Zum Inhalt wechseln



Foto

Lizenz verweigert - die Folgen, die Zukunft???


  • Please log in to reply
145 Antworten in diesem Thema

#1 Calcio

Calcio

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.254 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2007 - 00:00

Schlager. So "flatterte" gestern via Mail die aktualisierte Auslosung für den "Steirer-Cup" ins Haus. Und da sind die Athletiker zwar in der ersten Runde spielfrei, aber bereits in Runde zwei muss die Pegam-Truppe ran. Als Gegner wartet der Sieger des "Schlagers" Andritz II gegen Voitsberg II. Spieltermin ist der 7. oder 8. August. (Kleine Zeitung)

Das wird "der Schlager" für uns ! :twisted:


Auch mal was Neues, der Steirer-Cup. Hätte mir nicht gedacht, dass wir da mal spielen und ein Hobby-Spieler wirklich die Chance bekommt, in einem Bewerbs(!)-Spiel gegen den großen GAK zu spielen.
Apropos Cup: Der ÖFB-Cup wird ja diese Saison wegen der EURO meines Wissens ohne BL- und RedZac-Teams ausgetragen, findet er unter den Mannschaften ab Regionalliganiveau dennoch statt und weiß wer was bzgl. Ablauf?

#2 Alamo2203

Alamo2203

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 164 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2007 - 21:41

Schlager. So "flatterte" gestern via Mail die aktualisierte Auslosung für den "Steirer-Cup" ins Haus. Und da sind die Athletiker zwar in der ersten Runde spielfrei, aber bereits in Runde zwei muss die Pegam-Truppe ran. Als Gegner wartet der Sieger des "Schlagers" Andritz II gegen Voitsberg II. Spieltermin ist der 7. oder 8. August. (Kleine Zeitung)

Das wird "der Schlager" für uns ! :twisted:

#3 gak68

gak68

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.909 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2007 - 20:23

Jedenfalls hätte ich das alles, was in den letzten Tagen passiert ist, ohne diesen Ausflug wohl nicht überlebt. Kein Radio, sporadische SMS, hinreichend zu wenig Pressematerial und schon gar kein Internetz => kein medialer Hiobsoverflow.


Was heisst hier sporadische SMS ??? Hab ich dir nicht fast täglich mit weinerlicher Stimme die Situation näher gebracht. Sogar geflucht und geschimpft hab ich. :lol: :lol:
Wünsche allen eine schöne Adventzeit !!!

#4 Finanzminister

Finanzminister

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.704 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2007 - 17:29

Ich hatte defacto ja Glück damit, dass mich die Republik für eine gemütliche Abenteuerwoche (zwangs-)geladen hatte, um mich unwiderruflich daran zu erinnern, was man aus jugendlichem Leichtsinn und patriotischem Enthusiasmus so alles unterschreibt, wenn man zur Musterung geht....

Jedenfalls hätte ich das alles, was in den letzten Tagen passiert ist, ohne diesen Ausflug wohl nicht überlebt. Kein Radio, sporadische SMS, hinreichend zu wenig Pressematerial und schon gar kein Internetz => kein medialer Hiobsoverflow.

Der Nachricht, dass sich unsere Oberschlauen nur vertschüssen, wenn man sie auszahlt, folgte ein StG-Scharfschießen .... gemäß eines Ausbildnerspruches während eines Kompanie-Nachtschießens zu meinen EF-Zeiten: "Hauts aussa den dreck, sehts ja eh nix", hab ich meinen ganzen (so glaubte ich zumindest bis vor 5 Minuten) "Dreck" (=Frust) irgendwo hin ins "Gedachs gepfeffert". Und sehen konnte ich auch nix mehr: einerseits das Tränenwasser in den Augen und die Zornesröte, die selbst meinen Sonnenbrand überstrahlte. Dazu kam auch, dass ich keine Zukunft mehr sah (also nun nicht gerade für mich persönlich, sondern alles was halt den GAK betrifft).

