Zum Inhalt wechseln



Foto

Nachbesprechung: Middelsbrough - LIEBHERR GAK


  • Please log in to reply
46 Antworten in diesem Thema

#21 EX

EX

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 307 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 15:28

also meiner meinung nach haben wir es im heimspiel vergeigt (viele hochkarätige chancen, 2 billige gegentore)! aber auch gestern haben wir uns die 2 boro-treffer wieder amateurhaft eingefangen (plassnegger hebts ohne fremdeinwirkung aus den schuhen und tokic sieht zum ersten mal wirklich schlecht aus - macht aber nix, dem mario verzeih ich so ziemlich alles, was der uns schon alles gerettet hat...)

aber was solls, es hilft alles nix, ob verdient oder unverdient, ob gut oder schlecht gespielt, DRAUSSN SAMMA!!!

#22 Spitze Feder

Spitze Feder

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.427 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 15:21

Also ROLI zeigs den Schwarzen am Sonntag und dann lass für 20 minuten den Skoro spielen um die Torbilanz aufzubessern . ;)


Und wer stürmt, wenn einer von unserem gesetzten Stürmerduo Bazina-Kollmann gesperrt oder verletzt ist? Dann wird der Skoro ran müssen wie gestern. Ich habe Skoro bis zum gestrigen Spiel irgendwie verteidigt - aber die große Chance, sich noch dazu international präsentieren zu können, so fahrlässig auszulassen spricht nicht gerade für ihn. Hätte auch der Six spielen können...

#23 old shatterhand

old shatterhand

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.202 Beiträge
  • LocationBez.Mödling,NÖ

Geschrieben 25 Februar 2005 - 15:18

ja schade-aus ist es mit international aber so weit war der GAK eh noch nie.
wir haben international erfahrung sammeln können und werden in zukunft davon profitieren.
mmn wurden so manche spiele(auch im vorjahr) zu hause versemmelt und nicht auswärts aber ok,die leistung war toll,wir haben uns hervorragend präsentiert,trotzdem tuts a bißl weh.
auch ich als plassnegger und skoro "befürworter" habe gestern erkennen müssen,daß beide keine verstärkung für uns sind,schade.

jetzt heißt es wieder tägliches brot essen,sonst sind wir nächste saison intern. nicht mehr dabei.also volle konzentration und motivation in der meisterschaft,am besten schon am sonntag gegen die schwarzen.
Raus aus dieser Bauern-und Schnalzerliga,ab in die 1.Klasse

#24 gak68

gak68

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.909 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 14:31

es wurde schon mehrmals geschrieben aber ich muss auch meinen senf dazugeben.

SKORO ist nicht KOLLMANN und kann mit ihm nicht mithalten. Skoro ist der Stürmer den man bei 2:0 für uns einwechseln kann und er dann vielleicht noch 2 tore schießt. er ist aber nicht der, der ein spiel allein entscheiden kann, dass sind KOLLMANN und BAZINA.
Gestern hab ich mir bei 2-3 Flanken gedacht, warum geht der nicht hin, tuts weh ?! KOLLMANN geht dort hin wo es weh tut auch wenn er nur geringe aussichten auf Erfolg hat er versucht es zumindest und wieviele tore er mit "keiner" Chance geschossen hat wissen wir ja alle.

Also ROLI zeigs den Schwarzen am Sonntag und dann lass für 20 minuten den Skoro spielen um die Torbilanz aufzubessern . ;)
Wünsche allen eine schöne Adventzeit !!!

