Zum Inhalt wechseln



Foto

Neugründung NEIN!


  • Please log in to reply
138 Antworten in diesem Thema

#21 kaa!

kaa!

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 341 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 11:44

herrengasse ist offenbar ein profunder kenner des fussballs und seiner fans. vor allem was identität und tradition betrifft kennt er sich aus. jeder hats begriffen, deine meinung ist bekannt und wird ja auch akzeptiert. also lass die tasten ruhen, tschüss, baba und foi net!

#22 geidorf for ever

geidorf for ever

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.517 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 11:37

[quote name="Herrengasse"][quote]


In Fiorentina und Salzburg werden sie verächtlich auf Euch schauen wenn Ihr den GAK einfach sterben läßt und Euch dann umdreht. Denn dass der jetzige GAK diesen Konkurs nicht überlebt muß jetzt aber langsam auch dem allerletzten blinden Optimisten klar sein....[/quote]

1.) Salzburg wurde einzig und allein von der Kurve gegründet.- Das ist ein gewaltiger Unterschied: Ein Verein, der nur von der Kurve getragen wird- wie in Salzburg- könnte von meiner Seite zumindest mit (bescheidener) finanzieller Unterstützung rechnen. Die Idee (Rot- Weiss Graz) gibts bei uns ja schon länger. Der Unterschied zu einem neu gegründetet GAK in der Landesliga: Ein solcher Verein in der 1. Klasse wäre Fankultur pur, was eine Neugründung von "offizieller Seite" nie erreichen könnte.

2) Das "positive" am Konkurs: Danach werden von Gesetz wegen die letzten 10 Jahre aufgerollt! Jene, die glauben unantastbar zu sein könnten sich noch wundern. Wenn dieser Wunsch in Erfüllung geht werde ich vor der Justizanstalt Jakomini Freudentänze aufführen.
Leider befürchte ich daß es nur die "kleinen" erwischen wird.

#23 Herrengasse

Herrengasse

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 11:24

Außerdem werde ich trotzdem immer GAK-Fan bleiben, egal wie dieser Klub in Zukunft heißen mag.


Das sind die richtigen Fans!

Und dazu:

Ich geb dir jetzt ein Beispiel, Herrengassler:

Wenn deine Frau stirbt und du dir eine neue Frau (oder Gummipuppe) zulegst und zu ihr dann den Namen deiner alten Frau sagst, so ist sie trotzdem nicht mehr deine alte alte Frau (selbst wenn sie den gleichen Namen hat).


Das Beispiel hinkt gewaltig denn anders als Du+++ bin ich überhaupt nicht der Meinung dass der GAK tot ist wenn er neu gegründet wird!
Es ist eher so dass die Frau dann befreit von ihren hässlichen Furunkeln und Metastasen sein wird.

In Fiorentina und Salzburg werden sie verächtlich auf Euch schauen wenn Ihr den GAK einfach sterben läßt und Euch dann umdreht. Denn dass der jetzige GAK diesen Konkurs nicht überlebt muß jetzt aber langsam auch dem allerletzten blinden Optimisten klar sein....
es ist vollbracht!

#24 GAKinHH

GAKinHH

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.549 Beiträge
  • LocationHamburg

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 10:46

Wenn deine Frau stirbt und du dir eine neue Frau (oder Gummipuppe) zulegst und zu ihr dann den Namen deiner alten Frau sagst, so ist sie trotzdem nicht mehr deine alte alte Frau (selbst wenn sie den gleichen Namen hat).

!


genau DIESES beispiel wollte ich auch bringen um es dem herrn herrengasse etwas verständlicher zu machen :D

GAC - Gründungsmitglied!


#25 Shorty18

Shorty18

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 439 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 10:46

Verein ohne Kurve- Viel Spaß!


So ist es! :!:
>>> Unser Kampf geht weiter <<<

#26 geidorf for ever

geidorf for ever

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.517 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 10:42

Wer eine Neugründung mittragen will, soll dies tun.


Genau so ist es! Wir hindern die Herrengasse ja nicht an der Neugründung. Ich werd mich halt nur nicht zwingen lassen diesem Verein nachzufolgen. Ein Verein ohne Kurve- Viel Spaß!

#27 Shorty18

Shorty18

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 439 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 10:37

Nur dass es eben nicht der selbe Verein ist! So einfach ist das. Wenn der GAK tot ist, ist er tot. Wird aber durch die Neugründung nicht am Leben erhalten.

