Zum Inhalt wechseln



Foto

Karl Fink finanziert Zwangsausgleich? (gak.*net)


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
821 Antworten in diesem Thema

#21 Finanzminister

Finanzminister

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.704 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 20:51

Ich hab mir heute beide Standpunkte immer wieder durch den Kopf gehen lassen. Als die Geschichte mit Bad A. bezüglich Lizenz gelaufen ist, war ich strikt dagegen ... mittlerweile sehe ich gewisse Dinge eben anders.

Ich würde auch darum bitten meine Idee bis zum Ende zu verfolgen und ncith schon nach 5 Zeilen zum Gegenschlag ausholen, also bitte bis zum Ende lesen.

Mir gehts weniger darum, dass ich einen Ligakick anschau, sondern vielmehr darum, dass uns eine eigenständige Akademie erhalten bleibt. RedCorner hin, Trainingszentrum her .... aber eine eigenständige ist, was eine "ferne" als auch "nahe" Zukunft betrifft, das um und auf. Meine persönliche (vielleicht auch zu romantische) Meinung ist, dass nämlich dort jener Eigenbau "gezüchtet" wird, die sich als Integrationsfiguren präsentieren. Gerade in diesen Zeiten. (Auf das firsche Gemüse im eigenen Garten is man auch stolz)
Es hat Jahre gedauert bis wir endlich in den "Fruchtgenuss" gekommen sind.
Darauf hoffen, dass wir wie nach lateinischem Recht uns das gehört, was mal von einem fremden Baum auf unser Grundstück fällt, ist wenig hoffnungsvoll.
Wenn wir diese Möglichkeit des Säens und des Erntens wieder verlieren ... sehe ich erst recht keine Zukunft mehr.

Ich hab mir heute immer wieder üblegt, wie man beide (ideologischen) Blöcke einigermaßen zufrieden stellen kann.

Da ist mir folgende Idee gekommen.

Voraussetzung für dieses Szenario ist aber der Umstand, dass in der LL kein Platz für uns ist und wir mit dem geretteten "GAK Alt" wirklich völlig neu beginnen müssten (1 Klasse).

Man rettet zumindest die Akademie (wenn das TZ auch bleibt gut, wenn nicht .... ) mit einem "GAK neu" und einem "Lizenzkauf" (wobei i ned weiß woher ... egal).
Könnte damit wenns gut ginge in der RZ einsteigen mit allem drum herum (Fernsehgelder, mehr Öffentlichkeit, mehr Sponsoren ... )

Für diejenigen die sich damit nicht anfreuden können, besteht noch die Möglichkeit sich mit den Altvorderen darüber zu einigen, dass der Ausgleich finanziert wird und der Traditionsklub dadurch in der ersten Klasse weiter bestehen kann.
Dort sollen jene, die sich vorstellen können, dass sie den Klub über die 1. Klasse hinweg retten können die Agenden des Klubs übernehmen.

Über mögliche Kooperationen (Spielerverleih) kann bzw. soll verhandelt werden. Über die Finanzierung des Klubs müssen sich aber diejenigen Herren kümmern, die eben meinen, sie könnten den gleichen Weg gehn wie das "wahre" Salzburg.

Mit dem Zeitpunkt, wo es der Traditionsklub GAK wieder zum Aufstieg in die Red Zack schafft, wird dem Traditionsklub GAK zumindest die Akademie zurück übergeben.

Der "GAK Neu" hätte als Mohr seine Schuldigkeit getan, die Traditionalisten hätten Zeit den ehrlichen Weg mit einer kleinen helfenden Hand zu gehn.

Ich bin mir dann auch nicht zu Schade dann jenen Herren öffentlich meine Anerkennung zu zollen, wenn sie es schaffen (sollten) von ganz unten nach oben zu gehn.

Ich würde auch beide Klubs meine Mitgliedschaft anbieten und dem GAK alt sogar eine Dauerkarte abkaufen.