#25 MarioKempes

MarioKempes

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.149 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 14:22

nun, das ausscheiden im europacup ist immer bitter. ganz klar. doch ich finde man muss das mal so sehen: man hat sich international präsentiert (remember 1:0 at anfield) und eine tadellose leistung geboten. es hätte auch schlimmer kommen können-man denke nur man wäre ganz zu beginn gegen einen lulu-gegner gestolpert...so ist doch alles im grünen bereich..
zur transferpolitik:
ich bin fest davon überzeugt, dass man in österreich etwas sehr, wie soll man sagen, dilletantisch, ja sogar amateurmäßig in punkto spieler-spielerscouting und verpflichtungen umgeht. wenn man so beobachtet wer so alles verpflichtet wird und wer dann zum zuge kommt, dann wunderts mi ned dass sich so mancher kicker ins fäustchen lacht wenn er nach Ö kommt, "dauerverletzt" ist und sich einen goldenen penis verdient...
bei uns ists halt so dass man zu wenig geld hat-doch gute spieler findet man nicht einzig und alleine in südamerika (gell, herr sportdirektor. dort unser gak-geld verprassen und ohne ergebnis zurück....) oder weiß gott wo. man muss nur a bissi die augen aufhalten, die amateurteams durchforsten, andere ligen beobachten (und nicht denken: wer aud D kommt ist automatisch gut) und a bissi gewitzter sein als andere vereine-in Ö denk ich nicht so schwer....
ein skoro IST ein guter spieler-aber er spielt anders: er spielt ned so auffallend, eher mannschaftsdienlich. er fällt nicht theatralisch, markiert nicht und macht seine sache einfach ordentlich. vielleicht hat bazina ja deswegen gestern so gut gespielt...
plassenegger ist für mich eine einzige unglückliche aktion. er hats sicher ned leicht, den gros seines "kredites" bei den leuten hat er-im wahrsten sinne des wortes- verspielt. mal sehen..
bleidelis zu kritisieren ist viel zu früh. abwarten...
ehmann IST eine stütze in der mannschaft-a wenn er seine pappm ned immer halten kann, so ist er bei standarts doch eine macht in österreich...

fazit: unserem verein fehlt die proffessionalität um international mithalten zu können. da muss man arbeiten. alles drumherum. dann ergibt sich das andere...

#26 bertl80

bertl80

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.998 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 14:13

ad Naumoski: Junge, was hast denn jetzt wieder gemacht? Der Papa gibt dem GAK die Schuld, obwohl der Herr Sohnemann - sagen wir es so - nicht ganz konzentriert zum Training gekommen ist oder gar nicht hingekommen ist. Träumen von den besten Klubs der Welt allein ist halt zu wenig, um erfolgreich zu werden. Sein "Sündenregister" liest sich jetzt schon ganz beachtlich: Stunk beim GAK, nicht einmal eine Rückennummer in der Türkei und nach kurzer Zeit bereits wieder von Catania gefeuert - aber Schuld sind nur die anderen...
Mei, was hat er denn schon wieder angestellt?

Ach Gott, warum muss das fußballerische Talent immer den falschen Leuten zugeteilt werden (Wallner, Naumoski...) Wenn i so kicken könnte, wie es die zwei KÖNNTEN, ja mei... :wink:

#27 redharry

redharry

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 281 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 14:08

ad Naumoski: Junge, was hast denn jetzt wieder gemacht? Der Papa gibt dem GAK die Schuld, obwohl der Herr Sohnemann - sagen wir es so - nicht ganz konzentriert zum Training gekommen ist oder gar nicht hingekommen ist. Träumen von den besten Klubs der Welt allein ist halt zu wenig, um erfolgreich zu werden. Sein "Sündenregister" liest sich jetzt schon ganz beachtlich: Stunk beim GAK, nicht einmal eine Rückennummer in der Türkei und nach kurzer Zeit bereits wieder von Catania gefeuert - aber Schuld sind nur die anderen...


woher hast du, daß der Naumoski schon wieder gefeuert wurde???
lt Transfermarkt de. spielt er noch bei Catania Calcio
aus, vorbei, gute Nacht

#28 Spitze Feder

Spitze Feder

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.427 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 12:53

Stimmt schon! Aber so ganz ohne Präsidium, Management und sportliche Leitung des GAK wird Sionko seinen Weg in die Meistermannschaft 2004 auch nicht gefunden haben. Rote Grüße redbear

