Zum Inhalt wechseln



Foto

Nachbesprechung: Middelsbrough - LIEBHERR GAK


  • Please log in to reply
46 Antworten in diesem Thema

#41 halbzeitpause

halbzeitpause

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.000 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 09:25

Bei uns haben jetzt die "Skoro"-Rufer gesehen, warum er nicht spielt, und dass vielleicht doch Bazina-Kollmann das bessere Sturmduo ist. Weiters hat man gesehen, dass Bleidelis nicht die erhoffte Verstärkung ist, da bringt der Jocki sicher mehr.

Seltsamerweise wurde unser Team nach den Auswechslungen aber schwächer, bzw. ineffizienter.

Was zum Teufel hat Schoko bewegt, Jocki einzusetzen?

Konrads zum Teil Schachnerkritische Argumente haben unsere Problempunkte deutlich aufgezeigt.

Alles in allem aber bin ich nicht enttäuscht, da wir uns wirklich sehr gut präsentierten.

Mein Sohn war schon längere Zeit nicht mehr am Fußballplatz und hat kaum Spiele im TV beobachtet. Gestern jedoch interessierte ihm das Spiel ab der 2. HZ. Und war positiv überrascht, wie der GAK im Zweikampf stark war.

#42 Finanzminister

Finanzminister

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.704 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 09:15

Tja leider is es nix geworden. Ansatzweise wieder brav mitgespielt mit einem großen Klub der europäischen Liga - am Ende fehlt die berühmte Kühnheit und Coolness so ein Spiel ins Trockene zu bringen.

Ich mache der gesamten Mannschaft keinen Vorwurf. Kämpferisch top Leistung - daran gibt es nichts zu rütteln. In der 2 Halbzeit haben wird die Engländer fast über 35 Minuten in die eigene Hälfte gedrängt. Der tödliche Pass kam aber nicht - zu kompliziert vor dem Tor. Zumal die Boro-Kicker einerseits unerwartet konzentriert bei den hohen Bällen waren, andererseits weil es auch nicht jene präzisen, scharfen Flanken waren, die wir gebraucht hätten. Das 0:1 war ja ein Musterbeispiel wie man sie knacken hätte können: hoch nach vor und die Spitze stürmt von hinten herein und nimmt den Ball mit.

Unglücklich und tragisch agiert haben Plassnegger (Kniefall vor dem 1:1, zu früh am Boden) und Tokic beim 2:1 (leider Anfängerfehler, erstmals komplett falsch gestanden seit dem er bei uns spielt - kann mich jedenfalls an kein Spiel erinnern wo er sich so ver*rschen hat lassen)

Wobei ich sagen muß: das 2:1 - 2 Berührungen - Tor ??? Weiter Abschlag vom Tor zu H. der dreht den Tokic aus und Tor ? (Is übrigens einer der kleinen schwächen vom Andy die kurzen Abstöße und Ausschüsse jetzt im Vergleich zu anderen internationalen Torhütern)

Die haben 3 Chancen und machen wieder 2 Tore. Wir halten dagegen und bei uns schaut nix heraus.

Über einen Mann war ich jedenfalls bitter enttäuscht und das war Alen - leider. Ich bin ihm auch nicht böse dafür. Es is halt deppart wennst fast nie zum Einsatz kommst und dann auch noch so einen große und schwierige Aufgabe hast. Aber von dem hab ich gestern überhaupt nix gesehen! Bei einer Aktion (Flanke in Strafraum, so am 11er zieht der Ball vorbei, bleibt er einfach stehen und hebt die Hand zum Korner anstatt auf den Ball zu gehen ??? hä ?? :cry: )

Das Tor zum 1:1 beweist auch, dass wir kein Glück haben und die gegnerische Mannschaft in solchen Situationen davon profitiert - Gestocher, abwehr und der Boro-Spieler steht natürlich goldrichtig und der Ball kommt wie aufgelegt.
Dieses Glück hat uns gestern und auch schon beim Hinspiel komplett gefehlt. Leider! Wie gesagt: möglicherweise fehlt uns bei solchen großen Spielen einfach die nötige coolness um ein solches Tor zu machen.