Ich geb dir jetzt ein Beispiel, Herrengassler:

Wenn deine Frau stirbt und du dir eine neue Frau (oder Gummipuppe) zulegst und zu ihr dann den Namen deiner alten Frau sagst, so ist sie trotzdem nicht mehr deine alte alte Frau (selbst wenn sie den gleichen Namen hat).

Wer eine Neugründung mittragen will, soll dies tun. Es ist meiner Meinung nach einfach mangelndes Wissen über Werte, die tatsächlich zählen! Hierbei verzichtet man auf jeden ideologischen Grundsatz, der die Bindung zwischen Fan und Verein ausmacht!
>>> Unser Kampf geht weiter <<<

#28 geidorf for ever

geidorf for ever

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.517 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 10:31

Abgesehen davon, daß ich strikt gegen das Hintertürl Neugründung bin: In dem Moment, wo wir das machen haben wir jeglichen Rechtsanspruch gegen jene, die uns das angetan haben verloren.
Dann gibts weder Geld von Ried noch von den hausgemachten ******. Ich kann mich aber des Eindrucks nicht erwehren, daß Du genau dieses Ziel verfolgst. Könnte es sein daß sich der übelriechende Dunstkreis der Conrad von Hötzendorf- Str. bis in die Herrengasse ausgebreitet hat?

#29 spath

spath

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 131 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 10:24

Kann jemand außer emotienellen Aussagen endlich Konkretes zur Lösung beitragen.
Name hin - Name her. Der GAK ist finanziell mausetot.
Her mit dem Geld und dann schreibt weiter.
Außerdem werde ich trotzdem immer GAK-Fan bleiben, egal wie dieser Klub in Zukunft heißen mag.
Wenn der GAK nicht neu gegründet weitergeführt wird, gibt es nur die endgültige Liquidation oder Fusion, was ebenfalls gleichbedeutend mit dem Untergang des Klubs zu verstehen ist (siehe Admira-Wacker-Mödling usw.)

#30 Herrengasse

Herrengasse

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 10:20

Lieber Herrengassler,

wir haben schon verstanden, dass du für eine Neugründung bist. Akzeptiere aber bitte, dass die meisten von uns (hier im Forum und draußen in Sektor 22 etc.) gegen ein Ende unseres Vereins samt anschließender Neugründung sind. Danke vielmals


Akzeptiere voll und ganz dass anscheinend die Mehrheit gegen eine Neugründung ist. Aber es wird doch wohl erlaubt sein in diesem Forum eine andere Meinung zu haben!?
Man kann auch dagegen sein dass heut am Abend die Sonne untergeht und sich weigern das Licht einzuschalten.
Wenn man sich dann aber die Birne anhaut sollte man sich nicht wundern.
Ab einem gewissen Zeitpunkt ist es nicht das Blödeste Energien beim krampfhaften Festhalten abzuziehn und in etwas Neues zu stecken.

"Neugründung" ist ja nur die Beschreibung für einen rechtlichen Vorgang.
Es liegt an den Fans dem G.A.K. wieder Leben einzuhauchen.
In diesem Thread sind schon einige Beispiele aufgezählt worden wo es funktioniert hat:

Austria Salzburg, Wacker Tirol, Fiorentina, usw. usw.
und schreib denen einmal ins Forum dass Ihr Verein nimmer die "richtige Austria Salzburg", nimmer "Fiorentina ist!
Die zereissen Dich in millionen Fetzen! Und das zurecht . Denn die haben sich auf die Hinterbeine gestellt und als Fans ihren Verein gerettet, neu aufgebaut MIT all der Tradition. Sie führen sogar das alte Gründungsdatum an!

Aber wenn ihr lieber auf Eurem 1902-Hintern sitzenbleiben wollt bis das Schiff vollends untergegangen ist- bitte.
Ich meine nur dass ein echter Fußballfan sich seinen Verein nicht durch unfähige Funktionäre stehlen lassen sollte!

Schritt für Schritt werden die Punkte zwischen den Buchstaben verschwinden und es wird wieder der GAK sein. Schade dass Ihr nicht dabei sein wollt.
es ist vollbracht!

#31 körösistraße

körösistraße

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.247 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 09:50


verantwortlichen mehr zur kenntnis bringen,das wir einen retorten verein nicht zur verfügung stehen


Und was glaubst Du werden die dann tun? Ich hab schon kapiert dass es für viele hier unbedingt notwendig ist dass "1902" am Leben bleibt - Koste es was es wolle und genau das ist der Grund warum es den GAK vielleicht bald nicht mehr geben wird.


