Zum Inhalt wechseln



Foto

Gedanken


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
10 Antworten in diesem Thema

#1 spok

spok

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 284 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2006 - 12:20

Damits übersichtlicher wird :arrow: closed

#2 Spitze Feder

Spitze Feder

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.427 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2006 - 12:15

Man kann einen Fußballklub nicht wie eine Firma sehen - es gibt kein Beispiel in Europa dafür


Nein? Manchester U., Bayern und viele andere Klubs legen am Ende einer Saison oder eines Jahres (je nach Geschäftsjahr) ihre Bilanzen offen - in Österreich soll das nicht möglich sein? Eine Ausnahme ist natürlich die Lizenzierung - aber dort scheint man ja nicht allzu genau zu prüfen. Sonst könnten Klubs wie Sturm nie und nimmer eine Lizenz ohne Auflagen erhalten und zwei Monate später bröseln.

Ohne Geld ka Musi - dieses alte Sprichwort bewahrheitet sich auch im Fußball. Darum bin ich froh, einen Präsidenten wie Harald Sükar beim GAK zu haben, der den Verein nicht um jeden sportlichen Preis an die Wand fährt.

Was die wirtschaftliche Führung eines Klubs anbelangt: Diese unterscheidet sich in keinster Weise von einer Firma - Finanz und Krankenkasse halten genau so die Hand auf und prüfen die Buchhaltung. Nur wollen dieser Tatsache halt die wenigsten in die Augen schauen - für diese Menschen ist ein Fußballverein eine Institution, in die reiche Menschen ihr Geld hineinbuttern, wenn es benötigt wird. Nur werden diese Menschen halt immer weniger, weil man als Funktionär seit geraumer Zeit auch für eventuelle Verluste und Pleiten persönlich haftet. Hast Du die Sache schon einmal aus diesem Blickwinkel betrachtet?

#3 galmar

galmar

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 733 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2006 - 12:13

@frodosam - aus was für einer rumpftruppe - schoko hat 3 jahre lang jeden kicker gekriegt den er wollte - das er uns 2004 zum meister gemacht hat ist wunderschön - nur hat er es nicht im rahmen unserer finanziellen möglichkeiten geschafft. ob der trainer schachner ein guter ist oder nicht kann man nicht wirklich sagen - klar die erfolge sprechen für ihn - andererseits hat er auch immer die entsprechenden kicker bekommen und bei vielen transfers gewaltig daneben gehaut.

fakt für mich ist, dass ein trainer keine personalentscheidungen treffen darf (so wie bei hw od. jetzt bei hösele bzw. gamauf) - ws hat öfters seine kompetenzen klar überschritten und aus dem gak den fc schachner gemacht - da darf der präse nicht länger zu sehen.

für einen buli - trainer fehlt dem schoko im menschlichen bereich einiges - da muss man auch seine emotionen besser unter kontrolle haben.

eine frage an alle hs kritiker und schoko fans: wenn ws ein so unglaublich guter trainer ist warum ist dann hicke teamchef, der 70(!) jährige trapp stuttgart - trainer, zellhofer rapid - trainer und haben die kölner den trainerposten intern nachbesetzt?

ich erhoffe mir einige sehr positive veränderungen durch söndergaard, der als trainer mmn. über ws zu stellen ist, und bin stolz auf unseren präse. endlich ist einer am ruder der klare vorstellungen und konzepte hat und diese auch durchsetzt.

100% pro sükar

#4 halbzeitpause

halbzeitpause

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.000 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2006 - 11:46

Man kann einen Fußballklub nicht wie eine Firma sehen - es gibt kein Beispiel in Europa dafür!

Ach geh, wirklich? Wie stehts mit FC Hollywood Bayern München aus?

Bist ein echter Fußballkennner.

Ich wiederhole meine Bitte - gebt mir viele große, nasse Fetzen!

#5 körösistraße

körösistraße

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.247 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2006 - 11:44

Dummheit hat einen Namen: frodosam


er ist halt aus "masodorf" (wenn man ihn umdreht) und in masodorf verwechselt man "rote feder" mit "spitze feder" und kriegt auch sonst nix auf die reihe.

#6 +/-

+/-

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 415 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2006 - 11:40

Dummheit hat einen Namen: frodosam

#7 frodosam

frodosam

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2006 - 11:37

Ich bin ja froh, dass hier nicht alle auf Hrn. Sükar eingeschworen sind, was sich da nämlich schon seit längerem abspielt, ist jenseits von gut und böse!
Und wenn hier manche (Rote Feder) ankreiden, dass man kein Fan ist nur weil man Kritik übt, dann sagt das eh alles über die Seriösität derjenigen aus!

Die finanzielle Seite in Ehren, aber Herr Sükar vermittelt nicht gerade den Eindruck als dass er irgendeine Ahnung vom Fußball hätte, vielleicht kennt er sich ja beim Big Mac aus, aber das wars dann auch schon.

Man kann einen Fußballklub nicht wie eine Firma sehen - es gibt kein Beispiel in Europa dafür!

Ich gehe davon aus, dass Bazina auch gleich weg (Rapid!) sein wird, Hr. Sükar wieder mal den Gegner stärkt und wenn wir uns auf unsere Talente (Junuzovic, Sonnleitner,...) berufen, dann geht das solange gut, bis diese wieder vertscheppert werden, weil wir es ja brauchen, das Geld!!