Wieder mal was gelernt - hoffe ich. Das sollte uns beim nächsten Mal weiterhelfen! Heute und morgen können wir uns von dieser Leistung nix kaufen ... aber übermorgen kommt bestimmt!!!!

Lessons learned mitnehmen - den Rest vergessen und so gut wie möglich sich nun auf das Spiel am Sonntag vorbereiten - auch mental! (Zum Glück schneits ja wieder mal - zumindest hier im Bezirk Feldbach)

LG
F.

PS.: Es is ein Kaffesud lesen jetzt zu sagen: Mit Kollmann wäre es besser gewesen - schließlich haben wir auch schon mit ihm unglücklich verloren und Offensiv nicht brilliert. Dennoch habe ich zum erstemal instinktiv gespürt wie wichtig Roland für uns is. Vielleicht den Hassler doch zu früh hergegeben?

Ach ja: Majst. - tolles Match muß ich wirklich sagen!!! Ich habe immer das Gefühl beim ihm er traut sich nicht so recht offensiv zu werden, obwohl es sicher kein Fehler wäre und er es auch können würde.
The hottest places in Hell are reserved for those who in time of moral crisis preserve their neutrality... (Dante abgewandelt von John F. Kennedy)

"Da es heute wichtiger ist, gesehen zu werden, als talentiert zu sein, ist es kaum verwunderlich, dass die weniger Begabten bereit sind, sich ihren Weg in Rampenlicht zu furzen" © "The Nation"

Zum GAK-Neu? Zur Tür hinaus, linke Reihe anstellen: jeder NUR ein Kreuz!!
Der Traum wird nicht enden
Die Sehnsucht niemals sterben

#43 Rehlein

Rehlein

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.009 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 09:12

@bertl80
ich kann dir da nur beipflichten, gut geschrieben.

nur der muratovic war gestern wieder einmal licht u. schatten, teilweise unnötige fehler dann wieder super gespielt.
der majstorovic gefällt mir international sehr gut.
plassnegger da braucht man net viel sagen dazu.
bleidelis tja geben wir ihm noch etwas zeit.
skoro dazu möchte ich nichts sagen, ich glaube er wird den verein im sommer verlassen, wäre vlt. für beide seiten gut.

BAZINA AUFHAUSER super gespielt!!!

mrg Rene

Präpotent und Arrogant flitze ich durchs Forumland


#44 rotweiss69

rotweiss69

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.359 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 09:12

leider haben wir zu wenig torgefährliche spieler in unseren reihen, nur so hätten wir gestern die riesenchane nutzen können.

Den Aufstieg haben wir leider zu Hause verspielt. Im Offensivbereich sind wir leider zu schwach besetzt!!!

dickes lob an Majstorovic, hat eine 1a leistung geboten, mir kommt eher vor mario hat 85 länderspiele als ein gewisser .... und über unseren rostocker brasilianer sage ich lieber nichts mehr, ausser dass pötscher und pirker bald fit sind!!

#45 Liam

Liam

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 09:03

bertl80 wrote:
Bei uns haben jetzt die "Skoro"-Rufer gesehen, warum er nicht spielt, und dass vielleicht doch Bazina-Kollmann das bessere Sturmduo ist. Weiters hat man gesehen, dass Bleidelis nicht die erhoffte Verstärkung ist, da bringt der Jocki sicher mehr. Und man hat auch gesehen, dass Plassnegger über den Winter leider nicht besser geworden ist...

thats it

#46 bertl80

bertl80

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.998 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 08:57

oder aber stumm vor Trauer.

Das wirds wohl eher sein...