Eines noch zu Plassnegger: Ich weiß nicht, was ihm fehlt. Einerseits wirkt er wie ein typischer Schoko-Kicker: kraftvoll, schnell und direkt. Ich verstehe, das man ihn geholt hat und ich verstehe auch den Versuch, aus ihm einen rechten Verteidiger zu machen. Andererseits wirkt er oft unkonzentriert, niemand weiß warum ... Schade! Rote Grüße redbear


Was ein Sionko kann, hat man beim Match Austria gegen Bilbao einmal mehr gesehen. Sionko war für ein halbes Jahr bei uns geparkt - zum Glück im bisher wichtigsten halben Jahr in der Vereinsgeschichte. Nicht mehr und nicht weniger - Danke nochmals an die Gönner, die seine Gage bezahlt haben! Auch ist die Verpflichtung von Sionko nicht über unseren Sportdirektor gelaufen - aber was soll´s, vorbei ist vorbei.

ad Plassnegger: Was ihm fehlt? Einfache Antwort: Das fußballerische Können. Darum konnte er sich bei der Austria und anderen Vereinen nicht durchsetzen!

ad Skoro: Es kann nach der Winterpause nicht an der spielerischen Praxis liegen, dass Alen gestern so mies gespielt hat. Schade, wir haben ein echtes Stürmerproblem - aber das war ja abzusehen.

ad Naumoski: Junge, was hast denn jetzt wieder gemacht? Der Papa gibt dem GAK die Schuld, obwohl der Herr Sohnemann - sagen wir es so - nicht ganz konzentriert zum Training gekommen ist oder gar nicht hingekommen ist. Träumen von den besten Klubs der Welt allein ist halt zu wenig, um erfolgreich zu werden. Sein "Sündenregister" liest sich jetzt schon ganz beachtlich: Stunk beim GAK, nicht einmal eine Rückennummer in der Türkei und nach kurzer Zeit bereits wieder von Catania gefeuert - aber Schuld sind nur die anderen...

Jetzt gibt es am Sonntag ein heißes Derby - und hoffentlich nicht die nächste Enttäuschung. Sonst ist auch der Zug Richtung Europacupplatz abgefahren und es bleibt nur die Hoffnung ÖFB-Cup. Zusätzlich hat unser Präsident einmal mehr seine Amtsmüdigkeit bestätigt, die Weichen werden im Hintergrund bereits eifrig gestellt.

Das Ausscheiden aus dem Europacup haben einige Vorposter bereits goldrichtig analysiert: Brav gespielt, aber dennoch ausgeschieden. Davon können wir uns nichts kaufen. Schade, die Chance war noch nie so groß. Ausschlaggebend für das Aus waren die vielen ausgelassenen Chancen beim Heimspiel - die müssen international genützt werden, wenn man bestehen will. Dazu kommen individuelle Fehler von Spielern, bei denen es zu viel Licht und Schatten gibt (Muratovic) bzw. Spieler in der Mannschaft, die dort nichts verloren haben (Plassnegger, Skoro). Wenn dann auch noch einem Mario Tokic, der Verlässlichkeit in Person, ein Schnitzer passiert, geht es so aus, wie wir gestern gesehen haben.

#29 Finanzminister

Finanzminister

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.704 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 12:02

So unterschiedlich is die Welt in Stuttgart zerreißen die Fans die Mannschaft weil sie in Überzahl, zu Hause gegen einen möglichen italienischen Absteiger 0:2 verloren haben.

Bei uns werden die Leutz zerissen weil wir gegen den 6. der engl Prem.L. mit 1:2 (gesamt: 3:4) ausgeschieden sind. In der heurigen Europacup-Saison haben die z'hause noch nicht mal ein Tor bekommen - außer von uns. Wenn es so ein Patzer wie es Stuttgart passiert wäre, dann ok aber so ...