Macht man beim Heer auch so, wenn das Gelände nicht passt ... ich Teile den großen Verband auf in kleinere Gruppen auf, überwinde das Hindernis/die Hindernisse und Füge das Gesamte wieder dort zusammen, wo es wieder möglich ist.

lg

edit(h):
Frage der Besucher/Fans: wir hatte bis dato auch immer 2 Mannschaften Profis vs. Amateure ... würde aufs ähnlich hinauslaufen. Der Unterschied ist halt, dass der "GAK Neu" sich erst eine Kurve aufbauen müsste. Wobei jeder Besuch der Traditionalisten willkommen ist.

Frage was passiert wenn der GAK Alt und GAK Neu wieder in einer Liga spielen sollten ... => nachdem es sich defacto um 2 "eigenständige" Klubs handeln würde, könnten zwar beide in der gleichen Liga spielen, würde aber keinen Sinn machen. Ab dem Zeitpunkt wo der GAK alt wieder in der RZ spielt und somit sich eine Akademie halten kann, kann man von mir aus
..... den GAK neu in den GAK Alt überfließen lassen
..... Auflösen und den Kader des GAK Neu in den GAK Alt investieren ...
The hottest places in Hell are reserved for those who in time of moral crisis preserve their neutrality... (Dante abgewandelt von John F. Kennedy)

"Da es heute wichtiger ist, gesehen zu werden, als talentiert zu sein, ist es kaum verwunderlich, dass die weniger Begabten bereit sind, sich ihren Weg in Rampenlicht zu furzen" © "The Nation"

Zum GAK-Neu? Zur Tür hinaus, linke Reihe anstellen: jeder NUR ein Kreuz!!
Der Traum wird nicht enden
Die Sehnsucht niemals sterben

#22 bernardi

bernardi

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.324 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 20:33

@pingu:

Ist ja echt ein Bombenargument

Und das eine Bombenentgegnung. Wow.

#23 bernardi

bernardi

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.324 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 20:31

@enzo

Genau erkannt. Aber eine Deklaration des StFV muss schnellstens erfolgen, bzw. natürlich vorher eine off. Anfrage des jetzigen Vorstandes.
Denn spekuliert ist schon einmal geworden. Und wir kennen das Ergebnis.

#24 Pingu

Pingu

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 20:30

Dort steht meistens einer ganzer Ort ( Gemeinde, Banken, sämtliche Gewerbebetrirbe u.s.w.) dahinter. Sämtliche Funktionärstätigkeiten, Trainer, Spieler und alles andere werden kostenlos bewältigt.
Soetwas muss langsam wachsen.


Ist ja echt ein Bombenargument :roll:

#25 enzo

enzo

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 157 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 20:25

dann soll sich der kapl, oder einer der vize's einmal klar deklarieren, ob ein beginn in der LL möglich ist und wenn ja unter welchen umständen?

ich bin überzeugt, wenn unsere führungsriege die LL als hauptziel hätte, wäre es schon längst mit dem StFV einig.

eines muss ich aber auch sagen, wenn wirlich ein verein dagegen sein sollte und die restlichen 15 aufgrund der überwiegend positiven gesichtspuntke einer teilnahme des GAK in der LL dafür, dann soll sich verdammt noch mal der vorstand oder das präsidium des StFV darüber hinwegsetzen und zu gunsten des GAK entscheiden.
in zeiten wie diesen ist ein gewisser egoismus angebracht.

durch den konkursbedingten ausscheiden der gak ama's würde ein verein proftieren, damit wieder 16 teams in der saison 08/09 sind. bei einem einstieg des GAK wäre das wieder ausgeglichen.

