Zum Inhalt wechseln



Foto

Trainerdiskussion / Torsten Fink wäre eine prima Alternative


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
129 Antworten in diesem Thema

#41 giorgio1980

giorgio1980

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.182 Beiträge

Geschrieben 10 Mai 2007 - 10:00

sport.orf.at:

Söndergaard hört als GAK-Trainer auf



Lars Söndergaard und der GAK gehen ab der nächsten Saison getrennte Wege. Laut Söndergaard-Manager Frank Schreier wird der ursprünglich noch bis zum nächsten Jahr laufende Vertrag mit 30. Juni aufgelöst.



"Beide Parteien sind zum Entschluss gekommen, dass der GAK mit einem neuen Trainer in der kommende Saison gehen soll", so Schreier. "Sollte in nächster Zukunft keine interessante Aufgabe auf mich zukommen,werde ich bis Winter eine Auszeit nehmen", erklärte Söndergaard.



Der Däne gilt aber auch als einer der Kandidaten für das Traineramt beim FC Wacker Tirol.

#42 Nr.1

Nr.1

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 942 Beiträge

Geschrieben 10 Mai 2007 - 10:00

was auch immer A1 ist, nach langen wochen endlich wieder mal eine gute nachricht!


A1 = grösster österreichischer mobilfunkbetreiber
...

#43 old shatterhand

old shatterhand

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.202 Beiträge
  • LocationBez.Mödling,NÖ

Geschrieben 10 Mai 2007 - 09:56

mit Saisonende steht da noch
Raus aus dieser Bauern-und Schnalzerliga,ab in die 1.Klasse

#44 giorgio1980

giorgio1980

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.182 Beiträge

Geschrieben 10 Mai 2007 - 09:53

LARS ist weg

Quelle A1:Söndergaard und der GAK lösen den bis 2008 laufenden Vertrag einvernehmlich auf.

Der Däne steht bei Tirol hoch im Kurs


Gibts schon Bestätigungen von anderer Seite?

#45 GAKinHH

GAKinHH

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.549 Beiträge
  • LocationHamburg

Geschrieben 10 Mai 2007 - 09:52

LARS ist weg

Quelle A1:Söndergaard und der GAK lösen den bis 2008 laufenden Vertrag einvernehmlich auf.

Der Däne steht bei Tirol hoch im Kurs




was auch immer A1 ist, nach langen wochen endlich wieder mal eine gute nachricht!

GAC - Gründungsmitglied!


#46 old shatterhand

old shatterhand

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.202 Beiträge
  • LocationBez.Mödling,NÖ

Geschrieben 10 Mai 2007 - 09:49

LARS ist weg

Quelle A1:Söndergaard und der GAK lösen den bis 2008 laufenden Vertrag einvernehmlich auf.

Der Däne steht bei Tirol hoch im Kurs
Raus aus dieser Bauern-und Schnalzerliga,ab in die 1.Klasse

#47 old shatterhand

old shatterhand

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.202 Beiträge
  • LocationBez.Mödling,NÖ

Geschrieben 10 Mai 2007 - 08:39

@aufewigrot



charakter mag der Lars schon haben,unsympathisch ist er auch nicht,aber:



der will doch nur bei uns bleiben,weil er sonst keinen adäquaten Job bekommt



so schauts aus
Raus aus dieser Bauern-und Schnalzerliga,ab in die 1.Klasse

#48 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.758 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 09 Mai 2007 - 22:02

ich verstehe die fast-nur-Kritik am Trainer nicht.



Versucht ihr mal eine 15 Mann Firma mit lang fehlenden Gagen zu motivieren und bei der Stange zu halten. Unser Trainer hatte an der Situation am wenigsten Schuld. Denn Schachner ist zum spätest möglichen Zeitpunkt abgetreten. Der wusste, was kommt..... Dem Lars können wir noch danken, dass er mit der Mannschaft den Weg bis zum Schluss durchgegangen ist. Damit stelle ich ihn in eine Reihe mit Jogi Löw vor Jahren mit den Innsbruckern, als gar kein Cash dort mehr lief, er treu blieb.



