Zum Inhalt wechseln



Foto

Nachbesprechung: FC Wacker - GAK


  • Please log in to reply
60 Antworten in diesem Thema

#21 galmar

galmar

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 733 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 13:03


dazu braucht man wohl nix mehr sagen.


doch! leider auch noch gelb - rot für mario tokic!


Wie läuft denn das jetzt weiter, mit der Gelben wäre er ja ohnehin gegen Bregenz gesperrt gewesen, Gelb/Rot ist auch eine Sperre, hebt aber wahrscheinlich Gelb wieder auf, das bedeutet, bei der nächsten Gelben ist er wieder gesperrt...


so ist es! die zweite gelbe hebt die erste auf d.h. die sperre gg. bregenz wegen der gelb - roten und bei der nächsten gelben steht er wieder.

#22 Inquisitor

Inquisitor

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 846 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 12:54

Quod erat demonstrandum...

#23 Wiener_in_Graz

Wiener_in_Graz

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 12:52

Klar war es das, aber Tokic hätte sich schön gscheiter anstellen müssen

#24 Inquisitor

Inquisitor

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 846 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 12:52

Schiedsrichter Hofman kommt aus Salzburg soweit ich informiert bin.

Ich glaube aber nicht, dass die Herkunft wichtig ist, ich halte auch nichts von diversen Verschwörungstheorien (Wiener Mafia usw..). Ich glaube nicht einmal, dass ein Schiedsrichter bewußt etwas manipulieren will - das ginge wohl unauffälliger als mit einem Elfer in der 95. Minute.
Ich glaube ganz einfach, dass unsere Schiedsrichter nicht zu besseren Leistungen fähig sind. Sie wollen, aber sie können nicht.

Das Problem ist, dass diese Schiedsrichter scheinbar das Beste sind, das wir in Österreich haben.

Rote Grüße, RedHat


Richtig; Bewusste Schiebung wars sicher keine... wär auch ein Bissl auffällig, das geht geschickter. Aber es zipft an, dass dauernd die Roten durch die Unfähigkeit dieser Koffer zum Handkuss kommen...

#25 Red one

Red one

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 81 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 12:50

Hättet ihr die Chancen von zB Sick früher genutzt hätte sich keiner Aufregen können.


Stimmt schon, von soher war das eh reines unvermögen, aber du kannst nicht leugnen das der Schiri uns zwei Punkte gekostet hat, denn es war eine Fehlentscheidung (schon wieder mal) :roll:

#26 Inquisitor

Inquisitor

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 846 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 12:50

Hättet ihr die Chancen von zB Sick früher genutzt hätte sich keiner Aufregen können.

Immre haben nur die Schiris schuld, ihr seid lächerlich



Hast du es gesehen? Falls nicht schaus dir an.

Und... wird dir das nicht zu blöd, dich dauernd in irgendeiner Form lächerich zu machen? Ich finds ja ganz erheiternd, was du so von dir gibst, aber ehrlich gesagt... ich persönlich würds ja nicht tun. :?

#27 RedHat

RedHat

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 25 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 12:49

Schiedsrichter Hofman kommt aus Salzburg soweit ich informiert bin.

Ich glaube aber nicht, dass die Herkunft wichtig ist, ich halte auch nichts von diversen Verschwörungstheorien (Wiener Mafia usw..). Ich glaube nicht einmal, dass ein Schiedsrichter bewußt etwas manipulieren will - das ginge wohl unauffälliger als mit einem Elfer in der 95. Minute.
Ich glaube ganz einfach, dass unsere Schiedsrichter nicht zu besseren Leistungen fähig sind. Sie wollen, aber sie können nicht.

Das Problem ist, dass diese Schiedsrichter scheinbar das Beste sind, das wir in Österreich haben.

Rote Grüße, RedHat

#28 Richard

Richard

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 39 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 12:49

wenn ein schiedsrichter der favorisierten mannschaft 3 mal gelb gibt, 5 minuten nachspielzeit für nix und wieder nix gibt und dann in der 96. einen elfmeter und gelb-rot für ein foul das keines war, dann sollt man sich einmal gedanken drüber machen, für was die schiris jedes jahr im sommer und winter trainingslager fahren.


