Zum Inhalt wechseln



Foto

Junge Mannschaft aufbauen? Was meint ihr?


  • Please log in to reply
10 Antworten in diesem Thema

#1 anubis

anubis

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 42 Beiträge

Geschrieben 12 August 2004 - 16:03

Was is denn überhaupt los, gegen Liverpool 2:0 verloren und alle bekommen die Panik oder machen unsere momentane Mannschaft schlecht. Wir haben aus 4 Spielen 9 Punkte gemacht - mehr als alle anderen in der BL, und ich sags nochmals:

Unser realistisches Ziel war so immer UEAFA Cup Gruppenphase, denn wer ernsthaft geglaubt hat dass wir Liverpool aus dem Bewerb schmeißen ist ein Träumer.

rG
anubis

#2 Guest_redsteve_*

Guest_redsteve_*
  • Guests

Geschrieben 12 August 2004 - 14:52

wir sind ohnehin GERADE DABEI eine junge mannschaft aufzubauen.

richtig alt ist keiner.

und ca. 25-jährige haben wir genug.

ist nicht jung, aber alt auch nicht.

wenn langsam junge dazustossen, dann passt das genau.

neben pirker sollte noch ein weiterer zum spielen kommen.
mit ein oder 2 jungen von kapfenberg könnten dann nächstes jahr schon 4 junge im engeren kader stehen.
so passiert das verjüngen ganz automatisch.

wir müssen nicht bewusst alte durch junge ersetzen, weils eben gar keine richtig alten gibt (abgesehen von didinho, der aber wohl seine letzte saison spielt)

#3 Finanzminister

Finanzminister

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.704 Beiträge

Geschrieben 12 August 2004 - 14:21

Am besten is, wir lösen uns auf und gründen uns neu - oder?

I glaub der Mix is ned schlecht den wir jetzt hom bzw. scho ghobt haben. Des mochns uns jetzt eh olle noch in österreich.

Außerdem wo soll ma denn a junge Mannschaft herbekommen, die die Qualität besitzt auf Dauer in der höchsten Liga zu kicken????? Leider wachsen solche Jungtalente ned auf unseren Apfelbäumen oder in den in Überzahl vorhandenen "Woaz"(Mais)Äckern. (Gen hin oder her)

Gibt es denn noch einen Bundesliga-Klub der so viele "Junge" einsetzt wie der GAK?

Wo sin ma den vom Alterschnitt mit der Mannschaft im Österr. Vergleich??

lg
The hottest places in Hell are reserved for those who in time of moral crisis preserve their neutrality... (Dante abgewandelt von John F. Kennedy)

"Da es heute wichtiger ist, gesehen zu werden, als talentiert zu sein, ist es kaum verwunderlich, dass die weniger Begabten bereit sind, sich ihren Weg in Rampenlicht zu furzen" © "The Nation"

Zum GAK-Neu? Zur Tür hinaus, linke Reihe anstellen: jeder NUR ein Kreuz!!
Der Traum wird nicht enden
Die Sehnsucht niemals sterben

#4 Nr.13

Nr.13

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 811 Beiträge

Geschrieben 12 August 2004 - 13:56

schulden solltn auch dir nicht wurscht sein --> siehe fc tirol
Rock'n'Roll is a term that's been heavily abused. It's not something you can buy in a record shop. It's an attitude.

#5 redfan

redfan

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 10 Beiträge

Geschrieben 12 August 2004 - 13:55

Nur weil wir gegen Liverpool 0:2 verloren haben stellt ihr die Einkaufspolitik auf dem Kopf. Mit dieser Mannschaft sind wir Meister geworden und werden auch in Zukunft noch viel erreichen. Und von wegen junge Spieler, sind doch einige eingebaut in der Mannschaft.
Und was die Schulden betrifft, wennst keine Bürgschaft unterschrieben hast kann`s dir Wurscht sein. Oder glaubst wegen der Schulden gewinnen oder verlieren wir nicht gegen Liverpool oder einen anderen Gegner

