Zum Inhalt wechseln



LIEBHERR GAK - Salzburg Nachbesprechung


  • Please log in to reply
30 Antworten in diesem Thema

#1 MrRuin

MrRuin

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 66 Beiträge

Geschrieben 26 Juli 2004 - 12:57

wenn ich mich recht erinnere hatten wir aus den ersten 5 Spielen letztes Jahr 12 Punkte...also von wegen schwacher Start.

Wir hatten zwar einen Durchhänger während der Saison aber der Start war sehr ansprechend.

12 Punkte in 5 Spielen ist jetzt natürlich auch noch möglich...

#2 Paul

Paul

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.040 Beiträge

Geschrieben 26 Juli 2004 - 11:19

Es gibt derzeit überhaupt keinen Grund nervös zu werden.
Das Spiel unserer Roten erinnert mich an die abgelaufene Saison.
Sehr schwach gestartet - Ehmann - Aufhauser unsicher. Die Burschen haben die Aufbauarbeit in den Knochen. Das wird schon wieder.
Gegen Bregenz muss allerdings ein Sieg her!!

#3 Erz

Erz

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 25 Beiträge

Geschrieben 26 Juli 2004 - 11:13

@ Kasi:

das ist immer die schlechteste Ausrede:
dann müsste jeder Verein schlechte Zuschauerzahlen haben oder haben nur GAK-Fans Urlaub???

es darf einfach nicht sein, dass uns der Lokalrivale mit höheren Preisen und schlechteren Leistungen bei den Zuschauerzahlen abhängt bzw. zumindest gleichzieht - das kanns ja nicht sein.

ich weiß schon, dass Sturm ein größeres Fanpotential hat als wir, aber so wenig Fans, wie es immer aussieht hätten wir doch auch nicht.

#4 Kasi

Kasi

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 270 Beiträge

Geschrieben 26 Juli 2004 - 09:05

Ich nehme mal an, das viele der Gak Familie momentan im Urlaub auswärts sind und nicht ihren Urlaub unterbrechen wollen.


Kasi

#5 Erz

Erz

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 25 Beiträge

Geschrieben 24 Juli 2004 - 13:58

die positiven Aspekte wurden schon erwähnt, deswegen nur der negativste Aspekt überhaupt:

WIESO haben wir so wenig Zuschauer. ich habs fast nicht glauben können, als ich ins Stadion kam. wir hatten zwar die Auftkatniederlage, aber bei den Abopreisen dürften wir heuer eigentlich nie unter 10000 kommen.
ich versteh es einfach nicht, wir hätten doch genug Fans - aber sie kommen einfach nicht ins Stadion!!! :evil:

anscheinend gibts auch keine Lösung dafür: Rudi Roth tut alles, er macht alles richtig, wir haben super Fanservice und trotzdem kommen beim sch*** SK Sturm sogar in der jetzigen Situation bei ihrem jetzigen Präsidenten gleich viele Zuschauer - und wir sind MEISTER!

tut mir leid, falls dieses Thema schon mehrmals gepostet wurde, ich würde nur gerne die Gründe dafür erfahren, wieso bei Sturm mehr Sympathisanten ins Stadion kommen als bei uns (obwohl wir zweifellos genug davon haben)!?!?!?

#6 Meloudie

Meloudie

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2004 - 12:04

:!: Ein schwaches Spiel

:!: Eine schwache Stimmung

:!: Viel zu wenig Zuschauer

:!: Ein trotzallem verdienter Sieg

:!: Eine hoffentlich bessere Saison als sie begonnen hat

Das einzige was man bei so einem Spiel machen kann, und ich auch gemacht habe...
:prost--

:lol: Meloudie

#7 Finanzminister

Finanzminister

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.704 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2004 - 11:41

Soll heißen, 1.) dann sucht er IHN und nicht in

Frage an den Admin:

Gibt es nicht auch die Möglichkeit sein Post zu Editieren??? Müßte es doch normalerweise geben in so einem Forum???

lg
The hottest places in Hell are reserved for those who in time of moral crisis preserve their neutrality... (Dante abgewandelt von John F. Kennedy)

"Da es heute wichtiger ist, gesehen zu werden, als talentiert zu sein, ist es kaum verwunderlich, dass die weniger Begabten bereit sind, sich ihren Weg in Rampenlicht zu furzen" © "The Nation"

Zum GAK-Neu? Zur Tür hinaus, linke Reihe anstellen: jeder NUR ein Kreuz!!
Der Traum wird nicht enden
Die Sehnsucht niemals sterben

#8 Guest_redsteve_*

Guest_redsteve_*
  • Guests

Geschrieben 22 Juli 2004 - 11:40

mr ruin hats erraten.

ich hab mir gestern die konferenz angeschaut, schau mir auch gegen bregenz die konferenz an und übers arsenal spiel informier ich mich auf der homepage. :P


schliesslich wohnt nicht jeder in der körösistrasse und braucht grad mal 25 minuten ins stadion :wink:

#9 Finanzminister

Finanzminister

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.704 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2004 - 11:39

bis zum tor gelang es dem GAK in keiner phase des spieles, den gegner unter druck zu setzen und torchancen herauszuspielen - das gelang uns am schluss aber wohl auch hauptsächlich, weil salzburg nach dem gegentor seine defensive entblösen musste;
da waren plötzlich die räume da für schnelle konter - jeder (noch dazu) frische spieler musste ja geradezu viel besser aussehen, als der jeweilige vorgänger!