Wir haben auch mit Geld schon einige 1:5 Schlappen eingesteckt... also am Teppich bleiben.



Bravo Lars! Bombencharakter!

#49 25er-Hero

25er-Hero

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 695 Beiträge

Geschrieben 09 Mai 2007 - 21:39

auf g-a-k.at steht das tirol ein intressanter verein fürn lars ist...



na hoffentlich stimmt das auch!

#50 Realist

Realist

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.567 Beiträge

Geschrieben 09 Mai 2007 - 21:22

Hoffentlich bleibt der Pulsschlag 50-Lars.



Er hat die Mannschaft bereits top auf die RedZac vorbereitet.

Wir sind läuferisch, kämpferisch, spielerisch, taktisch und technisch bereits absolut zweitklassig !!!



Jetzt wären wir auch mit den 28 Punkten Tabellenletzter.



Lars Söndergaard:

Tabellenletzter im Jahre 2006

Tabellenletzter im Jahre 2007.



Übrigens sind die Tiroler Fussballfans echte Experten.

Das Transparent STREITER=AUFWIND, LARS=ABSTIEG bestätigt dies.



Ich weiss schon, dass der Lars nicht Alleinschuldiger ist, aber wie soll eine Mannschaft einem Trainer für die neue Saison vertrauen, der 1,5 Jahre dauererfolglos ist ?



Kein Schifahrer der Welt würde seinem Schi vertrauen, mit dem er jedes Rennen LETZTER wurde !!!



Jetzt im ernst:



Ich hoffe, dass der Lars nach Tirol geht und seine 2 Wunschspieler HASSLER und UUSISCHNECKI gleich mitnimmt, dann habens in Innsbruck auch ein "Magisches Dreieck".

GAK 1902  -  mehr als ein Verein


#51 MarioKempes

MarioKempes

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.149 Beiträge

Geschrieben 03 Mai 2007 - 16:12

wie will man einem weis machen, die erde ist ein ellipsoid(was sie ja ist) , wenn derjenige par tout behauptet, sie ist eine scheibe?



da müssen schon etliche scheiterhaufen her und so manch voreiliges beschlusserl damit man einsieht worum es geht und wo man steht...

so derzeit beim gak
You've got enemies? Good! That means you've stood up for something sometime in your life.
Sir Winston Leonard Spencer Churchill

#52 scarface

scarface

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 197 Beiträge

Geschrieben 03 Mai 2007 - 16:12

Bin mir zwar nicht sicher ob das der richtige Thread ist aber egal



Von der inoffiziellen:

"Zuvor gab es eine Besprechung mit Trainer Söndergaard, in der dieser einen ersten großen Schritt in die Zukunft des GAK Neu setzte: Akoto, Majstorovic, Djokic, Muratovic, Fornezzi und Skoro, werden morgen um 13 Uhr ein Training absolvieren, der Rest des Kaders wird um 15 Uhr mit einem Taktiktraining auf das Spiel gegen Salzburg vorbereitet - ein deutliches Signal für den Weg mit der Jugend. Beim gemeinsamen Training am Montag wird dann die weitere Vorgangsweise festgelegt"





Endlich!

#53 rotlauf

rotlauf

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 464 Beiträge

Geschrieben 03 Mai 2007 - 10:31

Schönborn und Genossen aber sehr wohl!

T'schuldigung.
Seit über 50 Jahren jubelt und blutet mein Herz für den GAK!

#54 GAKinHH

GAKinHH

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.549 Beiträge
  • LocationHamburg

Geschrieben 03 Mai 2007 - 09:56

zu3: Soweit ich mich erinnere war es so wie ich es in meinem ersten Posting geschildert habe. (HS: 7. ist unser Ziel, nur nicht zu viele Punkte!). Und eins ist sicher, wenn dein Chef sagt wenn du am Tag 3 Produkte erzeugst, dann ist das genug und du bekommst dein Geld, mehr können wir eh nicht verkaufen, dann machst du das oder? Oder sagst du dir, ach ich arbeite so gerne mehr und schneller, ich mach 5 Produkte?!



