Zum Inhalt wechseln



Foto

Wie geht es mit dem GAK weiter


  • Please log in to reply
97 Antworten in diesem Thema

#1 Stipe

Stipe

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.686 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 22 Juni 2009 - 16:39

Genau genommen haben wir die beide letztes Jahr schon verloren. Der Akademiestatus wurde aberkannt und seit dem zweiten Konkurs sind wir nur mehr Untermieter im TZ...

Keiner kann uns stoppen GAK!


#2 RoTeR87

RoTeR87

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2009 - 16:22

... is die Akademie und das TZ noch zu halten, oder verlieren wir die auch?

#3 Benni 1902

Benni 1902

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 72 Beiträge

Geschrieben 20 Juni 2009 - 15:25

Ich hoffe das wir in der nächsten Saison aufsteigen habe aber bedenken das wir uns vielleicht wieder im wirtschaftlichen Minus befinden! ( Ich hoffe es natürlich nicht :D)
Das heißt wir Fans müssen unseren GAK unterstützen!!!

Darum kauft euch alle bitte eine Dauerkarte und unterstützen wir unseren geliebten Verein sodass wir nächste Saison von Anfang an unseren Aufstiegswillen zeigen.
Ich bin sicher das wir dann in der Saison 2010/11 in derr ADEG Liga auflaufen!

Rg

UNITED WE STAND

#4 Stipe

Stipe

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.686 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 19 Juni 2009 - 10:51

(net ernst nehmen, aber musste nochmals die Namen der Vereine loswerden, die da kolportiert wurden :-))


Wenn die Strum Amas aufgestiegen wären hättens uns wahrscheinlich die als Fusionspartner präsentiert...

Keiner kann uns stoppen GAK!


#5 scouty

scouty

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.324 Beiträge
  • LocationMeidling, Mürzzuschlag/Hönigsberg

Geschrieben 19 Juni 2009 - 09:55

Ob als Mieter oder Eigentümer... das TZ verursacht Kosten in einem fünfstelligen Eurobetrag.

Wird wohl, sogar jetzt noch, eher 6stellig sein ......
Aber in ein paar Wochen soll's ja eine GV geben (obwohl ich eigentlich seit Ende Februar drauf warte .....), TZ(-vertrag) wird sicher wieder zur Sprache kommen.

P.S.:
Mit FC Kärnten, Bad Aussee und DSV macht eine (Lizenz-)Fusion keinen Sinn mehr.
Diesmal wird vielleicht doch nochmal Gratkorn angeboten werden. HB eher net :-)
(net ernst nehmen, aber musste nochmals die Namen der Vereine loswerden, die da kolportiert wurden :-))

Es lebe der GAK

ynwa


#6 red_devil1902

red_devil1902

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 296 Beiträge

Geschrieben 19 Juni 2009 - 09:33

ist hier im forum nicht schon geschrieben worden, dass da diego weg ist?

#7 knitti

knitti

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 164 Beiträge

Geschrieben 19 Juni 2009 - 09:09

Ist überhaupt schon ein Fixabgang bekannt ?
ROSSO PER SEMPRE (seit 1976)

#8 Reisinho

Reisinho

    Member

  • Validating
  • PIPPIP
  • 212 Beiträge

Geschrieben 19 Juni 2009 - 08:59

Meine Bitte: Wirtschaftlich auf sichere Beine stellen, auch wenn ma noch einige Jahre in der RL Mitte herumgurken!

Auf die Roten!
Rot-weiße Grüße

Reisinho

#9 Realist

Realist

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.569 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2009 - 17:13

edit

GAK 1902  -  mehr als ein Verein


#10 red_devil1902

red_devil1902

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 296 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2009 - 13:43

wie viel beträgt eigentlich die tz miete?

#11 Ras Tschubai

Ras Tschubai

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.397 Beiträge
  • LocationGraz - Nicht Gratkorn

Geschrieben 18 Juni 2009 - 13:38

Wobei ich ja gerne jetzt im Investorenvertrag nachgesehen hätte (bzw. den Bericht darüber, wie es in der GV beschlossen wurde), aber das verzögert sich leider, da, wie ich erfahren habe, der Vertrag noch immer verhandelt wird. Ich will das jetzt erstmal noch nicht kommentieren.

#12 Inquisitor

Inquisitor

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 846 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2009 - 13:28

Ob als Mieter oder Eigentümer... das TZ verursacht Kosten in einem fünfstelligen Eurobetrag. Das heißt, bei uns geht das Budget eines durchschnittlichen Regionalligisten nur für Fixkosten drauf. Insoweit ja auch verständlich, denn schließlich wurde das Ding ja für einen Bundesligisten gebaut, der mit ganz anderen Summen jongliert.
Daher täuschen ja auch die Budgetangaben vor jeder Saison. Wenn HB ein Budget von 500.000 Euro hat, könnens genau diesen Betrag für Spieler- und Trainergehälter ausgeben. Welche Fixkosten haben denn die? Einen Platz, der der Gemeinde gehört und für den sie bestenfalls eine symbolische Miete zahlen.
Bei einem Budget von 500.000 Euro hat der GAK mit Sicherheit noch kein Kickergehalt gezahlt.