#6 mig

mig

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.384 Beiträge

Geschrieben 12 August 2004 - 13:10

Ich denke wir sind am absolut richtigen Wege. Sukzessive sollten junge Österreicher in die Mannschaft wachsen. Das geschieht. Ich sehe keinen HAndlungsbedarf. Für das Budget wären ein paar UEFA Spiele wichtig aber ich denke auch ausreichend.
Wenn ich mir etwas wünschen dürfte, so wäre dies, ein GAK der noch mind. 3 Jahre mit Tokic, Aufhauser, Dollinger, Pogatetz, Sick, Kollmann, Schranz spielt. Der Rest kann nachkommen. Mit dieser Kontinuität könnten wir über den Österreichischen Tellerrand hinauswachsen wenn wir einen Rohdiamanten aus dem eigenen Mittelfeld nachwuchs finden und oder veredeln.
Ich würde Tokic an den GAK binden, (wie wäre es mit einem Vertrag für die Akademie in ca 3 - 4 Jahren).
Den Weg mit der absoluten Verjüngung würde ich gehen, wenn ich so wie Sturm am Ende der Fahnenstange angekommen, 9. geworden bin, nicht als Meister.

mig - dabei seit 1974

#7 Ritter Eisernheart

Ritter Eisernheart

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 244 Beiträge

Geschrieben 12 August 2004 - 12:52

Trotzdem würde ich weder Lechner noch Sonnleitner vor 2005 aus Kapfenberg zurückholen. Die sollen sich dort einmal mindestens 1 Jahr beweisen.
Mit dem Pirker haben wir eh einen guten Mann. Ich würde ihn gegegn Mattersburg bringen.
Von der Wiege bis zur Bahre GAK forever

#8 Nr.13

Nr.13

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 811 Beiträge

Geschrieben 12 August 2004 - 12:41

kann robek nur zustimmen, lechner aus kapfenberg holen, der bua hat echt was drauf...standfest ist dann im mittelfeld auch besser aufgehoben als in der verteidigung.
Rock'n'Roll is a term that's been heavily abused. It's not something you can buy in a record shop. It's an attitude.

#9 rotweiss69

rotweiss69

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.318 Beiträge

Geschrieben 12 August 2004 - 12:28

das ziel muss die gruppenphase im uefa-cup sein, in der cl-liga haben wir leider nichts verloren!

wir brauchen jetzt keinen neuanfang, sondern nur 1-2 verstärkungen, schliesslich sind wir schon wieder an der tabellenspitze!!

#10 RobEK

RobEK

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 12 August 2004 - 12:26

stimme deiner meinung großteils zu. nur vom verkaufen aktueller spieler halte ich nicht viel. allerdings wenn tokic in liverpool nochmal so gut spielt könnte es leicht sein dass es ihn im sommer noch auf die insel verschlägt.

bin der meinung dass lechner aus kapfenberg retour soll und auf der rechten abwehrseite einlaufen soll. mit sencar, pirker und six sind drei weitere die im laufe der saison spielpraxis bekommen sollen.

vom kauf weiterer spieler halte ich nüsse. di cl ist gelaufen und so gut schauts um die finanzen glaub ich auch net aus. und es gibt genug beispiele in österreich die gezeigt haben wie man einen verein zugrunde richtet wenn man in panik spieler kauft.
Hans Krankl "Trainergott" : "Ich muss versuchen die Mannschaft so zu formen, dass wir gleich im ersten Spiel, auf jeden Fall aber so schnell wie möglich punkten."

#11 Eckart

Eckart

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 230 Beiträge

Geschrieben 12 August 2004 - 12:22

Nach dem Ausscheiden bzw. Nichterreichen der Gruppenphase der CL stelle ich hiermit die Frage ob es nicht gescheiter wäre einige Spieler zu verkaufen,somit den Schuldenberg abtragen, und eine junge Mannschaft aufbauen. Schachner und sein Team können das!
Außerdem wäre es für die weitere Existenz unseres geliebten GAK mMn wichtig.
Was meint Ihr?
Eckart




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0