#26 bernardi

bernardi

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.324 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 20:15

Ich habe vor ca. 21 Jahren selbst einmal in einer 1.Klasse gespielt. Und glaub mir die Vereinsstrukturen eines 1. Klassevereines sind komplett etwas anderes. Dort steht meistens einer ganzer Ort ( Gemeinde, Banken, sämtliche Gewerbebetrirbe u.s.w.) dahinter. Sämtliche Funktionärstätigkeiten, Trainer, Spieler und alles andere werden kostenlos bewältigt.
Soetwas muss langsam wachsen.

#27 ultra16

ultra16

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 366 Beiträge
  • LocationLeoben aka Mordor

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 20:08

Erklär mir bitte warum ein GAK in der 1.Klasse net überleben kann?
Wie schaffen das die anderen Vereine in der 1.Klasse?

Lieber in der 1.Klasse untergehen als irgendwo in der RZ als roter DSV-Leoben-Graz zu spielen.
Gegen Lizenzschacherei

#28 bernardi

bernardi

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.324 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 20:04

@Shorty18

Ich glaub wirklich ernsthaft, dass du die Situation falsch einschätzt. Der GAK in der 1.Klasse überlebt es nicht!!! Da kannst du mit deinen Hawis noch soviel Stimmung machen.
Tut mir Leid . Und ich bin genauso felsenfest davon überzeugt, dass die Mehrheit der Mitglieder es ähnlich sehen.

#29 Shorty18

Shorty18

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 439 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 19:52

Hawi alter.... checkst du es nicht oder was?
Der GAK stirbt in dem Moment, in dem du eine Lizenz "kaufst".. das geht nämlich nicht! Verstehst du mich? Das ist NICHT MÖGLICH! Verdammt nochmal! Du kaufst einen Verein, verlegst den Standort und schreibst "GAK" drauf. Ist das noch der GAK? Oder einfach nur ein verzweifelter Versuch von den Leuten sich an etwas zu klammern, was es nicht mehr gibt!

Es geht immer anders. Noch einmal: Die fetten Jahre sind vorbei. Auch in der ersten Klasse wird gekickt. Und dann ists wenigstens der GAK (wenn auch nicht der aktuelle sondern ein GAK der über den Stammverein neu zum leben erweckt wird)

Aber diese ganze Propaganda "Ohne Lizenz gehts net, aber es is eh trotzdem noch unser Verein" geht mir dermaßen am Zaga und ist außerdem noch sowas von falsch!

Kein Mensch der von sich behaupten kann, er sein ein Fan oder Anhänger des Grazer Athletikport-Klubs kann so einen Schritt gutheißen!
>>> Unser Kampf geht weiter <<<

#30 bernardi

bernardi

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.324 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 19:46

Shorty18

Mir gefällt deine Leidenschaft mit der du für deinen GAK eintrittst. Zugleich ist es meine tiefe Überzeugung, dass du mit deiner Einstellung mithilfst,den GAK zu Grabe zu tragen.
Hast du noch immer nicht genug mitbekommen. dass es nicht mehr anders geht?
Aussedem hilft deine banale Ausdrucksweise niemanden. Obwohl ich es nachvollziehen kann, denn auch ich hab mich mittlerweilen nicht immer 100%ig im Griff.

#31 sharky

sharky

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.417 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 19:46

Bin auch voll gegen einen Lizenz ankauf !!!

Start in der LL wär super !!!

rg
GAK-Mitglied since 2007

#32 Shorty18

Shorty18

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 439 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 19:38

Dann bringst eben diese eine Mannschaft mit ein bisserl Geld zum schweigen!

Mit einer "Lizenzgeschichte" könnts allerdings sch****en gehn. Dann habs keinen GAK mehr. Dann könnts ihr euch als Identifikation den Redcorner und ein Bauwerk im Norden von Graz nehmen. Das sind ja die Punkte, die einen Verein wirklich ausmachen! Lächerlich!

Aja... Ich werd zumindest dann einmal runterschaun, und mir anschaun, wie der Halbzeitpausenclown eine neue Kurve aufbaut. Warscheinlich eine, die superfair ist, keinen Rauch zündet und nie etwas böses sagt!