Also ich nicht und die meisten Arbeitnehmer sicher auch nicht!



zu 4. Heuer bis März waren wir mit Sturm ziemlich gleich auf oder?



zum Rest: Ohne Unterschiedliche Meinungen hat ein Forum keinen Sinn, es lebt von der Diskussion. Hätten alle eine Meinung müsste auch nur einer Schreiben!




zu 3. wenn ich nach stückzahl der von mir gemachten produkte bezahlt werde, dann mache ich 5 und nicht 3 - noch dazu, wenn ich auf das geld angewiesen bin.



zu 4. es ging doch gar nicht darum, wie wir im vergleich zu strum dastehen - es ging um UNSERE leistung und die war/ist unterirdisch.



zum rest: naürlich kann man unterschiedlichr meinung sein, da kann man gut drüber diskutieren - aber mit falschen fakten um sich zu werfen ist keine "andere" meinung....würdest du mit mir diskutieren, wenn ich jetzt der meinung bin, dass die erde eine flache scheibe ist?

GAC - Gründungsmitglied!


#55 rumpfi

rumpfi

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 210 Beiträge

Geschrieben 03 Mai 2007 - 07:52

Aha. Die Geschichte erzählst dem Neukirchner, der wird einen mittelschweren Lachkrampf bekommen. Weisst du ungefähr, auf wieviel Geld der freiwillig verzichtet hat, obwohl es ihm zugestanden wäre? Und du glaubst wirklich, dass bei uns die Spieler erst seit sechs Monaten kein Geld mehr gesehen haben? Gernot Sick hat einem Bekannten erzählt, dass er dank der GKK wenigstens regelmäßig Geld sieht, obwohl er beim GAK noch immer Vertrag hat. Die Amateure, die immerhin Prämien bekommen sollten, haben selbige ein ganzes Jahr nicht gesehen. Und was ich von Tokic aus der Zeit nach dem Meistertitel weiß... die Liste könnte ich ewig fortsetzen.

Dass wir sportlich stagnieren, und das schon seit langem, interessiert eigentlich nicht mehr. Es geht jetzt eigentlich nur mehr um das nackte Überleben des Vereins.




OK dann nenn mir die vielen anderen bei Sturm die in der aktuellen Saison kein Geld sahen!?



Nein ich glaube nicht das es nicht schon vorher Spieler beim GAK gab die nicht ihr ganzes Geld bekommen haben (Tokic, Aufhauser, Ehmann, Standfest...) aber ich glaube das zum Unterschied Sturm der aktuellen Mannschaft immer einen Großteil des Geldes gezahlt hat. Der GAK aber nicht!



Wenn die Spieler wie du sagst schon länger kein Geld bekommen so unterstützt das doch meine Aussage, den Trainer nicht alleine dafür zur Verantwortung zu ziehen!



Gratulation: Der einzig richtige Kommentar zu dieser "Traineranalyse" - nur schade, dass Rumpfi nach langer Zeit, aber doch zu früh, aus dem Koma erwacht ist...




Schade, hätte gedacht du freust dich, wenn ich aus dem Koma aufwache!!



1. auch die spieler und trainer von strum haben ihr geld nicht gesehen. als beispiel nenne ich da nur die herren osim, vastic und neukirchner...diese herren haben im zuge des zwangausgleichs von strum auf sehr, sehr viel geld verzichtet. ich denke, da war noch ein spieler, aber da mir sein name nicht einfällt, bleibt dieser unerwähnt.



2. für die motivation einer mannschaft ist nunmal der trainer verantwortlich! selbst wenns nur mehr um die goldene ananas geht oder dem verein das wasser bis zum halt steht. gelingt es dem trainer nicht sein team zu motivieren, dann macht er einen verdammt schlechten job. der foda bei strum hat das hingekriegt obwohl sie in einer ähnlichen situation waren - die sind sogar mit 3 minuspunkten in die saison gestartet, was sicherlich nicht motivationsfördernd ist. <- das "geldargument" lass ich nicht gelten, weil die strum-kicker genauso auf ihre kohle gewartet haben bzw. nicht gesehen haben.



