Zum Inhalt wechseln



Foto

Ewige Streiterei


  • Please log in to reply
25 Antworten in diesem Thema

#21 gast21

gast21

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 10 Mai 2007 - 16:22

@reds

Versteh was du meinst! Neu mit Kartnig hätte nicht funktioniert!



Ich bin ja auch nicht gegen Kritik so lange sie konstruktiv ist und was bewegt, mich stört eher die Rauzerei und das ewige negative gelaber einiger.

#22 halbzeitpause

halbzeitpause

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.000 Beiträge

Geschrieben 10 Mai 2007 - 16:22

Bei SK Sturm gab es den Präsidentenwechsel im Zuge des Zwangsausgleiches.



Während der Arbeit Dr. Scherbaums war Feld Präsident - nach seinen Angaben nach, eine schöne Zeit für ihn. Als der Ausgleich durch war, übernahm wie vereinbart Rinner das Präsidentenamt.



Es würde auch bei uns relativ einfach gehen, wenn man nur wollte. Und vernünftig und einsehend handeln würde.

#23 Reds1902

Reds1902

    www.grazerak.at

  • Administrators
  • 1.396 Beiträge

Geschrieben 10 Mai 2007 - 16:19

Grundsätzlich kann man die Situation des SK Sturm mit dem GAK vergleichen, aber eingentlich auch überhaupt nicht. Bei Sturm war mit dem Ausgleich das Kapitel erledigt, frische Kräfte kamen und haben den Verein übernommen. Ihr habt euch den SK Sturm neu gewünscht und auch bekommen. ich finde dass das alles auch richtig gehandhabt wurde.



Bei uns hingegen gibt es angeblich auch einen GAK NEU. Wo versteckt er sich denn aber bloß? Ich kann ihn nicht finden - wie alle anderen hier auch, die negative Kritik äußern. Der GAK NEU existiert auf einem Blatt Papier und auf nichtssagenden Aussendungen und diversen Homepages. Bevor das NEU aber nicht im wahrsten Sinne des Wortes gelebt wird, wird sich nichts ändern.



Um es noch deutlicher zu machen: wie wärt ihr auf die Barrikaden gestiegen, wär der Kartnig im Amt geblieben?! Wäre nur durch den Ausgleich Sturm NEU schon entstanden? Ich sage nein. Das Ganze kam eben mit dem Abtanken des alten Präsidiums. Und dann kann ein neues WIR Gefühl entstehen, denn dann steht einer positiven Zukunft nichts bzw. sehr wenig im Wege.

#24 gast21

gast21

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 10 Mai 2007 - 16:12

Was du schreibst ist für mich natürlich nachvollziehbar! Bei uns wars ja auch über Jahre so! Dieser Zustand ist zermürbend.



Aber gerade dieser Zustand muss unter den jenigen die auf die "Obrigkeiten" angewiesen sind ein "jetzt erst Recht" Gefühl auslösen und den Zusammenhalt stärken!



Vielleicht freut sich irgendwo irgendwer dass sich die Mehrheit des Vereines (oder derjenigen die sich aktiv beteiligen) in den Haaren liegt!

(möchte hier bei Gott keine Verschwörungstheorien aufleben lassen) aber bei uns ist es gut gegangen als dann alle an einem Strik zogen!

In so einer sensiblen Phase, und wenn es um die Existenz geht, wie du richtig schreibst, ist es äußerst sensibel, dann ist es erst recht notwendig sehr bedacht, eher positiv und vor allem gemeinsam vorzugehen!



Das Argument das mit einem Rauen Ton unter den Fans Sponsoren vertrieben werden find ich auch von sehr weit hergeholt, es war wohl ein dürftiger Versuch die Stimmung zu beruhigen!



Ich bin nach wie vor davon überzeugt dass die beiden Grazer Vereine in ein paar JAhren wieder vorne dabei sind!



Lasst euch nicht unterkriegen, aber geht die Sache positiv an. Negative Selbstprofezeiung funktioniert blendet, aber auch die POSITIVE!

Bis zum Derby!

euer gast

#25 giorgio1980

giorgio1980

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.182 Beiträge

Geschrieben 10 Mai 2007 - 16:00

Verstehe worauf du hinauswillst und ich freu mich für meinen Teil auch aufs vielleicht letzte Derby.