Obiges is Unvermögen unseres aber unglücklich - also dann Köpfe ned hängen lassen.
The hottest places in Hell are reserved for those who in time of moral crisis preserve their neutrality... (Dante abgewandelt von John F. Kennedy)

"Da es heute wichtiger ist, gesehen zu werden, als talentiert zu sein, ist es kaum verwunderlich, dass die weniger Begabten bereit sind, sich ihren Weg in Rampenlicht zu furzen" © "The Nation"

Zum GAK-Neu? Zur Tür hinaus, linke Reihe anstellen: jeder NUR ein Kreuz!!
Der Traum wird nicht enden
Die Sehnsucht niemals sterben

#30 pace

pace

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 359 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 11:43

Ist ja wieder typisch GAK-Anhang. Die Einkaufspolitik ist schuld. Diese Argumente würde ich nicht einmal als Schalke-Fan verstehen, aber wenn schon klargestellt wird:

Das Hauptziel in der Transferpolitik der letzten Jahre ist nach den offiziellen Aussagen der Vereinsführung das Zusammenhalten der derzeitigen Mannschaft. Das ist gelungen und war der Erfolgsgarant schlechthin. Jetzt zu jammern über die nicht getätigten Einkäufe nach Muster von Salzburg ist wohl der Schwachsinn zum Quadrat. Außerdem halte ich zB Muratovic für eine ausgezeichnete Verpflichtung.

Wir sind ausgeschieden, weil in ein paar Situationen Fehler passiert sind. Wenn man Glück hat, ist es kein Tor - in diesen zwei Spielen hatten wir es nicht. Somit ist diese tolle EC-Saison vorbei.

#31 redpack

redpack

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 87 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 11:40

Es gibt am Ende dieser tollen Europacupsaison für mich nicht viel zu sagen, was hier nicht schon gesagt wurde.

Plassnegger - Verpflichtung ok, aber in Summe überschätzt.
Bleidelis – hat sich weitere Chancen verdient, aber ich Frage mich, ob es nicht sinnvoller gewesen wäre, hier Standfest weitermachen zu lassen und sich dafür

einen vierten Stürmer, und sei es nur Hassler, im Team zu behalten.
Denn mit 3 Angreifern in eine Frühjahrssaison zu gehen, ist unveranwortlich. Zumal nun auch der letzte kapiert haben dürfte, wie wertvoll Kollmann für diese Mannschaft ist.

Außerdem werde ich nie verstehen, warum Ehmann hier immer so gut weggkommt - seine beste Zeit ist längst vorbei und vor allem im Europacup ist ein fixer Garant – aber für Black Outs.

Trotzdem: es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut - und ich hätte vor 18 Monaten sofort unterschrieben, wenn man mir diese eineinhalb jahre mit dem GAK angeboten hätte…

#32 redbear

redbear

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 410 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 11:23

Stimmt schon! Aber so ganz ohne Präsidium, Management und sportliche Leitung des GAK wird Sionko seinen Weg in die Meistermannschaft 2004 auch nicht gefunden haben. Rote Grüße redbear

Eines noch zu Plassnegger: Ich weiß nicht, was ihm fehlt. Einerseits wirkt er wie ein typischer Schoko-Kicker: kraftvoll, schnell und direkt. Ich verstehe, das man ihn geholt hat und ich verstehe auch den Versuch, aus ihm einen rechten Verteidiger zu machen. Andererseits wirkt er oft unkonzentriert, niemand weiß warum ... Schade! Rote Grüße redbear

#33 halbzeitpause

halbzeitpause

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.000 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 10:57

Dass es uns in den letzten zwei Jahren nicht gelungen wäre, gute Leute zu kaufen, stimmt nicht: Ich sage nur Libor Sionko.
raffen müssen ...


Über die Einkaufspolitik möchte ich mich nicht auslassen. Jedoch wurde Sionko nicht gekauft. Nur bei uns geparkt.
Nur zur Klarstellung. Gönner und Freunde des GAK haben seinen Gehalt bezahlt und damit unser Budget entlastet.

