Zum Inhalt wechseln



Foto

Talk und Tore,Sport am Sonntag


  • Please log in to reply
80 Antworten in diesem Thema

#41 bogser

bogser

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 648 Beiträge

Geschrieben 01 April 2007 - 19:34

Sturm und GAK fusionieren (siehe Pasching mit Klagenfurt) werden der neue FC Graz.




Kam die Idee von Sticher oder kommt das jetzt von dir? Die Debatte im ORF hab ich nämlich nicht gesehen...

#42 spath

spath

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 131 Beiträge

Geschrieben 01 April 2007 - 19:30

Armer Sticher in jeder Beziehung.

Vorschlag:

Sturm und GAK fusionieren (siehe Pasching mit Klagenfurt)

werden der neue FC Graz.

Finanzchef und Rechtsberater sowie Auskunftsperson für die Öffentlichkeit: Dr. Norbert Scherbaum, weil er nun beide Klubs sehr genau kennt.

Ein Präsident ohne Größenwahn, aber mit einen eloquenten Auftreten.

Das sauteure Trainingszentrum hätte wieder einen Sinn.

Die Akademie unter gemeinsamer Führung könnte weiterhin so viele gute Nachwuchsspieler aufbauen wie in den letzten beiden Jahren.

Ein Trainer, der motivieren kann.

Ein Kader, der sicherlich gut ist und für einen Spitzenplatz in unserer schaurigen Liga.

Und mich auch dann weiterhin als FAN des FC Graz.

#43 MarioKempes

MarioKempes

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.149 Beiträge

Geschrieben 01 April 2007 - 19:13

mag sein, dass er das zum ausdruck bringen wollte-getan hat er es aber nicht. als präsident und "kopf" eines vereines muss ich ganz einfach anders auftreten. auch was investoren betrifft-werbung ist das keine...

was die liga betrifft: eine zehnerliga hat keine zukunft, das ist realitätsverweigerung...

diese lizensierung genausowenig. deren regelung auch nicht. konkurs = zwangsabstieg und aus. dann muss man eben mit 8 weiterspielen-für unsere prangls und deren image in ganz europa doch eh kein problem....
You've got enemies? Good! That means you've stood up for something sometime in your life.
Sir Winston Leonard Spencer Churchill

#44 klartext

klartext

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.181 Beiträge

Geschrieben 01 April 2007 - 19:09

Er sagt immer: WIR HABEN NICHT SCHLECHT GEWIRTSCHAFTET



Er hat irgendwie recht - aber nur irgendwie.

Ich kann solange gut (oder schlecht) wirtschaften wie es jemand zulaesst - und solange der RR (und StSt selbst) immer geld dazugepumpt haben um alles auszugleichen hat sich das werkl ja gedreht.



Nur fehlte eben das Geld um den img ausfall zu kompensieren.



Also haben sie nun schlecht gewirtschaftet oder nicht? :wink:

#45 bertl80

bertl80

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.702 Beiträge

Geschrieben 01 April 2007 - 19:07

da hat mMn Sticher heute recht gut argumentiert




man redet übers lizenzierungsverfahren und nennt dabei konkret unseren klub-und sticher argumentiert mit der jugend (11 akademiespieler im kader) und damit, für die euro 2008 (wohlgemerkt in einem jahr...) eine junge gute truppe zu haben...

aha

vielleicht liegts an meinem übermäßigen alkoholkonsum, der tatsache das ich ein minderbemittelter bin oder das ich mal kein guter tierarzt werde (gruß an den walter) , aber rhetorisch 1A war das nicht...


Gut, zugegeben, dieses Statement hat wirklich nicht gepasst. Allerdings liegen die Fehler dann auf argumentativer Seite und weniger auf rhetorischer Seite. Ausnahmsweise einmal. :wink:

Er hat mit dieser Aussage allerdings generell die Kritik am österreichischen System ausdrücken wollen, denke ich. Und da hat er zum Teil schon recht - wenn sich von 10 Mannschaften 7 bis zum Ende der Saison im Abstiegskampf befinden, werden zwangsläufig eher ausländische Routiniers eingesetzt denn österreichische Talente. Mir ist bewusst, dass da auch wieder ein Großteil der Schuld beim jeweiligen Verein zu suchen ist - allerdings nicht nur. Die Bundesliga könnte Voraussetzungen schaffen, dass sich nicht ständig alle Vereine im Abstiegskampf befinden, z.B. Play-off System wie Anfang der 90er?! Ist jetzt aber Off-topic.



