Zum Inhalt wechseln



Foto

fazit des heutigen matches


  • Please log in to reply
23 Antworten in diesem Thema

#21 redpanther

redpanther

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 310 Beiträge

Geschrieben 11 August 2004 - 06:49

Pötscher u.Standfest haben etwa das gleiche (schwache) Niveau.Sionko ist weit über Ramusch u.Plassnegger zu stellen,daher geht er uns am meisten ab.

#22 Eckart

Eckart

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 230 Beiträge

Geschrieben 11 August 2004 - 06:35

prinzipiell geb ich dir recht
bei Punkt 9 möchte ich hinzufügen, daß wir jetzt mit 2 Spitzen spielen, aber keinen offensiven Mittelfeldspieler haben.
Voriges Jahr, als Naumoski und Kollmann vorne spielten, war ja noch Milinkovic da, der diese fütterte.
Dann kam mit Muratovic noch ein defensiver Mann und Bazina spielte hängende Spitze.
Jetzt hängen unsere Spitzen in der Luft.
Die rechte Seite -unser Schwachpunkt: ich glaube daß hier Pötscher wesentlich stärker abgeht als Sionko.
Eckart

#23 redpanther

redpanther

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 310 Beiträge

Geschrieben 11 August 2004 - 06:27

Zu5:Skoro läuft u.kämpft,aber "Steher" Kollmann,warum wird "Schatzi"nie ausgewechselt?.

#24 tomigoal

tomigoal

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 160 Beiträge

Geschrieben 11 August 2004 - 01:32

fazit 1: das heutige spiel hat MEINER MEINUNG nach gezeigt das wir die stärkste innenverteitungen der gesamten liga haben und uns auch in europa mit dieser nicht verstecken müssen. tokic war einfach weltklasse und ehmann obwohl ich befürchtete, dass er unser schwachpunkt wären wüde hat auch großartig gespielt. wie ich gelesen habe finden einige dass ehmann oft den stürmern nur hinterher gerannt ist und keine chance hatte sie zu stoppen. völlig falsch!! vergesst bitte nicht dass er gegen den torschützenkönig der vergangenen saison in frankreich gespielt hat (was besonders schwierig ist, da frankreich laut experten meinung die ausgeglichenste liga der welt ist und es daher schwierig ist torschützenkönig zu werden) und den torschützenkönig der em (der bei einem 20 minuten einsatz gegen deutschland alleine die ganze abwehr düppierte).

fazit 2: wenn schranz gegen deutschland nicht mindestens eine halbzeit im tor steht verstehe ich die welt nicht mehr. hielt heute alles was er konnte war nur einmal bei einer flanke (hätte sie fangen sollen, faustete sie allerdings weg) unsicher. weltklasse leistung. er war mit tokic der beste mann am feld.

fazit 3: unsere rechte seite war unser untergang: beide tore wurden nach fehler von ramusch und standfest erzielt. beim ersten tor stand ramusch 3 meter von kewell weg, der startete durch zog 3 spieler auf sich (ob das richtig war lass ich mal so stehen) und den rest kenn wir ja...

beim 2ten tor lief standfest auf cisse zu, obwohl tokic ja bei ihm war. daher standen in der mitte 2 liverpooler gegen pogatez und gerrad hat keine mühe.

fazit 4: sturkopf schachner: anstatt ramusch in der halbzeit zu tauschen ließ er ihn drinnen. gut didi hat die ersten 10 minuten gut gespielt und dann tor 1 verschuldet. aber in halbzeit 2 sprang ihm jeder ball weg und er fabrizierte andauernd fehlpässe.

fazit 5: sturm = lüftchen?? kollmann und skoro waren einfach nur schwach. klar wurden sie nicht so oft angespielt aber was sie herunterspielten war einfach nur katastrophal.

fazit 6: mitte mitte. unseren beiden mittelfeld spieler in der mitte (aufhauser und muratovic) wurden von minute zu minute schwächer. anfänglich waren sie die besten schlussendlich gehörten sie zu den schwächsten. viele fehlpässe und keine kreativität nach vorne! einfach zu wenig

fazit 7: wir haben uns gnadenlos überschätzt. meine einschätzung war 90:10 für (no na) liverpool. manche gak spieler redeten von 60:40 für liverpool?? 60:40 ist wenn wir gegen die austria spielen (egal für wen)

fazit 8: tolles publikum! ausverkauftes haus und super stimmung! bravo weiter so

fazit 9: und täglich grüßt das murmeltier ..... das die rechte seite unsere schwäche war wussten wir schon lange und nie wurde reagiert. sionko hinterließ eine (zu) große lücke, weder standfest noch pötscher haben INTERNATIONALE klasse. auch ein kreativer mittelfeldspieler fehlt uns letzt saison hatten wir mit bazina (der immer sehr weit zurückgezogen war), muratovic und aufhauser ein extrem starkes spielerisches (vorallem technisch) mittelfeld. doch das reicht leider nur gegen österreichische mannschaften und bazina wurde schmerzlich vermisst. (doch er ist auch keine echte nummer 10)

fazit 10: STÄRKER SIND WIR NICHT. auf uefa cup und meisterschaft konzentrieren, die beiden spiele gegen liverpool sind/waren trotzdem eine tolle sache für alle.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0