#34 Finanzminister

Finanzminister

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.704 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 10:57

eins vorweg: mich haben beide spiele unserer roten gegen boro beeindruckt, trotzdem eine provokante frage:
mussten sich die überhaupt anstrengen? mir ist schon klar, so gut haben sie nicht ausgesehen und vom spielverlauf her war es knapp. aber wenn sie tore brauchten, haben sie gescored, in beiden partien- mehr war nicht...


Der Eindruck entsteht tatsächlich. Wenn ich mir nur daran erinnere wie die Boro-Kicker die 2. Halbzeit runtergeleiert und sich groß Zeit gelassen haben bei jeder Aktion? Und dann aus dem nichts - Zack Tor.

Andererseits kann dies aber ein Indiz dafür sein, dass wir sie zu 99% nicht gelassen haben. Und in den 1% in denen wir sie gelassen haben, hat es dann schon gereicht.

Was mich überrascht hat war, dass es den eigenen Fans nicht zu dumm war so einen Pausenkick der eigenen Mannschaft - im heimischen Stadion - mitanschauen zu müssen. Im Vorfeld war ja ständig die rede davon, dass sie uns aus dem Stadion zu schießen gedenken.

Mein Vater hat gemeint, dass es vielleicht ein Fehler war, den Führungstreffer schon so früh zu schießen. Wäre interessant gewesen zu sehen, was passiert wäre, wäre der Treffer von uns in der 80 minute gefallen.

LG

Wieso geglaubt wird, nur wir hätten die Semmelkicker, die es nicht ermöglichen international zu Spielen bleibt auch eines der vielen Rätsel der GAK-Gemeinde.
Ich denke da nur mal an das Spiel von Stuttgart gegen den 17. der italiensichen Liga. Mensch müssen da erst Pflaumen am Spielfeld sein.

Hier geht es um Sport. Manchmal gewinnt man, manchmal verliert man. Einmal hast Du das Glück zu gewinnen wenn es schlecht läuft, dann wieder nicht. Wir sind nicht von der Insel geschossen worden sondern sind knapp daran gescheitert. Und wenn ich mir anschau, was ein Sionko gestern alles wieder versemmelt hat, dann kann er einem Hasselbaink lange nicht das Wasser reichen.
The hottest places in Hell are reserved for those who in time of moral crisis preserve their neutrality... (Dante abgewandelt von John F. Kennedy)

"Da es heute wichtiger ist, gesehen zu werden, als talentiert zu sein, ist es kaum verwunderlich, dass die weniger Begabten bereit sind, sich ihren Weg in Rampenlicht zu furzen" © "The Nation"

Zum GAK-Neu? Zur Tür hinaus, linke Reihe anstellen: jeder NUR ein Kreuz!!
Der Traum wird nicht enden
Die Sehnsucht niemals sterben

#35 redbear

redbear

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 410 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 10:49

Dass es uns in den letzten zwei Jahren nicht gelungen wäre, gute Leute zu kaufen, stimmt nicht: Ich sage nur Libor Sionko.

Gegen Boro sind wir als besser spielende Mannschaft ausgeschieden, weil die Hasselbaink haben und wir im zweiten Spiel wegen eines Schiedsrichterfehlers auf Kollmann verzichten mussten, den wir nicht ersetzen konnten. Jimmy Floyd ist auch in diese beiden Spiele mit der Absicht gegangen, die entscheidenden Tore zu schießen. Einmal ist er am Toni vorbeigekommen und einmal am Mario, mehr war da nicht, aber es hat gereicht. Hätten wir noch ein Goal gemacht, hätte sich Jimmy Floyd halt noch einmal aufraffen müssen ...