@Leobner: Beispiel?

#46 ultra16

ultra16

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 366 Beiträge
  • LocationLeoben aka Mordor

Geschrieben 01 April 2007 - 18:57

eben, die verantwortlichen gehören zur rechenschaft gezogen. Der Verein selbst muss einen Neuanfang in der Regionalliga machen. Die Lizenzbestimmungen gehören geändert, also eine anpassung an das regelment unseres Nachbarn deutschland. (Insolvenz=Zwangsabstieg)

Mit dieser änderung beugt man zukünftigen klagen vor wegen gläubigerschädigung vor. Aber die BuLi und deren Schiedsgerichte dürfen auch nicht ungeschoren davon kommen, auch hier müssen köpfe rollen und die bestimmungen geändert werden.



Dann auch noch zu Sturm, es kann nicht sein,das sie nciht gleichbehandelt werden für gleiches vergehen und was die EV betrifft geht die BuLi nur fair vor, wenn sie sturm im falle der rechtskräftigkeit der Ev die punkte zurück gibt.



Angenommen Scherbaum bringt den Zwangsausgleich durch, darf man uns dann mit begründung die Lizenz verweigern?
Gegen Lizenzschacherei

#47 Guest_Leobener_*

Guest_Leobener_*
  • Guests

Geschrieben 01 April 2007 - 18:56

Sticher betreibt ganz einfach Realitätsverweigerung - ich wette, er meint das alles ganz ernst, was er sagt - zu naiv. Dabei ist er ja die arme Sau, die jetzt ausbaden muss.

#48 MarioKempes

MarioKempes

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.149 Beiträge

Geschrieben 01 April 2007 - 18:54

da hat mMn Sticher heute recht gut argumentiert




man redet übers lizenzierungsverfahren und nennt dabei konkret unseren klub-und sticher argumentiert mit der jugend (11 akademiespieler im kader) und damit, für die euro 2008 (wohlgemerkt in einem jahr...) eine junge gute truppe zu haben...

aha

vielleicht liegts an meinem übermäßigen alkoholkonsum, der tatsache das ich ein minderbemittelter bin oder das ich mal kein guter tierarzt werde (gruß an den walter) , aber rhetorisch 1A war das nicht...
You've got enemies? Good! That means you've stood up for something sometime in your life.
Sir Winston Leonard Spencer Churchill

#49 bertl80

bertl80

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.702 Beiträge

Geschrieben 01 April 2007 - 18:49

Das wird das Problem werden, wenn der Zwangsausgleich durch ist, dann gibt es keinen Schutz der Gläubigerinteressen mehr und dann wird die BuLi den GAK hinrichten.



Dann bleibt nur der Weg zu Zivilgerichten und das überlebt der GAK nicht, vielleicht bekommen wir irgendwann recht, aber bis dorthin wird es den GAK in dieser Form nicht mehr geben.


Wenn der Zwangsausgleich durch ist, hat die EV wohl eh ihren Zweck erreicht - nämlich dass eben dieser Ausgleich durchgeht. Denn ich hoffe schon stark, dass, wenn der Ausgleich durchgeht, auch die Lizenz für nächste Saison geschafft wird. Dann ist im Prinzip egal, wieviele Minuspunkte wir kriegen. Auch wenn Sticher meint, er rechnet damit, dass wir keine Abzüge kriegen - er wirds wohl auch wissen, dass wir mit den Abzügen rechnen müssen.



Denn simma uns ehrlich, so wie wir im Moment spielen sind wir sowieso Abstiegskanditat Nr. 1, ganz egal, wieviel Abzug wir kriegen.



Allerdings möchte ich dann doch wissen, wie man zu den 12 Mehr-Abzugs-Punkten im Gegensatz zu Sturm gekommen ist. Denn wenn der Ausgleich durch ist, geht auch das Verfahren gegen die IMG weiter - und wenn wir dort gewinnen, hat die Bundesliga nicht wirklich ein Argument für diese 12 Punkte.



Zur Diskussion: Hab nur die ORF gesehen, und da hat mMn Sticher heute recht gut argumentiert. Allerdings finde ich schön langsam, dass Rinner mit Abstand der kompetenteste Fußballpräsident ist, den Sturm in den letzten Jahren gesehen hat. Was er sagt hat Hand und Fuß und er versucht auch nicht in jedem Satz, den schwarzen Peter auf die anderen zu schieben. Natürlich hat er wesentlich leichter reden, denn dass die Abzüge so bleiben wie im Moment, kann man nicht annehmen.