Ich möchte mich recht herzlich bei Euch Wapplern bedanken. Ehrlich!!! Für jede einzelne stupide Aktion in den letzten paar Monaten. Für jeden erstunkenen und verlogenen medialen Verbalmüll unserer Vorstände. Einem weiblichen Klischee nach, können wir (Männer) nur in unserer Lendengegend "denken": bei unserem Führungsgranden, wäre es schön gewesen, wenn sie wenigstens das bisschen 20cm denken hätten können.

Einen Vorschlag meine Herren: für jede Lüge die uns in den letzten 4 Jahren aufgetischt wurde, bekommen wir (quasi DER GAK Fan) vom Vorstand €20,-- .... damit zahlen wir Euch dann aus und dazu bekommts ein stattliches Handgeld ... ???? So ist der Deal .....

Zitat Mario Sonnleitner: "jo an Schaß homma" .... und Recht hat er: einen schaß beinand und einen selbigen Vorstand.
The hottest places in Hell are reserved for those who in time of moral crisis preserve their neutrality... (Dante abgewandelt von John F. Kennedy)

"Da es heute wichtiger ist, gesehen zu werden, als talentiert zu sein, ist es kaum verwunderlich, dass die weniger Begabten bereit sind, sich ihren Weg in Rampenlicht zu furzen" © "The Nation"

Zum GAK-Neu? Zur Tür hinaus, linke Reihe anstellen: jeder NUR ein Kreuz!!
Der Traum wird nicht enden
Die Sehnsucht niemals sterben

#5 schweng

schweng

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 340 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2007 - 11:30

Hier rein:

http://fm4.orf.at/blumenau/218680/main

Blumenau, wie er leibt und lebt. Und er hat sooo verdammt recht.


Amen.

#6 giorgio1980

giorgio1980

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.182 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2007 - 11:24

Hier rein:

http://fm4.orf.at/blumenau/218680/main

Blumenau, wie er leibt und lebt. Und er hat sooo verdammt recht.

#7 Lizardking

Lizardking

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 265 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2007 - 11:12

Hier rein:

http://fm4.orf.at/blumenau/218680/main
Oh, moon of Alabama
We now must say goodbye
We've lost our good old mama
And must have whiskey, oh, you know why

#8 mephisto

mephisto

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 349 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2007 - 11:04

"Wie zum Hohn überwies die Liga am Tag der Lizenzverweigerung 170.000 Euro an TV-Geld aus 2004, damals spielte Meister GAK im UEFA-Cup. Das Geld lagerte seit Monaten in der Liga, und der Masseverwalter wird sich wohl fragen, ob die Liga den Tatbestand der Gläubigerbevorzugung begangen hat."

--> das ist er eigentlich spannende satz in dem bericht...

lächerlich...

#9 körösistraße

körösistraße

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.247 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2007 - 09:25

Also bis auf den ersten Absatz stimme ich ihm zu.

Vielleicht hat er das so gemeint: Die "schwarze" Stadt Graz ist Schuld am Niedergang des GAK, weil sie, anders als im "roten" Wien, nicht Unmengen an STeuergeld auf diversen legalen und illegalen Wegen den Fußballvereinen in den Rachen wirft?!


Wahrscheinlich hat Skocek generell recht. Wenn man nur daran denkt, dass unsere finanzmarode Stadt dem SK Sturm eine "Champions League Prämie" gezahlt hat, weil der Verein die Millionenliga erreicht hat, vergeht einem das Lachen. Ich würde allerdings die SPÖ da genauso mit einbeziehen wie die ÖVP. Und das Desaster von Sturm hat eben auch viel damit zu tun, dass die Politik (hier schon speziell die ÖVP) viel zu lange hinter Kartnig gestanden ist.
Lemminge begehen nicht Massenselbstmord.
Recherchieren hilft vor dummen Vorurteilen.

#10 bertl80

bertl80

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.950 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2007 - 09:22

Also bis auf den ersten Absatz stimme ich ihm zu.

Vielleicht hat er das so gemeint: Die "schwarze" Stadt Graz ist Schuld am Niedergang des GAK, weil sie, anders als im "roten" Wien, nicht Unmengen an STeuergeld auf diversen legalen und illegalen Wegen den Fußballvereinen in den Rachen wirft?!