Gute Nacht GAK! Wenn wir diese Lizenzscheisse nicht verhindern können, wars dass mit dem Grazer Athletiksport-Klub und der Fankultur!
>>> Unser Kampf geht weiter <<<

#33 aetschibaetsch

aetschibaetsch

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 474 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 19:37

es muss ja gar nicht die mehrheit sein.. diese eine mannschaft reicht ja.. andere haben ja kapiert, dass sie dadurch eigentlich nur mehr einnahmen machen würden (zuschauer)...

#34 bernardi

bernardi

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.324 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 19:35

MarioKempes

Genau um das geht es. Und wenn der Hr. Kapl uns zusagt, dass wir wir in der LL spielen dürfen, wär ich dabei. Er tut es jedoch nicht. Und warum? Weil die Mehrheit der LL-Klubs dagegen sind.
Und vorallem, der Hr. Kapl müsste jetzt dahingehend sich äüssern, denn uns läuft jetzt die Zeit davon.

#35 aetschibaetsch

aetschibaetsch

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 474 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 19:33

es geht ja genau darum, dass die mannschaften ihr ok geben müssen... bin ich jetzt drittletzter würde ich absteigen... geht der gak zu grunde, steigen nur mehr 2 ab, da auch die amas dran glauben müssen... und glaubst dass die eine mannschaft, die auf grund unserer schlampereien doch noch eine chance bekommt sagt: ja klar, der gak darf spielen und wir steigen (freiwillig) ab...

#36 MarioKempes

MarioKempes

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.149 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 19:29

schon klar, das der gak nicht in der RL beginnen kann und dann nach einem konkurs gleich weiter in der LL spielen kann...
was passiert, wenn alles neu ist ist da etwas anderes...

DAS ist es, worum es geht...

btw. warum würde eine mannschaft weiger absteigen wenn die gak amateure von der kampfmannschaft ersetzt werden würden?

#37 bernardi

bernardi

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.324 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 19:26

MarioKempes

Ich sagte eben nicht, dass Hr. Kapl seine Meinung änderte. Seine Meinung war jedoch vor Saisonbeginn, dass der GAK aufgrund seiner Verdienste für den steir. Fussball bei einer Neugründung in der LL beginnen dürfte. Passiert jedoch während der RL-Liga etwas kann er dem GAK dieses Angebot nicht mehr machen. Meine Info bezieht sich aus der KLEZE damals. Wenn du jedoch mit Hr. Kapl Kontakt aufnehmen kannst bitte ich dich darum. Denn wenn er dir zusagen kann, dass wir in der LL beginnen dürften, dann wär das nicht nur für mich mehr als interressant.

#38 MarioKempes

MarioKempes

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.149 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 19:20

wann hat der kapl seine meinung geändert? da müsste ich mich schwer irren oder den kapl eben anrufen...
dinge sind schnell gesagt und meinungen vorgeformt-aber fakt bleibt fakt...
bzw warum sollte der kapl sich zu hypothetischen dingen, die nicht mal am papier existieren irgendwie äußern?

#39 bernardi

bernardi

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.324 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 19:17

@MarioKempes

Und warum glaubst du hat sich der Kapl bis jetzt nicht dazu geäussert. Bzw. hat er sich nicht damals vor Saisonbeginn dahingehend geäussert, dass der Gak hätte dammals bei einem Totalkonkurs in der LL beginnen dürfen, falls was schiefgeht winkt aber die 1.Klasse?
War doch so oder?
Und warum soll der Kapl jetzt seine Meinung ändern?

#40 aetschibaetsch

aetschibaetsch

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 474 Beiträge

Geschrieben 02 Dezember 2007 - 19:16

aber es würde eine mannschaft weniger absteigen... und genau diese mannschaft wird nein zum gak sagen...




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0