Im übrigen unterschreibe ich alles, was RC unter Top-News schreibt. Das ist eine sehr zutreffende Analyse des Spiels und unserer Situation. Eine Feststellung möchte ich ein wenig zuspitzen: Plassnegger passt tatsächlich nicht in unsere Abwehr. Er kann Gregor Pötscher leider nicht ersetzen. Rote Grüße redbear

#36 keli

keli

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 236 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 10:44

bleidelis NICHT nach bereits nur 2 pflichtspielen abschreiben! das ist genauso falsch, wie im vorfeld zu sagen, der wird sicher ein erfolgsgarant, weil der ist xx- facher internationaler!

eins vorweg: mich haben beide spiele unserer roten gegen boro beeindruckt, trotzdem eine provokante frage:
mussten sich die überhaupt anstrengen? mir ist schon klar, so gut haben sie nicht ausgesehen und vom spielverlauf her war es knapp. aber wenn sie tore brauchten, haben sie gescored, in beiden partien- mehr war nicht...

und das herz des gak: ehmann, tokic, pogatetz, aufhauser, bazina, kollman die waren super, die können international etwas bewegen, weil sie sich voll reinhängen, der rest, naja, der rest war der grund für das knappe ausscheiden!
jetzt zählt die meisterschaft- ein sieg gegen sturm und die erste enttäuschung ist vergessen und in der meisterschaft sind ein plassnegger, skoro oder mura doch allemal gut genug für siege, gegen wen auch immer!!!

#37 Finanzminister

Finanzminister

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.704 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 10:33

seit 2 jahren gelingt es nicht , gute spieler einzukaufen
( skoro, plassnegger,goosens )
gestern haben wir wieder die rechnung dafür präsentiert bekommen,


Und wie hätt ma uns den Paradekicker leisten sollen? Mal guggen was so ein Zenden kostet: Ich weiß ich weiß www.transfermarkt.de darf man nicht so genau nehmen aber is ja nur eine Orientierung

Zenden: 5.5 Mio
Hasselbaink: 6.8 Mio
Downing: 4.0 Mio

Einzig der Torschütze Morrison: 750.000 ein billiger Kicker

Solche Spieler machen den Unterschied und dafür is am Besten wir verzichten zu Weihnachten auf Licht ins Dunkel und Sammeln für einen Spieler.

Privat-Spenden bitte an den GAK überweisen.

Um diese Kicker is Mboro besser gewesen und selbst wenn ma uns des Geld für einen Skoro, PLassnegger und Goosens erspart hätten, könnt ma uns so einen Kicker no immer ned leisten.

Außer wir verkaufen die gesamte Mannschaft des GAK, kaufen uns den Werner Schlager und spielen im Tischtennis ganz vorne mit

lg
The hottest places in Hell are reserved for those who in time of moral crisis preserve their neutrality... (Dante abgewandelt von John F. Kennedy)

"Da es heute wichtiger ist, gesehen zu werden, als talentiert zu sein, ist es kaum verwunderlich, dass die weniger Begabten bereit sind, sich ihren Weg in Rampenlicht zu furzen" © "The Nation"

Zum GAK-Neu? Zur Tür hinaus, linke Reihe anstellen: jeder NUR ein Kreuz!!
Der Traum wird nicht enden
Die Sehnsucht niemals sterben

#38 Guest__*

Guest__*
  • Guests

Geschrieben 25 Februar 2005 - 10:23

seit 2 jahren gelingt es nicht , gute spieler einzukaufen
( skoro, plassnegger,goosens )
gestern haben wir wieder die rechnung dafür präsentiert bekommen,

#39 pace

pace

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 359 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 09:52

Es ist schade, weil einfach mehr drinnen war. Boro war nicht besser, aber vier Gegentore sind zuviel. Entscheidend war meiner Meinung nach der frühe Ausgleich, der hat Boro wieder Sicherheit gegeben. Dieser Ball mußte natürlich dem Morrison vor die Beine fallen. Dannach war es irgendwie vorbei.

Die Europacupspiele waren beginnend mit Liverpool (leider nur auswärts), Lowetsch, Auxerre, Wronki, Rangers, Alkmaar bis Boro toll, ein Danke der Mannschaft. Wenn sie ihre Hausaufgaben macht, steht eine neue Europacupsaison wieder ins Haus.