#11 giorgio1980

giorgio1980

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.182 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2007 - 09:16

Wolfgang Skocek im Standard, möge ein Jeder darüber denken, wie er will, ganz kann ich seine Gedankengänge nicht nachvollziehen:
http://derstandard.at/Text/?id=2929430

Skoceks Zeitlupe: Fingerspitzentod
Der Fall des GAK ist auch ein politischer Skandal, vornehmlich der ÖVP - Aber auch die Bundesliga ist nicht frei von Schuld

Der GAK ist selber schuld daran, dass er keine Bundesliga-Lizenz mehr hat. Wer Konkurs macht, muss damit rechnen. Aber er wurde auch verführt, die Regierungspolitiker der Steiermark pamperten ihn viele Jahre lang mit Millionen, ohne die Verwendung von Steuergeldern zu kontrollieren. Insoferne ist der Fall des GAK auch ein politischer Skandal, vornehmlich der ÖVP.

Die Bundesliga ist schuld am Fall des GAK. Das Protestkomitee hat unter Vorsitz des Arbeitsrechtlers Walter Schrammel wieder ein merkwürdiges Urteil gefällt. Im Vorjahr gestand sie der wirtschaftlich scheintoten Admira die Lizenz aus formalen Gründen zu. Diesmal hat Schrammel einen wirtschaftlich konsolidierten Verein aus formalen Gründen ausgeschlossen. Hätte der GAK ein dem Haushaltsdurchschnitt der Red Zac Liga entsprechendes (gedecktes) Fantasiebudget vorgelegt, er hätte die Lizenz erhalten. So hat er sein Budget zu spät und gegen die Statuten von 2,2 auf 1,7 Millionen Euro reduziert, weil teure Kicker gegangen waren.

Hätte der GAK getrickst, wäre alles gut. Die Lizenzvorschriften sind freilich auch ein Lachakt, wenn sie sogar sinnvolle Budgetanpassungen verbieten. Wie zum Hohn überwies die Liga am Tag der Lizenzverweigerung 170.000 Euro an TV-Geld aus 2004, damals spielte Meister GAK im UEFA-Cup. Das Geld lagerte seit Monaten in der Liga, und der Masseverwalter wird sich wohl fragen, ob die Liga den Tatbestand der Gläubigerbevorzugung begangen hat.

Bis heute hat die Bundesliga keinen TV-Vertrag, aber die Vereine angewiesen, die Summe des Vorjahres ins Budget zu nehmen. Eigentlich müsste sie sich selber die Lizenz wegnehmen. Herr Schrammel und Kollegen mögen formal alles richtig abgewickelt haben. Mit totem Fingerspitzengefühl. (Johann Skocek, DER STANDARD, Printausgabe, Freitag, 22. Juni 2007)



#12 18.08

18.08

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 531 Beiträge

Geschrieben 20 Juni 2007 - 15:25

der plan des vorstands geht voll auf.

jetzt wird nur noch der letzte rest an werten(trainingszentrum) zur bezahlung der 2. rate herausgepresst und dann heißt es....

"ich habe 1 1/2 jahre wie ein löwe für den erhalt gekämpft,man hat es mir nicht leicht gemacht aber ich will keine schmutzwäsche waschen.
ich übergebe den verein zu 100% schuldenfrei,erstmalig in der vereinsgeschichte,aber jetzt muß ich mich um meine eigene firma kümmern...
daß es keine spieler,kein stadion,kein trainingszentrum,keine angestellten,keine Akademie und keine zukunft mehr gibt,tut mir sehr leid aber es ist nicht meine schuld,weil ich habe gekämpft... und will ,wie schon gesagt keine schmutzwäsche waschen.

Ich wünsche dem GAK alles Gute für den harten kampf um den klassenerhalt in der regionalliga.

mit 80%igen grüssen Stephan Sticher

august 2007
"Naht ihr euch wieder, schwankende Gestalten?"