Lieber Herrengassler,

wir haben schon verstanden, dass du für eine Neugründung bist. Akzeptiere aber bitte, dass die meisten von uns (hier im Forum und draußen in Sektor 22 etc.) gegen ein Ende unseres Vereins samt anschließender Neugründung sind. Danke vielmals

#32 Shorty18

Shorty18

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 439 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 09:44


verantwortlichen mehr zur kenntnis bringen,das wir einen retorten verein nicht zur verfügung stehen


Und was glaubst Du werden die dann tun? Ich hab schon kapiert dass es für viele hier unbedingt notwendig ist dass "1902" am Leben bleibt - Koste es was es wolle und genau das ist der Grund warum es den GAK vielleicht bald nicht mehr geben wird.


Das ist ja das dümmste, was ich seit langem gelesen habe!!!!
Wenn es den 1902 gegründeten GAK nicht mehr gibt, dann gibts keine GAK mehr. Es gibt einfach keinen. Also wenn ich jetzt nicht an meinem Verein festhalte, neu gründe ohne gekämpft zu haben, so habe ich meine Verein verraten und er ist im Endeffekt auch nicht mehr da!

Erklär mir bitte, wie ein verzicht auf das Gründungsdatum den jetztigen, einzig wahren und echten Grazer AK retten soll!? Ich bin anscheinend zu dumm dafür!
>>> Unser Kampf geht weiter <<<

#33 Herrengasse

Herrengasse

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 09:27

verantwortlichen mehr zur kenntnis bringen,das wir einen retorten verein nicht zur verfügung stehen


Und was glaubst Du werden die dann tun? Ich hab schon kapiert dass es für viele hier unbedingt notwendig ist dass "1902" am Leben bleibt - Koste es was es wolle und genau das ist der Grund warum es den GAK vielleicht bald nicht mehr geben wird.
es ist vollbracht!

#34 gakfan007

gakfan007

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 714 Beiträge

Geschrieben 22 Oktober 2007 - 19:32

trotzdem brauchen wir keine neugründung, denn die was die sch**** verursacht haben, die sollen sie essen auch.wir müssen das auch dem
verantwortlichen mehr zur kenntnis bringen,das wir einen retorten verein nicht zur verfügung stehen

#35 MarioKempes

MarioKempes

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.149 Beiträge

Geschrieben 17 Oktober 2007 - 11:17

stimmt, kann man. man kann aber auch außerhalb des forums tätig sein, ohne dies gleich hinauszuposaunen

#36 rotweiss69

rotweiss69

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.293 Beiträge

Geschrieben 17 Oktober 2007 - 07:12

im forum kann man halt immer grosse töne spucken!

#37 bertl80

bertl80

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.850 Beiträge

Geschrieben 17 Oktober 2007 - 06:37

nein, habe ich nicht.

Ok. Aber dagegengestimmt hast du auch nicht.

#38 MarioKempes

MarioKempes

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.149 Beiträge

Geschrieben 16 Oktober 2007 - 19:56

nein, habe ich nicht.

#39 bertl80

bertl80

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.850 Beiträge

Geschrieben 16 Oktober 2007 - 13:42

ich weiß, dass sich wenige wirklich für den gak einsetzen-und ich weiß auch, dass zuviele nur immer gscheit sind. mir gehts um keine philosophenrunde in einer stoa, mir gehts darum, dass die leute zusehen...ZUSEHEN und nicken, wenn ihr verein verreckt...

Auch du hast genickt, als es an die Abstimmung bzgl. Konkurs ging. Oder?

#40 MarioKempes

MarioKempes

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.149 Beiträge

Geschrieben 16 Oktober 2007 - 12:44

mein lieber, ich hab gesehen mit welchen problemen sich so mancher "altherrenklub" und flüsteranten in unserem verein herumschlagen...
das kommt einem das speiben, nicht mehr und nicht weniger. und genau jene sind es, die jetzt sagen"ach was, gründ ma uns neu. das geht schon"

ich hab ein hohes maß an toleranz, sonst würd ich hier drinnen ohne nervenschaden nicht lesen können. irgendwann reicht es aber jedem.

ich habs einfach satt, jedem TÖLPEL erklären zu müssen, dass eine neugründung NICHT unser gak ist. aber ich weiß, gegen die macht einer powerpointpräsentation ist schwer anzukommen...die macht der bilder eben. deswegen liest sich die krone ja auch so gut...

ich weiß, dass sich wenige wirklich für den gak einsetzen-und ich weiß auch, dass zuviele nur immer gscheit sind. mir gehts um keine philosophenrunde in einer stoa, mir gehts darum, dass die leute zusehen...ZUSEHEN und nicken, wenn ihr verein verreckt...




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0