3. warum sollte man die letzte saison nicht werten? ich persönlich kann mir zwar nicht vorstellen, dass HS um niederlagen gebeten hat um die punktprämie zu sparen, aber selbst wenn es so gewesen sein sollte, warum zum teufel sollten sich die kicker daran halten und geld verschenken? tut mir leid, der logik kann ich echt nicht folgen! das wäre so, wie wenn du um benzin zu sparen absichtlich den motor deines autos kaputt machst, damit du nimmer fahren kannst und so das geld fürs benzin sparst...ausserdem hätte man einfach die punktprämie reduzieren bzw. einstellen können.



4. HEUER ging es zumindest bis märz um etwas...oder meinst du, dass man schon zu sainsonbeginn wusste, dass uns 28 punkte abgezogen werden? der punktabzug war quasi ein glücksfall für LS und überschattet seine katasrophale bilanz.



aber all das haben wir schon bis zum erbrechen diskutiert und besprochen....und wenn du soviel falsches in ein einziges posting packst, dann musst du die letzten 1,5 jahre



a) auf einem anderen kontinent gewesen sein

B) absolut keine zeitungen, kein fernsehen und keinen internetanschluss gehabt haben

oder

c) im koma gelegen haben.




zu 1: meiner Meinung nach ist der Unterschied das bei Sturm die aktuelle Mannschaft mehr Geld sah als die vom GAK. Das überall ehemalige Spieler Gläubiger waren steht außer Frage.



zu2: Du hast recht Motivation ist Trainer Aufgabe, aber auch die Rahmenbedingungen spielen eine Rolle bei der "Grundmotivation"!!



zu3: Soweit ich mich erinnere war es so wie ich es in meinem ersten Posting geschildert habe. (HS: 7. ist unser Ziel, nur nicht zu viele Punkte!). Und eins ist sicher, wenn dein Chef sagt wenn du am Tag 3 Produkte erzeugst, dann ist das genug und du bekommst dein Geld, mehr können wir eh nicht verkaufen, dann machst du das oder? Oder sagst du dir, ach ich arbeite so gerne mehr und schneller, ich mach 5 Produkte?!



Also ich nicht und die meisten Arbeitnehmer sicher auch nicht!



zu 4. Heuer bis März waren wir mit Sturm ziemlich gleich auf oder?



zum Rest: Ohne Unterschiedliche Meinungen hat ein Forum keinen Sinn, es lebt von der Diskussion. Hätten alle eine Meinung müsste auch nur einer Schreiben!



Und meine Meinung ist nicht der Trainer alleine ist Schuld sondern auch die Mannschaft (Einstellung, Laufbereitschaft... ) und das Umfeld (kein Geld, negative Schlagzeilen, wenige Fans ... )!!

#56 pezi

pezi

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 109 Beiträge

Geschrieben 02 Mai 2007 - 18:52

na gut, dann eben nochmal eine sachliche argumentation:



1. auch die spieler und trainer von strum haben ihr geld nicht gesehen. als beispiel nenne ich da nur die herren osim, vastic und neukirchner...diese herren haben im zuge des zwangausgleichs von strum auf sehr, sehr viel geld verzichtet. ich denke, da war noch ein spieler, aber da mir sein name nicht einfällt, bleibt dieser unerwähnt.



2. für die motivation einer mannschaft ist nunmal der trainer verantwortlich! selbst wenns nur mehr um die goldene ananas geht oder dem verein das wasser bis zum halt steht. gelingt es dem trainer nicht sein team zu motivieren, dann macht er einen verdammt schlechten job. der foda bei strum hat das hingekriegt obwohl sie in einer ähnlichen situation waren - die sind sogar mit 3 minuspunkten in die saison gestartet, was sicherlich nicht motivationsfördernd ist. <- das "geldargument" lass ich nicht gelten, weil die strum-kicker genauso auf ihre kohle gewartet haben bzw. nicht gesehen haben.