Aber: Das Problem ist, dass wir alle schon derart oft hinters Licht geführt worden sind und der Verein nicht ehrlich zu uns war. Und: Man traut einander auch untereinander quasi nicht mehr. Es wurde derart viel Zwietracht gesät, positive Meldungen sind rar, und vieles von Vereinsseite wurde sehr unglücklich (um es einmal seeehr vorsichtig zu formulieren!) an uns weitergegeben, wie du auch mitbekommen haben dürftest.

Es geht in keinster Weise um europäische Pokalbewerbe, sondern um die nackte Existenz. Man kommt von oberster Stelle viel zu spät drauf, was noch alles zu erledigen ist. Man vertröstet nur, gibt aber keine genauen Angaben weiter. Alles nur nebulös. Natürlich ist es eine enorm stressige Zeit, es erinnert mich irgendwie an Schularbeiten, bei denen man sich endlos Zeit gelassen hat, um dann in den letzten 10 Minuten in einem Gewaltakt irgendetwas niederschreibt, um irgendetwas zu haben. Wenn man früher angefangen hätte, wäre man jetzt nicht in diesem Stress. Somit ist die Toleranzgrenze bei 0, alle sind hochgradig nervös und extrem dünnhäutig.

#26 gast21

gast21

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 10 Mai 2007 - 15:24

Liebe Leute!

Wenn ich mir hier eure Forenbeiträge so durchlese, komme ich schon ins staunen!



Bitte versteht mich nicht falsch, ich bin auch der Meinung dass es für Vereinsmitglieder immer Transparenz in einem Verein geben muss (dafür sorgt grundsätzlich das Vereinsgesetz).

Kritik ist natürlich auch wichtig, denn ohne konstruktive Kritik gibt es sehr wenig Weiterentwicklung.



Für mich hat ein Forum den Grund sich gemeinsam zu freuen (Liveticker, Siege, Transfers,...), sich über ein gleiches Thema zu unterhalten, zu diskutieren, zu debattieren, .... Für mich hat ein Forum aber keinen Grund nur negativ zu sein!

Mir fällt beim Durchlesen der Freds auf, dass sehr viele User nur negatives posten.



Kleines Gedankenbeispiel: Vor 4 Wochen strahlend blauer Himmel keine Wolke in Sicht, ich sag trotzdem es regnet, das wiederhole ich jeden Tag und siehe da nach nicht einmal ganz 4 Wochen behalte ich recht! Inzwischen hab ich mir aber 25 Sonnentage mit negativen Gedanken verhaut!



Ich hoffe ich werd nicht falsch verstanden, ich mein natürlich nicht die normale Diskussion, ich mein die ewige Nörgelei und Raunzerei!



Da gibts welche die seit bekannt werden des Konkurses schreiben das war's, egal welche Hürde der GAK genommen hat, sofort haben sie wieder geraunzt. Sogar heute, wo die Lizenz ziemlich sicher ist, wird immer noch geraunzt!

Ich bin auch kein Fan einiger Leute, die im Vorstand werken, aber dennoch haben sies geschafft dass es wenigstens weiter geht!

Das der GAK nächstes Jahr nicht um die Champ. L. spielt war schon früher klar, dass es so kommt erst recht spät. Dennoch haben sich einge von euch und STST eingesetzt und es irgenwie geschafft!



Der Verein braucht jetzt Fans die ins Stadion kommen, die IHRE Mannschaft anfeuern, die IHREN Verein unterstützen.

Ich wüsste nichts wogegen sich der 25er sportlich stellen könnte.

Ich werd mich noch 2 x ins Stadion begeben und klatschen und den Verein unterstützen!



Ich glaub nicht dass der Verein jetzt negatives braucht.



Noch 2 Beispiele:

Du kommst zur Oma heim fühlst dich super und dir gehts so richtig gut und die Oma sagt dir "Mein Gott schaust du schlecht aus" das zerstört dir irgendwie den Tag.

Das der GAK nächstes Jahr nicht um die CL spielen wird wissen wir, aber er kann sehr wohl in der Red Zack mitreden!



Wenn ein guter Freund schwer krank im Bett liegt gehst auch nicht hin und sagst "Oida schaust du schlecht aus..."

Das soll natürlich kein Argument sein um alles Blümchenrosa zu reden!



Ich hoffe ich werde nicht zu sehr missverstanden. In diesem Forum ists gar nicht so einfach so zu schreiben dass es richtig verstanden wird, ist aber spannend!



Liebste Grüße euer sich auf ein geniales Derby freunder Gast!




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0