Was mich hier stört, ist die reflexartige Personifizierung von "Schuld" an Personen. Jedes Tor ist vermeidbar, auch die, die wir geschossen haben. Der größte Abwehrfehler war wohl der des Boro-spielers vor dem 0:1, der Bazina den Ball ein zweitesmal auflegte. Ich stelle mir grade vor, was hier los wäre, wenn das dem Plassi passiert wäre.

Die Enttäuschung ist bei mir aber noch nicht vorbei, da würde ein Derbysieg ganz gut tun.

#40 BrotherLove

BrotherLove

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 243 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2005 - 09:41

ich konnte das spiel gestern nur über den live-ticker verfolgen (da ich in deutschland wohne). deshalb kann ich jetzt auch nichts zu dem spiel im speziellen sagen. aber einige dinge die bertl so locker flockig dahin schreibt, sind mir gestern auch durch den kopf gegangen.


Überall gibts wieder mal die üblichen Glückwünsche zu einer guten Leistung. Und wie auch schon x-male zuvor können wir uns damit wieder nix kaufen. Es is wie verhext, wir können fast mit allen Mannschaften mitspielen, und dann scheiden wir wieder aus


ich kann die verdammten glückwünsche zur guten leistung auch nimmer hören!!! egal ob amsterdam, liverpool oder boro, immer spielen wir gut mit und scheiden trotzdem aus. ich will ENDLICH mal erleben, dass wir sauschlechte grottenkicks abliefern, über 180 minuten die klar schlechtere mannschaft sind aber TROTZDEM mal aufsteigen! vielleicht liegt es wirklich an der österreichischen mentalität und wir sind schon zufrieden nicht brutal abgeschossen zu werden bzw. nett mitgespielt zu haben?

Deshalb teile ich auch die Meinung nicht, dass die besseren Einzelspieler die Entscheidung waren. Es war schlicht und einfach Pech! Bzw Trivkovic


nunja, darüber kann man vielleicht streiten. aber fakt ist, dass keiner unserer spieler jemals bei barcelona gespielt hat, keiner war beim fc chelsea. und dort spielt man nicht, weil man ein netter kerl ist oder lustig aussieht. irgendwas müssen die jungs schon können.
thema pech: glück kann man erzwingen!!! es gibt da mannschaften (vorzugsweise deutsche mannschaften), die spielen sch****e hoch 3, haben glück ohne ende und in der 89. minute erzielen sie das tor und gehen als sieger vom platz. bis vor ein paar jahren dachte ich auch, dass solche mannschaften glückskinder sind. aber irgendwann ist mir aufgefallen, dass diese mannschaften schon seit 30 jahren immer "glück" haben und ihre (schlechten) spiele trotzdem gewinnen und bin zu dem schluss gekommen, dass es doch was mit mentalität und klasse zu tun haben muss. (was hab ich mich schon über die glücksschweine vom fc bayern aufregen müssen)

Und man hat auch gesehen, dass Plassnegger über den Winter leider nicht besser geworden ist



ich kenn seine leistungen beim GAK nur über dieses forum und kann nicht beurteilen, wie er sich in österreich anstellt. aber ich hab ihn bei rostock erlebt und denke mal nicht, dass er in graz schlechter spielt als dort...das ist eben sein leistungsvermögen und es hat wohl seinen grund, warum er sich beim tabellenletzten in deutschland nicht durchsetzten konnte, oder? vermutlich hat die ablösesumme doch höhere erwartungen geweckt, aber der junge kann auch nicht besser spielen als er kann.

in diesem sinne wünsche ich der mannschaft, dass sie in der meisterschaft gas gibt und wir uns im nächsten jahr wieder über tolle ec vielleicht sogar cl spiele freuen dürfen.
Real Life Betatester since 1969 - GAK Supporter since 1975....Besitzer einer "Savo Ekmecic Hose" since 1979!




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0