3. warum sollte man die letzte saison nicht werten? ich persönlich kann mir zwar nicht vorstellen, dass HS um niederlagen gebeten hat um die punktprämie zu sparen, aber selbst wenn es so gewesen sein sollte, warum zum teufel sollten sich die kicker daran halten und geld verschenken? tut mir leid, der logik kann ich echt nicht folgen! das wäre so, wie wenn du um benzin zu sparen absichtlich den motor deines autos kaputt machst, damit du nimmer fahren kannst und so das geld fürs benzin sparst...ausserdem hätte man einfach die punktprämie reduzieren bzw. einstellen können.



4. HEUER ging es zumindest bis märz um etwas...oder meinst du, dass man schon zu sainsonbeginn wusste, dass uns 28 punkte abgezogen werden? der punktabzug war quasi ein glücksfall für LS und überschattet seine katasrophale bilanz.



aber all das haben wir schon bis zum erbrechen diskutiert und besprochen....und wenn du soviel falsches in ein einziges posting packst, dann musst du die letzten 1,5 jahre



a) auf einem anderen kontinent gewesen sein

B) absolut keine zeitungen, kein fernsehen und keinen internetanschluss gehabt haben

oder

c) im koma gelegen haben.




Auch wenns schon sehr langweilig wird:



Ad 1.: Bei Sturm waren auch 4 Monatsgehälter ausständig? Und was haben Osim und Vastic mit der Mannschaft dieser Saison zu tun? Wenn ich mich richtig erinnere haben deren Spieler einer Gehaltsreduktion zugestimmt. Unsere haben mit Streik gedroht...



Ad 2.: Ich schreibe es gerne nochmals: Am 25.1. wurde Sturms Zwangsausgleich angenommen, am 25.2. nach der ersten Frühjahrsrunde war Sturm sportlich (ohne die 3+10 Punkte Abzug) am 8. Tabellenplatz. Strum gings genau gleich wies dem GAK jetzt geht. Der Unterschied ist wohl eher bei der Einstellung mancher Fans zu suchen.

Auch wenn du es vehement abstreitest: Daran sieht man sehr deutlich, wie wichtig ein geordnetes Umfeld ist um sportlich gute Leistungen erbringen zu können.



Ad 3.: Da bin ich deiner Meinung.



Ad 4.: Bis März gings der Mannschaft darum ihre ausstehenden Gelder zu erstreiken. Dann kam der Augleich, die Punkteabzüge und damit der Quasi-Zwangsabstieg. Sehr motivierend.



Ad a), B) und c): Lächerlich aber typisch, wenn die Argumente ausgehen.

#57 viennale

viennale

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 282 Beiträge

Geschrieben 02 Mai 2007 - 17:19

bitte, da gibt es doch gar nichts zu diskutieren:



es zählt die leistung, welche durch ein punktekonto aussagekräftig wird.

ob wir jetzt die 28 punkte mehr am konto hätten, bitte, wir wären ebenso ganz unten angesiedelt. desweiteren das "wie" - wo ist ein zusammengehörigkeitsgefühl? das für einander "laufen"-"kämpfen" - nicht nur für sich (punkteprämie) - auch um eine positive stimmung zu erzeugen - auch bei "regen" . das alles unterescheidet uns vom stadtrivalen. da zogen ALLE an einer leine - es war sich keiner zu schade.

was wurmt, ist das gefühl, das beim gak immer wieder sogenannte selbstdarsteller am werken sind. vom management, über den (gibts ihn überhaupt) sportlicher herrn "direktor" bis zu den spielern. selbstüberschätzung dürfte bei manchen an der tagesordnung sein.

lars söndergaard mag schon ein guter taktiker sein, motivieren, mitgehen, anspornen ... dürften für ihn leider gottes fremdwörter bleiben. schade. gerade dies wäre in vielen situationen für diesen zerrissenen haufen wichtig gewesen.