Also, der Hofmann stammt aus Salzburg, eigenartig, dass wir immer mit westlichen Schiris Probleme haben (Einwaller, Plautz...), dass mit DDr. Kappl ein Steirer der Boss ist, hat sich bisher nur als Nachteil erwiesen, diese Typen wollen immer überkorrekt sein und benachteiligen damit immer wieder ihre Landsleute, man sieht ja, dass der GAK oder Sturm kaum Elfmeter zugesprochen bekommen, man sieht es auch an der Kartenverteilung, da sind wir sehr gefragt ...

#29 Wiener_in_Graz

Wiener_in_Graz

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 12:44

Hättet ihr die Chancen von zB Sick früher genutzt hätte sich keiner Aufregen können.

Immre haben nur die Schiris schuld, ihr seid lächerlich

#30 Richard

Richard

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 39 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 12:38

der schiri hat ja wieder mal fingerspitzengefühl bewiesen...5 minuten nachspielzeit und in der 96. einen elfer.
dazu braucht man wohl nix mehr sagen.


Reine Schiri-Mafia, der DDr. Kappl ist leider kein Vorteil für uns, allerdings sind wir auch selber schuld, denn ein 2. Tor hätte alles entschieden, die fehlende Spielpraxis von Gernot Sick hat das auch verhindert, denn so eine Chance erhält man nur selten, alleine mitten vor dem Tor, er hätte einen Spitz riskieren sollen, aber was solls ...
Jetzt wirds natürlich ganz schwer, den Rückstand aufzuholen, aber hoffentlich reichts wenigstens zu einem UEFA-Cup-Platz ...
Wichtig war es, zu sehen, dass die Grippe-Ausfälle relativ gut verkraftet wurden, die Einstellung passt, leider fallen Bleidelis und Skoro ganz stark ab, obwohl sie sicher mehr können ...
Es wäre wichtiger, einen Joachim Standfest längerfristig an den Verein zu binden, aber da passiert ja leider nichts, wäre ich an seiner Stelle, würde ich auch mehr Geld verlangen, steht ihm auch zu, denn er ist ein GAK-Urgestein und haut sich immer voll rein, ist inzwischen auch Teamspieler ...

#31 Richard

Richard

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 39 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 12:04


dazu braucht man wohl nix mehr sagen.


doch! leider auch noch gelb - rot für mario tokic!


Wie läuft denn das jetzt weiter, mit der Gelben wäre er ja ohnehin gegen Bregenz gesperrt gewesen, Gelb/Rot ist auch eine Sperre, hebt aber wahrscheinlich Gelb wieder auf, das bedeutet, bei der nächsten Gelben ist er wieder gesperrt, wahrscheinlich gegen einen der Wiener, aus welchem Bundesland stammt der Schiri Hofmann eigentlich ??? Ich werde versuchen, das zu eruieren ...

#32 Inquisitor

Inquisitor

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 846 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 11:43

Es is wieder mal das übliche Lied... statt dass man nach dem 1:0 nachsetzt und den Sack zumacht, wird auf Ergebnis Halten gespielt. Dann kassiert man halt irgendwann ein Tor. So haben die Roten heuer schon dermaßen viele Punkte liegen gelassen...

Nichts desto Trotz hat uns aber der Schieri auch mal wieder kräftig bedient. Bei dem Spielstand in dieser Minute müsste er eigentlich schon aus Verdacht auf Schwalbe entscheiden. Komisch; 95. Minute und ein Spieler der verlierenden Mannschaft fallt im 16er um... aber Verdachtspfiffe waren da nicht nötig. Augen aufmachen! Das wäre wohl das Allheilmittel für Österreichs Schiedsrichter! :!:
So hat uns dieser Koffer mal wieder Punkte gekostet!

#33 rotweiss69

rotweiss69

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.355 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 11:30

leider schafft es der GAK nicht den Sack zu zumachen (wie gegen sturm :lol: ) und ein 2 oder 3 tor zu schiessen.
Das dann ein 2 Holzer auf die Schwalbe reinfallt und elfer pfeift ist leider Pech für uns.

schade waren wirklich 2 verlorene Punkte gestern...

#34 rotlauf

rotlauf

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 464 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 10:34

@ the one in red:
hast recht, war eine Namens-Verwechslung von mir!

ad Verschwörungstheorie:
Ich glaube nicht, dass da Wiener Kräfte am Werk sind, und wenn, dann sind es Einzelpersonen, vor allem Schiris, die aus unerfindlichen Gründen uns benachteiligen.
Von einer Wiener Verschwörung zu reden ist m.M. Unsinn!
Seit über 50 Jahren jubelt und blutet mein Herz für den GAK!