Wenn der Aufstieg auf kürzeste Zeit nicht gelingen sollte, dann würde uns das TZ killen.

#13 Stipe

Stipe

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.686 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 18 Juni 2009 - 13:19

Das TZ gehört ja nicht mehr dem GAK - man kann als Mieter nur woanders hingehen ...

W.


Ach ja, an dieser Stelle wieder mal Dank an die ach so selbstlosen Investoren, die nach zwei von Ihnen mitverschuldeten Konkursen sich das Trainnigszentrum unter den Nagel gerissen haben.

Keiner kann uns stoppen GAK!


#14 rossoblu

rossoblu

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 338 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2009 - 13:06

Das TZ gehört ja nicht mehr dem GAK - man kann als Mieter nur woanders hingehen ...

Nicht mal das in unserem Fall. :wink:

#15 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.341 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2009 - 13:03

Das TZ gehört ja nicht mehr dem GAK - man kann als Mieter nur woanders hingehen ...

W.

#16 red_devil1902

red_devil1902

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 296 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2009 - 12:45

auch wenn wir es abstoßen könnten, wo könnten/sollten wir dann hin?

ich glaub wir haben nicht mal geld genug, dass wir uns ein leeres fußballfeld kaufen könnten und alles in die hib zu verlegen würde wahrscheinlich auch nichts nützen

#17 rossoblu

rossoblu

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 338 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2009 - 12:33

Egal ob Liga 2, Liga 1 oder Champions League als Zielvorgabe definiert wird. Jedes Ziel kann immer nur unter der Prämisse ausgegeben werden, keine existbedrohenden Risiken für dessen Umsetzung eingehen zu müssen.

Die Alternative wäre [...] das TZ abzustoßen

Man kann so ziemlich jede Kostenstelle hinterfragen (Kader, Personal, Stadionmiete, Nachwuchs etc.), aber die Miete für das TZ wirst wohl oder übel als einzige unausweichliche Konstante akzeptieren müssen. Da gibt's nichts abzustoßen...

#18 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.341 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2009 - 12:23

Die Frage hat sich doch schon mit den 5 Vertragsverlängerungen erledigt. Das Ziel kann nur der Profifußball sein - immerhin ist der GAK einer der längstdienenden Vereine in der obersten österreichischen Spielklasse und gehört auch dort wieder hin - Ziel (wurde hier schon formuliert): zum 110 Geburtstag des Vereines 2012 soll es wieder ein Grazer Derby geben!

W.

#19 Inquisitor

Inquisitor

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 846 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2009 - 12:16

Es geht in der Frage um eine elementare Richtungsentscheidung: Welche Ansprüche stellte der GAK? Will man ein Profiverein sein oder einfach nur ein Fußballverein.

Wenn der GAK weiterhin im Profibetrieb tätig sein will, muss der Aufstieg so schnell wie möglich her! Fakt ist, dass die RL die mit Abstand uninteressanteste Liga ist. Hohe Kosten, kaum mediales Interesse und dementsprechend wenig Sponsorengelder.
Der GAK kann sich seine Infrastruktur (v.a. das Trainingszentrum) auf Dauer nicht leisten, das ist Fakt. Vielleicht haben wir durch das zuletzt gestiegene mediale Interesse noch mal die Kurve gekriegt und können noch eine Saison in der RL auf hohem Niveau dranhängen... aber danach ist mit Sicherheit Schluss, zumindest in der heutigen Form.
Die Alternative wäre, die Kosten zurückzuschrauben, das TZ abzustoßen und weiterzumachen... ohne reale Aufstiegsschance, vor 500 Zuschauern und dem Tanzcafe Rosi als Hauptsponsor. Also in Summe nicht anders als sämtliche andere RL Mannschaften, wie Voitsberg, SAK etc. Die leben, haben keine Angst vor Konkursen, sind aber vom Aufstieg so weit weg, wie ein Gänseblümchen vom Nordpol.

Es ist die Frage, was man will... Profibetrieb bedeutet hohe Kosten, die in der RL nicht zu decken sind. Und es wird von Jahr zu Jahr schwerer... vielleicht schafft der GAK noch ein Jahr lang seinen 2000er Schnitt, aber im Jahr drauf wirds immer weniger werden. Selbiges mit den Sponsoren!

#20 mig

mig

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.384 Beiträge

Geschrieben 18 Juni 2009 - 10:35

Wir müsen jetzt kämpfen und nicht den Kopf in den Sand stecken. wir brauchen jetzt vor allem eine Bewegung an der Sponsorfront. Auch dafür müssen wir die emotionale Situation nützen.

mig - dabei seit 1974

I see you pay for this!





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0