#58 GAKinHH

GAKinHH

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.549 Beiträge
  • LocationHamburg

Geschrieben 02 Mai 2007 - 17:03

Bei uns liegt das Problem nicht am Trainer sondern an der Mannschaft und dem Umfald! Und der Unterschied zwischen Sturm und GAK ist bei Sturm haben alle Spieler immer Ihr Geld gesehen, beim GAK 6 Monate lang nicht (die Spieler waren ja anderes als bei Sturm auch Gläubiger). Also kein Geld keine Motivation!! Bei Sturm war der Verein in der Krise doch am 1. war das Geld auf dem Konto, also ich finde diese Diskussion schön langsam fad!



Außerdem kann man die letzte Saison auch nicht werten, oder hat nicht der HS damals gesagt bitte bitte verliert, wir können die Punkteprämien nicht zahlen!! Also wieso diskutieren ob der Trainer gut oder schlecht ist! Es ging letztes Jahr ums nichts. Und heuer geht es auch um nichts! Noch dazu bekamen die Spieler heuer kein Geld und jetzt steigen wir ab. Wieso also streiten ob der Trainer gut ist oder nicht! Wenn wir nächstes Jahr in der RZ nicht gewinnen (falls wir es dort hin schaffen) dann können wir dem Trainer die Schuld geben!




na gut, dann eben nochmal eine sachliche argumentation:



1. auch die spieler und trainer von strum haben ihr geld nicht gesehen. als beispiel nenne ich da nur die herren osim, vastic und neukirchner...diese herren haben im zuge des zwangausgleichs von strum auf sehr, sehr viel geld verzichtet. ich denke, da war noch ein spieler, aber da mir sein name nicht einfällt, bleibt dieser unerwähnt.



2. für die motivation einer mannschaft ist nunmal der trainer verantwortlich! selbst wenns nur mehr um die goldene ananas geht oder dem verein das wasser bis zum halt steht. gelingt es dem trainer nicht sein team zu motivieren, dann macht er einen verdammt schlechten job. der foda bei strum hat das hingekriegt obwohl sie in einer ähnlichen situation waren - die sind sogar mit 3 minuspunkten in die saison gestartet, was sicherlich nicht motivationsfördernd ist. <- das "geldargument" lass ich nicht gelten, weil die strum-kicker genauso auf ihre kohle gewartet haben bzw. nicht gesehen haben.



3. warum sollte man die letzte saison nicht werten? ich persönlich kann mir zwar nicht vorstellen, dass HS um niederlagen gebeten hat um die punktprämie zu sparen, aber selbst wenn es so gewesen sein sollte, warum zum teufel sollten sich die kicker daran halten und geld verschenken? tut mir leid, der logik kann ich echt nicht folgen! das wäre so, wie wenn du um benzin zu sparen absichtlich den motor deines autos kaputt machst, damit du nimmer fahren kannst und so das geld fürs benzin sparst...ausserdem hätte man einfach die punktprämie reduzieren bzw. einstellen können.



4. HEUER ging es zumindest bis märz um etwas...oder meinst du, dass man schon zu sainsonbeginn wusste, dass uns 28 punkte abgezogen werden? der punktabzug war quasi ein glücksfall für LS und überschattet seine katasrophale bilanz.



aber all das haben wir schon bis zum erbrechen diskutiert und besprochen....und wenn du soviel falsches in ein einziges posting packst, dann musst du die letzten 1,5 jahre



a) auf einem anderen kontinent gewesen sein

B) absolut keine zeitungen, kein fernsehen und keinen internetanschluss gehabt haben

oder

c) im koma gelegen haben.

GAC - Gründungsmitglied!


#59 don evaldo

don evaldo

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 826 Beiträge

Geschrieben 02 Mai 2007 - 16:32

@geidorf for ever: Das denk ich mir auch schon die ganze Zeit!
Vielen Dank an die Altpräsidien für den Untergang!

#60 geidorf for ever

geidorf for ever

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.517 Beiträge

Geschrieben 02 Mai 2007 - 16:11

Da sich die Trainerentscheidung wohl kaum von der Frage trennen lässt ob wir 1.Klasse, Landesliga Regionalliga oder vielleicht doch 1. Division spielen, halte ich diese Diskussion zwar nicht für unnötig, aber um ca. 2 Wochen verfrüht.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0