#35 theFly

theFly

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 93 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 10:12

Mir kommt es schon ein bischen kommisch vor,ich glaube GAK darf nicht Meister werden es wird von Wien aus gesteuert mit einen gestriegen Sieg wär es für die Wiener wieder eng geworden diese SAISON ist sowieso schon verfälscht jedes Wiener spiel wird abgesagt und verschoben in Bregenz wird auf unbespielbaren Platz gespielt und Rapid wird abgesagt ist das nicht peinlich für die Mundls



peinlich sind diese schwachsinnigen verschwörungstheorien

#36 TRATTNER

TRATTNER

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 134 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 10:00

Mir kommt es schon ein bischen kommisch vor,ich glaube GAK darf nicht Meister werden es wird von Wien aus gesteuert mit einen gestriegen Sieg wär es für die Wiener wieder eng geworden diese SAISON ist sowieso schon verfälscht jedes Wiener spiel wird abgesagt und verschoben in Bregenz wird auf unbespielbaren Platz gespielt und Rapid wird abgesagt ist das nicht peinlich für die Mundls
GAK bis in den Tod

#37 Red one

Red one

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 81 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 07:23

@oargen
im Nachhinein ist mir das Spiel gegen die Austria im letzten Jahr auch eingefallen, aber das wars dann auch schon wieder.
@rotlauf
du hast den Pirker vergessen, der auch krankenhausreif getreten worden ist, ohne das etwas passiert ist :x

#38 rotlauf

rotlauf

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 464 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 00:55

Nachtrag -- hab' ich vergessen:
Auch der Ausschluss vom Kollmann war eine eklatante Fehlentscheidung, das war eindeutig ein Foul an ihm und keine Roli-Schwalbe.

Je länger ich nachdenke, um so mehr solcher GAK-Benachteiligungen fallen mir ein.

Und wie war das mit dem jungen Kaintz, als er krankenhausreif niedergetreten wurde und der Schiri sich hinter den drei Affen versteckte???
Seit über 50 Jahren jubelt und blutet mein Herz für den GAK!

#39 rotlauf

rotlauf

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 464 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 00:48

an den Oargen:

Stimmt, das Tor vom Gilewitz war regulär. Da stand der Schweizer Schiri wirklich auf der Seife. Aber auch wenn er den Treffer gegeben hätte, hätten wir die Stronach-Truppe klar besiegt. Das war nicht spielentscheidend.

Ich erinnere mich noch recht genau an die Situation in Pasching im Vorjahr, als der Schiri bei einer Stürmerschwalbe, die JEDER registriert hat ausser ihm, den Bazina Gelb-Rot zeigte und einen (gottlob nicht spielentscheidenden) Elfer gegen uns verhängte.

Und auch der Elfer gegen Ajax war nie und nimmer ein Handspiel!
Seit über 50 Jahren jubelt und blutet mein Herz für den GAK!

#40 rotlauf

rotlauf

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 464 Beiträge

Geschrieben 06 März 2005 - 00:37

Die enttäuschten und frustrierten Vorposter haben ja alle (ausser dem dummen Graz-Tiroler) recht.

Trotzdem: Wenn die Chancenauswertung derart mickrig ist und das Angriffsspiel (ist ja nicht das erste Mal!) an Effizienz (ausser vorige Woche) zu wünschen übrig lässt, müssen wir uns auch in den eigenen Sack ärgern, denn ein Tor schiessen und dann nicht in der Lage zu sein, nachzulegen, geht halt meistens in die Hose. Und dann ist so eine unfassbare Schiri-Entscheidung spielentscheidend.

Unser Beute-Lette, der im gegnerischen Strafraum unsichtbar war, hätte beinahe auch ein Tor erzielt: gegen die eigene Mannschaft. Also so etwas habe ich bisher noch nie erlebt!!!

Hoffentlich ist der Roli bis Samstag wieder fit, damit er zeigen kann, in welche Richtung abgezogen wird.

Jetzt muss halt Bregenz dafür büssen -- und ein grosses Kompliment an die Schwarzen!
Seit über 50 Jahren jubelt und blutet mein Herz für den GAK!




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0