#50 MarioKempes

MarioKempes

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.149 Beiträge

Geschrieben 01 April 2007 - 18:41

Der GAK hat schlecht gewirtschaftet. Die ganze Schuld wird IMG zugeschoben. Ich weiss, das Sie Herr Sticher am wenigsten für die Misere des GAK können. Aber alles war nicht IMG. Allein der Fall Kimoni der sich seit 5 Jahren hinzieht beweisst das Gegenteil. Und die 15 Miliionen Schulden wurden ja gemacht, nur haften eben für 10 Mill.Privatpersonen dafür. Und ich verstehe Altach,Ried die sich zur Wehr setzen. Denn ich glaube die Zukunft, wenn es für den GAK eine gibt leider nur Regionlliga heissen kann. Neuanfang und hoffen in ein p. Jahren wieder Red Zack oder Bundesliga.

Und ich werde auch in der Regionalliga immer Zuschauen gehen.




erklär mir bitte wieso du die 10 mille privathaftungen wie ein verbrechen hinstellst. wo liegt denn der unterschied zwischen der austria wo frank stronach die differenz zwischen den ausgaben und den einnahmen aus dem spielbetrieb abdeckt, und den haftungen der gak-präsidenten?



weiters bin ich mir sicher daß es keinen bundesligaverein in österreich gibt wo es keine haftungen von privatpersonen gibt!!!



natürlich war der sportliche erfolg der letzten jahre sehr teuer (aber das hat wirklich jeder vor 2 jahren auch schon erkennen können), aber ohne den img ausstieg wäre der gak nicht in konkurs gegangen!!!






er stellt die haftungen nicht als verbrechen hin, werter kollege! er meint nur, dass diese doch nur ein beweis dafür ist, dass man beim gak nicht wirtschaften KANN...

schön, dass man sich im recht meint, schön das man alle anderen als die bösen darstellt nur nicht im einenen haus zu kehren beginnt. das man aber damit sein eigenes grab schaufelt, merkt man nicht. hauptsache bundesliga und in 2 jahren ein vorzeigeverein...

runter in die reagionalliga und neu und entgiftet wieder beginnen...
You've got enemies? Good! That means you've stood up for something sometime in your life.
Sir Winston Leonard Spencer Churchill

#51 goso

goso

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 642 Beiträge

Geschrieben 01 April 2007 - 18:37

Das wird das Problem werden, wenn der Zwangsausgleich durch ist, dann gibt es keinen Schutz der Gläubigerinteressen mehr und dann wird die BuLi den GAK hinrichten.



Dann bleibt nur der Weg zu Zivilgerichten und das überlebt der GAK nicht, vielleicht bekommen wir irgendwann recht, aber bis dorthin wird es den GAK in dieser Form nicht mehr geben.
Pro GAK, Contra Dilettantismus

#52 fussballmachtspass

fussballmachtspass

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 28 Beiträge

Geschrieben 01 April 2007 - 18:37

Der GAK hat schlecht gewirtschaftet. Die ganze Schuld wird IMG zugeschoben. Ich weiss, das Sie Herr Sticher am wenigsten für die Misere des GAK können. Aber alles war nicht IMG. Allein der Fall Kimoni der sich seit 5 Jahren hinzieht beweisst das Gegenteil. Und die 15 Miliionen Schulden wurden ja gemacht, nur haften eben für 10 Mill.Privatpersonen dafür. Und ich verstehe Altach,Ried die sich zur Wehr setzen. Denn ich glaube die Zukunft, wenn es für den GAK eine gibt leider nur Regionlliga heissen kann. Neuanfang und hoffen in ein p. Jahren wieder Red Zack oder Bundesliga.

Und ich werde auch in der Regionalliga immer Zuschauen gehen.




erklär mir bitte wieso du die 10 mille privathaftungen wie ein verbrechen hinstellst. wo liegt denn der unterschied zwischen der austria wo frank stronach die differenz zwischen den ausgaben und den einnahmen aus dem spielbetrieb abdeckt, und den haftungen der gak-präsidenten?



weiters bin ich mir sicher daß es keinen bundesligaverein in österreich gibt wo es keine haftungen von privatpersonen gibt!!!



natürlich war der sportliche erfolg der letzten jahre sehr teuer (aber das hat wirklich jeder vor 2 jahren auch schon erkennen können), aber ohne den img ausstieg wäre der gak nicht in konkurs gegangen!!!

