besserung

Toni Polster:
Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0