#13 RedRooster

RedRooster

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 20 Juni 2007 - 15:19

Ich verstehe den Unmut. Auch mir blutet das Herz.
Ich finde es aber sehr sehr billig, wie jetzt auf dem jetzigen Vorstand herumgerampelt wird, und möchte mich ausdrücklich von vielen Untergriffen hier distanzieren. Nachher sind alle gescheiter.

Meine Meinung. zu 100%

#14 rumpfi

rumpfi

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 210 Beiträge

Geschrieben 20 Juni 2007 - 15:12

das budget ist ja nicht reduziert worden weil spieler aus den verträgen ausgetreten sind (kollmann udn muratovic hatten ja garkeine verträge für die 2. liga), sondern weil man die sponsoren nicht aufgetrieben hat.
80% erreicht
100% versagt


so ist es!! das geld war nicht da, deswegen wurde reduziert! das ist die Wahrheit, und nicht blabla blabla eh immer das selbe "blödsinn"

#15 edelroller

edelroller

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 312 Beiträge

Geschrieben 20 Juni 2007 - 14:24

das budget ist ja nicht reduziert worden weil spieler aus den verträgen ausgetreten sind (kollmann udn muratovic hatten ja garkeine verträge für die 2. liga), sondern weil man die sponsoren nicht aufgetrieben hat.
80% erreicht
100% versagt

#16 RoterMuk

RoterMuk

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 85 Beiträge

Geschrieben 20 Juni 2007 - 14:06

Wenn ich nicht irre war doch Fankoordinator Pulko der Einbringer des Antrags.
Er müsste es wissen. Wo ist der überhaupt? Gab es von ihm irgend ein Statement in letzter Zeit?

Kein Vorwurf sondern nur eine Frage.

mig - dabei seit 1974


was ich weiß, liest er hier eher selten mit. ich schick dir per PM seine Telefonnummer.


Habe heute erfahren, dass er in Italien urlaubt.


Nur eine Person kann mit Sicherheit sagen ob ein Antrag gestellt wurde - das darf nicht wahr sein !!?? Was ist mit den Stimmen aus der MV geschehen? Beim GAK sind sie nicht angekommen !! Wenn wir weiterhin so agieren sind wir um nix besser als unser Vorstand und können noch Monate nach einer ao. GV schreien doch kommen wird sie nie.

#17 scouty

scouty

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.324 Beiträge
  • LocationMeidling, Mürzzuschlag/Hönigsberg

Geschrieben 20 Juni 2007 - 13:49

Der Harry Fischl istein erfolgreicher Geschäftsmann, ich glaube, er hat es nicht nötig, vor unseren feinen Herren zu kriechen, um einen Patzen Geld los zu werden.
Es ist halt zur Zeit so, ich hab halt absolut keine Hoffnung mehr, das unsere Idioten da oben im TZ weiter wissen. Bis gestern haben - so glaube und hoffe ich -, alle Roten im Herzen ganz fest auf die Lizenz gehofft. Aber jetzt stehen wir vor den Trümmern unserer großen Liebe, von unserem GAK.
Ich für meinen Teil, und da könnst mich ruhig sperren für dieses Forum, ich kann vom Präsidenten bis zum Eggi, keinen dieser Deppen mehr sehen und schon gar nicht hören.
VERSCHWINDETST ENDLICH, IHT HABT NUR GELOGEN, GETÄUSCHT UND ALLES, ABER AUCH WIRKLICH ALLES FALSCH GEMACHT!!!!!!!!!!!
Vor 3 Jahren haben WIR ALLE über den Titel gejubelt, heute können wir gemeinsam weinen. Soviele Kicker waren seit meinem 1. GAK Spiel im Jahr 1974 bei uns, soviele lustige Sachen haben wir erlebt, soviel Dramatik, schöne Siege und bittere Niederlagen.
Meine Urlaube haben sich nach dem Spielplan gerichtet, meine Geschäftsfahrten ebenso.
Bitte, IHR IDIOTEN IM VORSTAND, bitte sagst mir, das Alles ist jetzt vorbei, nur wegem eines "Formalfehler's"????????????
Schleicht Euch endlich, bevor noch ein Fan durchdreht und Euch das gibt, was Ihr Euch in den letzten Jahren verdient habt.
IHR SEID EINE SCHANDE FÜR DEN GAK UND GRAZ!!!!!!!!