Ich bin der Meinung, dass sich ein Trainer, der etwas zustande gebracht hat, was keiner je vor ihm geschafft hat und aus einer Rumpftruppe im Herbst mehr als das Maximum herausgeholt hat, mit Sicherheit nicht so einen Abgang verdient hat. Wir sind hier nicht anders als die Wiener Austria!

Pfui und nochmals pfui Herr Sükar!!!

#8 Spitze Feder

Spitze Feder

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.427 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2006 - 11:13

Hallo Leute!
Melde mich nach längerer Zeit wieder mal hier da mir der ganze Wirbel schon auf den Geist geht. Fakt ist also das Sükar der Meinung vieler nach Recht hatte...Sind hier eigentlich nur Leute aus dem 25er oder gibt es auch andere? Von meiner Runde trennen sich 3 nach dieser Saison von ihrer Dauerkarte und Sektor 4 ist etwas teurer als 25er. Dies zum Thema Wirtschaftlichkeit des Präsidiums..aber 2 Trainer bzw. Abfertigungen kann man sich ja leisten. Mir (und meinen Kumpels) kam dieser Schritt zu früh, Junge Spieler wurden ja schon eingebaut und ich glaube im Sommer wäre SS sowieso gegangen was ja wesentlich billiger gewesen wäre.
Mfg. Rote Front


Meldest dich nach längerer Zeit wieder und hast dich gerade erst registriert....

Aber was soll´s. Von deiner Runde trennen sich drei nach dieser Saison von ihrer Dauerkarte - das gibt es Jahr für Jahr, dafür kommen neue Abo-Besitzer dazu. Was kann das Präsidium dafür, dass diese drei keine richtigen GAK-Fans sind? Was hat der Schritt dieser drei Herren mit der Wirtschaftlichkeit des Präsidiums zu tun?

Ich hatte auch mal zwei Kinder-Abos mehr - aber meine beiden Großen haben mit 16 und 14 nur noch selten Interesse, uns ins Stadion zu begleiten. Ist daran auch Harald Sükar oder gar das gesamte GAK-Präsidium Schuld?

Thema 2 Trainergehälter: Lars Söndergaard wird von einer privaten Person bezahlt, falls das einige noch immer nicht registriert haben. Und Walter Schachner ist schlussendlich nur beurlaubt. Sollte er zu einem anderen Verein wollen (falls ihn endlich einer nimmt), muss er erst einmal aus seinem GAK-Vertrag aussteigen. Und spätestens dann wird Walter Schachner einen GAK-Vorschlag akzeptieren müssen, um anderswo seine Trainerlaufbahn fortzusetzen.

Warum wäre WS im Sommer gegangen? Warum ist er trotz einiger Angebote nicht schon lange gegangen?

#9 warrior_net

warrior_net

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 708 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2006 - 11:09

gibts unterschiede zwischen 25ern und anderen fans rote front? es sind doch alles rote (fast alle, ein paar andersfärbige kritzeln ja auch).
wenn du es aber wirklich wissen möchtest, es sind in diesem forum sicher mehr andere als 25er :lol:

#10 fLp

fLp

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 292 Beiträge
  • LocationGraz III.

Geschrieben 10 Januar 2006 - 11:05

deiner frage nach bzgl. 25er etc... da hier schreiben hauptsächlich nicht 25er - bis auf ~5 ausnahmen, wo ich es halt weiss :)

seidenschaldasallesistg.jpg


#11 rotefront

rotefront

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 82 Beiträge

Geschrieben 10 Januar 2006 - 10:45

Hallo Leute!
Melde mich nach längerer Zeit wieder mal hier da mir der ganze Wirbel schon auf den Geist geht. Fakt ist also das Sükar der Meinung vieler nach Recht hatte...Sind hier eigentlich nur Leute aus dem 25er oder gibt es auch andere? Von meiner Runde trennen sich 3 nach dieser Saison von ihrer Dauerkarte und Sektor 4 ist etwas teurer als 25er. Dies zum Thema Wirtschaftlichkeit des Präsidiums..aber 2 Trainer bzw. Abfertigungen kann man sich ja leisten. Mir (und meinen Kumpels) kam dieser Schritt zu früh, Junge Spieler wurden ja schon eingebaut und ich glaube im Sommer wäre SS sowieso gegangen was ja wesentlich billiger gewesen wäre.
Wie schön war es doch als wir zu tausenden die Meisterschaft auf dem Hauptplatz und GAK Platz feierten. Anstatt in diesem Forum über HS und SS zu diskutieren sollten wir uns alle überlegen wie man Fans bzw. Leute mobilisiert und überzeugt ins Stadion zu gehen, ich versuchs jedenfalls bei meinen Freunden und hoffe sie überlegen sich ihren Schritt betreffs DK noch...Doch auch das Präsidium sollte sich einige Sachen überlegen--
wie wäre es der Öffentlichkeit mitzuteilen wie hoch sich unsere Verbindlichkeiten belaufen oder wollen wir es wie HK halten wo die Leichen erst nachträglich auftauchen- Wir hatten ja schon Svetits
Sorry das es länger wurde wollte mir nur mal was von der Seele schreiben
Mfg. Rote Front




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0