Nun, meine Gedanken zum Spiel:

Überall gibts wieder mal die üblichen Glückwünsche zu einer guten Leistung. Und wie auch schon x-male zuvor können wir uns damit wieder nix kaufen. Es is wie verhext, wir können fast mit allen Mannschaften mitspielen, und dann scheiden wir wieder aus...

Allerdings muss man auch sagen, so schwach wie Boro war ist es irgendwie ein Wunder, dass die so weit vorne sind in der Liga (ok, schon klar, jeder Gegner ist so stark wie man ihn lässt), insofern ist es fast eine Schande, dass wir nicht gewonnen haben. Die haben einen, mit Abstrichen zwei, gute Leute, sonst sind das wirklich alle biederer Durchschnitt: Downing ist eine Wucht, der Junge kann was. Und Hasselbaink ist ein Goalgetter, zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Aber sonst? Der Tormann eine Pflaume dass net ärger geht (der hätt gegen den Schranz niemals a Leiberl), die Abwehr unsicher (ok, gestern is sie dann recht gut gestanden, weil sie dann halt aus 7 bis 9 Leuten bestanden hat), das zentrale Mittelfeld wirklich schwach (Kampfgeist is für die ein Fremdwort, hätt gern a Statistik, wieviele Zweikämpfe Aufhauser gewonnen hat, müssen ca 90 Prozent sein) und im Angriff ausser dem Holländer auch nix. Also ich versteh es nicht, wie wir gegen die Wappler NICHT gewinnen konnten...

Deshalb teile ich auch die Meinung nicht, dass die besseren Einzelspieler die Entscheidung waren. Es war schlicht und einfach Pech! Bzw Trivkovic...

Bei uns haben jetzt die "Skoro"-Rufer gesehen, warum er nicht spielt, und dass vielleicht doch Bazina-Kollmann das bessere Sturmduo ist. Weiters hat man gesehen, dass Bleidelis nicht die erhoffte Verstärkung ist, da bringt der Jocki sicher mehr. Und man hat auch gesehen, dass Plassnegger über den Winter leider nicht besser geworden ist...

Gefallen haben mir: Unsere IV (trotz Fehler von Tokic, aber sonst waren die beiden gewohnt souverän), das ZM mit Aufhauser und Mura (die haben die englischen Gegenspieler dominiert) und die linke Seite mit Poga und Mario, über die beiden ist sehr viel gelaufen. Und natürlich Bazina, der hat a Traumpartie geliefert...

Nicht gefallen hat mir, dass man vor dem Strafraum praktisch mit dem Latein am Ende war: entweder es kam eine schlechte Flanke, oder man hat den Ball hin und her geschoben und auf ein Foul gewartet (wobei man sagen muss dass die Engländer sehr diszipliniert waren und uns den Gefallen kaum getan haben). Es hat außer Bazina keinen gegeben, der sich mal getraut hätte, Richtung Tor zu ziehen oder zu schießen...


Fazit: EC ist Geschichte -> jetzt muss Sturm unsere Wut ausbaden

#47 Finanzminister

Finanzminister

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.704 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 08:50

Nachdem es einer ja tun muß - nehm ich mir die Freiheit und fang mal an. Auch dieses Spiel soll nicht minder nachbesprochen werden.

Scheinbar schläft der verbliebene Teil der daheimgebliebenen Roten noch tief und fest, oder aber stumm vor Trauer.
The hottest places in Hell are reserved for those who in time of moral crisis preserve their neutrality... (Dante abgewandelt von John F. Kennedy)

"Da es heute wichtiger ist, gesehen zu werden, als talentiert zu sein, ist es kaum verwunderlich, dass die weniger Begabten bereit sind, sich ihren Weg in Rampenlicht zu furzen" © "The Nation"

Zum GAK-Neu? Zur Tür hinaus, linke Reihe anstellen: jeder NUR ein Kreuz!!
Der Traum wird nicht enden
Die Sehnsucht niemals sterben




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0