#53 roter hannes

roter hannes

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 168 Beiträge

Geschrieben 01 April 2007 - 18:16

Der GAK hat schlecht gewirtschaftet. Die ganze Schuld wird IMG zugeschoben. Ich weiss, das Sie Herr Sticher am wenigsten für die Misere des GAK können. Aber alles war nicht IMG. Allein der Fall Kimoni der sich seit 5 Jahren hinzieht beweisst das Gegenteil. Und die 15 Miliionen Schulden wurden ja gemacht, nur haften eben für 10 Mill.Privatpersonen dafür. Und ich verstehe Altach,Ried die sich zur Wehr setzen. Denn ich glaube die Zukunft, wenn es für den GAK eine gibt leider nur Regionlliga heissen kann. Neuanfang und hoffen in ein p. Jahren wieder Red Zack oder Bundesliga.

Und ich werde auch in der Regionalliga immer Zuschauen gehen.

#54 Guest_Leobener_*

Guest_Leobener_*
  • Guests

Geschrieben 01 April 2007 - 17:54

vom worst case wird wohl niemand ausgehen.

wäre ziemlich bitter für einige alt-gak-ler sag ich mal.



ich erinnere an hochstaffl und co., die gefängnisstrafen bekommen haben.

#55 Nr.1

Nr.1

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 942 Beiträge

Geschrieben 01 April 2007 - 17:50

es ist nicht gesagt dass er nach dem 19. april weg ist. wenn der zwangsausgleich nicht durchgeht, dann wartet noch vieeeel arbeit auf ihn.
...

#56 Guest_Leobener_*

Guest_Leobener_*
  • Guests

Geschrieben 01 April 2007 - 17:48

Gut - warten wir ab, wie sich der GAK nach der Gläubigerversammlung verhält, wenn der Masseverwalter weg ist.

#57 Nr.1

Nr.1

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 942 Beiträge

Geschrieben 01 April 2007 - 17:48

Sagt auch niemand - aber Sanktionierungen sind zu akzeptieren, wenn man sich den Statuten unterworfen hat.


scherbaum hat sich aber nicht den statuten unterworfen, ist weder vereinsmitglied noch präsident noch sonst irgendwas. er ist per ordentlichem gesetz dazu verpflichtet die gläubigerinteressen zu schützen. dass es sich bei dem punkteabzug um eine gläubigerschädigung handelt, das hat ja nicht nur er so gesehen, sondern das gericht, das die EV verhängt hat, auch.
...

#58 ultra16

ultra16

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 366 Beiträge
  • LocationLeoben aka Mordor

Geschrieben 01 April 2007 - 17:34

eine langweilige diskussionsrunde, bei premiere war wenigstens was los.



wer sagt eigentlich das unser insolvenzverfahren fix am 19.4 fertig ist?



Sticher redet grad von einer 14er bzw 16er Liga, da hat er ganz recht, auch wenn er es manchmal schwer hat die richtigen wörter zu finden, er spricht die das richtige aus.



Da Pangl könnt zum Heer gehen, er schaut eh aus wie der Feldwebel Maier, nur halt i manzug :lol:
Gegen Lizenzschacherei

#59 Guest_Leobener_*

Guest_Leobener_*
  • Guests

Geschrieben 01 April 2007 - 17:21

Sticher:



"Wir haben nicht schlecht gewirtschaftet"...





ROFL



14-er oder 16-er Liga will Sticher.



:lol: :roll:



-----------



Der Rechtsexperte hats wenigstens dargelegt:



Nach dem 19.04. kann und wird die Liga aufgrund der Lizensierungsbestimmungen den GAK zerschmettern.

#60 ultra16

ultra16

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 366 Beiträge
  • LocationLeoben aka Mordor

Geschrieben 01 April 2007 - 17:13

Der ORF ist ein geistiges Nackerbatzl im vergleich zu Premiere.

Pangl schaut schon so unsympathisch, der muss ordentlich angespannt sein. Der Pucher wackelt in letzter zeit auch nur noch nervös vor den Kameras herum, die klage wird nicht so ohne sein!
Gegen Lizenzschacherei




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0