Du hast recht, sie haben wirklich alles falsch gemacht.
Die Kimoni Geschichte, die Sache mit dem Wiederaufleben der Finanzschuld, die Sükar-Sager, ......
Und das Ärgste ist, daß sie es sogar gewußt haben daß man das Budget während des Lizenzverfahrens NICHT verändern darf, und trotzdem wurde es bewußt durchgeführt. Da stellt sich die Frage wofür man da Juristen und Lizenzexperten im Verein beschäftigt.
Es haben zwar andere früher auch gemacht und die BL hat drüber weggesehen, und so wurde gehofft daß das auch bei uns klappt .....

Es lebe der GAK

ynwa


#18 GAKinHH

GAKinHH

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.549 Beiträge
  • LocationHamburg

Geschrieben 20 Juni 2007 - 12:56

Die meisten Geldgeber bleiben
Bis jetzt sind laut Egi "praktisch alle Geldgeber bereit, weiterzumachen". Teilweise mit reduzierten Zuwendungen, teilweise hätten Sponsoren allerdings auch signalisiert, dass sie auch in der Regionalliga bei den getroffenen Abmachungen bleiben.


sponsoren hätten signalisiert?

heisst im klartext: nix is fix.....und mit allergrösster wahrscheinlichkeit wird da auch nix kommen. kennen wir ja schon alles.

GAC - Gründungsmitglied!


#19 körösistraße

körösistraße

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.247 Beiträge

Geschrieben 20 Juni 2007 - 12:50

also ich denk, der aufstieg muss zu machen sein. dann sind wir nächstzes jahr zweitklassig. ob wir das auch sonst wären (wäre der kader gut genug gewesen um in der red zac zu bleiben)?


wie willst du denn aufsteigen mit lauter jungen landesliga-kickern? das muss mir erst einmal wer erklären... oder haben wir noch irgendjemanden im "kader", der älter als 20 ist?
Lemminge begehen nicht Massenselbstmord.
Recherchieren hilft vor dummen Vorurteilen.

#20 Nr.10

Nr.10

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 215 Beiträge

Geschrieben 20 Juni 2007 - 12:49

von steiermark.orf.at

Stunde Null beim GAK hat begonnen
Beim Grazer Traditionsklub GAK ist am Dienstagnachmittag eine lange Ära zu Ende gegangen. Nach der Lizenzverweigerung hat aber bereits am Mittwoch der Neuanfang begonnen.


Akademie-Status bleibt vorerst erhalten
In einer Telefonkonferenz zwischen Sportstaatsekretär Reinhold Lopatka, Bundesligachef Martin Pucher und GAK-Vorstandsmitglied Wolfgang Egi wurde der Akademie-Status fixiert. Es wird der Klub also genauso wie die Admira zunächst ein Jahr den Nachwuchs weiter auf diesem Niveau führen dürfen.

Die meisten Geldgeber bleiben
Bis jetzt sind laut Egi "praktisch alle Geldgeber bereit, weiterzumachen". Teilweise mit reduzierten Zuwendungen, teilweise hätten Sponsoren allerdings auch signalisiert, dass sie auch in der Regionalliga bei den getroffenen Abmachungen bleiben.

Das Budget für die Regionalliga liege auch schon in groben Zügen auf dem Tisch: Der GAK will mit etwa 1,5 Millionen Euro auskommen, teiweise wird der Verein auf Halbprofibetrieb umstellen müssen, sagt Egi.


Zukunft der Angestellten ungewiss
Die Zukunft der Angestellten des Klubs (Büro, Platz- und Zeugwarte) ist noch offen.

Präsident Stefan Sticher hat am Mittwoch einen wichtigen Gerichtstermin in Wien: Es geht um die Klage gegen den internationalen Vermarkter IMG.


Stieg IMG unrechtmäßig aus
Der GAK behauptet, dass IMG unrechtmäßig aus dem Vertrag ausgestiegen ist und damit das finanzielle Desaster des Klubs mit ausgelöst hat.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0