Meiner Meinung nach ist unsere Mannschaft nach dem Wechsel immer stärker geworden. Vor den oben genannten Auswechselungen (speziell Ramusch und Sick) hat sich auch gegen die Unterzahl-Salzburger nix getan.
Erst als die beiden gekommen sind, hat sich auch was bewegt, was die Unterzahl-Salzburger in bedrängnis gebracht hat.

ich bin auch für ramusch statt dem wieder blassen, ängstlichen (immer haken zurück - nie der zug richtung gegnerisches gehäuse) plassnegger;
auch bazina hab´ ich lautstark gefordert - sick wird immer besser:
und doch kann man nicht sagen, dass diese 3 von anfang an so glänzen hätten können

Ein "Was wäre wenn"-Spiel. Zumindest hätte es nicht viel schlechter sein können!

deine kritik an skoro kann ich überhaupt nicht teilen - wär´ schön, wenn er jetzt auch einmal trifft, klar, aber trotz schwacher mannschaftsleistung war er immer anspielbar, ein unruheherd in der salzburger abwehr, er sucht kollmann (den man zur zeit schwer findet) - alles in allem sehr wohl wieder eine vielversprechende partie von ihm


Unruheherd? Also so wie er sich im direkten Duell gegen den "etwas" älternen Lässig präsentiert hat, war er wohl kein Unruheherd. Aber wie von mir gesagt, zeigt er sehrwohl ungebrochenen Einsatz und das rechne ich ihm hoch an.
Ich laß mich aber gerne überraschen was sein zukünftiges Potential und seine Torgefährlichkeit betrifft.

ABer wieso billigt man dem Skoro eine "Eingewöhnungszeit" zu dem PLassnegger aber nicht? Vom Einsatz her mangelt es auch bei Ihm nicht. Dennoch wird er für jeden Fehler zerissen. Gleiches Recht für alle? Nur wegen der Sprache?

Wenn Skoro Kollmann sucht dann gibt es zwei Möglichkeiten
1.) er sucht in wo anders
2.) der Kollmann verändert sein Spiel zugunsten Skoro

Unser Sturm ist durch dieses "Duo" zu einem Lüfterl verkommen, da sich beide fast gegenseitig decken und somit auch jede Menge Verteidiger um sich sammeln wo es dann kein durchkommen gibt - logischerweise.


gegen 10 Salzburger mit Skoro, Plassnegger, Mura
VS.
GAK gegen 10 Salzburger mit Ramusch, Sick und Bazina


siehe oben: gegen 10 mann - bei 1:0 führung - das kann man doch überhaupt nicht mit dem anrennen gegen die zuerst mit 9 mann am eigenen 16er stehenden salzburger vergleichen;


Wenn 9 Salzburger am eigenen 16ner Standen dann frag ich mich wer unser Mittelfeld schon in der eigenen (GAK) Hälfte attackiert hat? Nämlich das ist passiert. Wenn ich mir überlege, wie der Salzburger-Sturm schon unseren Spielaufbau in der eigenen HÄlfte gestört hat.

Aber vielleicht haben wir beide eine anderes Spiel gesehen. Hinter dem Tor sieht alles anders aus, als von der Seite.

muratovic war nach einem schwachen beginn sehr wohl bemüht, spielerische akzente zu setzen, war aber zu sehr auf sich alleine gestellt;

Stimmt! Das kommt bei meinem Schreiben vorhin zu wenig raus. Hat wirlich versucht das Heft an sich zu reißen, verantwortung zu übernehmen! Leider hat ihn die Mannschaft im Stich gelassen!! Leider! Ist viel gelaufen und hat gekämpft - so mancher rutscher ...

finde es generell nicht gut, wie du deine kritik an der gestrigen leistung auf so persönlich werdende art auf bestimmte spieler herunterbrichst - aber tu einfach, was du nicht lassen kannst


Jetzt nur auf Poga bezogen???? Ich glaube ich habe durch die Bank die Mannschaft kritisiert. Besonders im letzten Absatz!

Dass ich den Poga so trefflich kritisiert habe liegt daran, dass er es um einiges besser kann. Nur sollte er mal scheinbar seinen Kopf klar bekommen. Ich verstehe nicht, woher plötzlich die Angst kommt? Das nicht stoppen können? Er wirkt extrem steif! wozu es aber keinen Grund gibt! Daher nur aufwachen, heiß machen, daß er es allen anderen zeigt!
Ich kann es besser und es gibt einen Grund wieso Leverkusen an mir dran ist.

LG
The hottest places in Hell are reserved for those who in time of moral crisis preserve their neutrality... (Dante abgewandelt von John F. Kennedy)

"Da es heute wichtiger ist, gesehen zu werden, als talentiert zu sein, ist es kaum verwunderlich, dass die weniger Begabten bereit sind, sich ihren Weg in Rampenlicht zu furzen" © "The Nation"

Zum GAK-Neu? Zur Tür hinaus, linke Reihe anstellen: jeder NUR ein Kreuz!!
Der Traum wird nicht enden
Die Sehnsucht niemals sterben

#10 MrRuin

MrRuin

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 66 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2004 - 11:25

Er schaut sich das Spiel gegen Salzburg im Fernsehn an aber Arsenal gar nicht?

Macht das Spiel somit auch interessanter.

#11 körösistraße

körösistraße

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.247 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2004 - 11:10

[quote name="redsteve"]Ich war selbst nicht beim Spiel, hab nur die Konferenz gesehen.


bist du nicht derjenige, der gesagt hat, der kick gegen arsenal sei ihm herzlich wurscht, das spiel gegen salzburg hingegen sei viel interessanter? (sogar von einem spiel gegen bregenz war was zu lesen)
Lemminge begehen nicht Massenselbstmord.
Recherchieren hilft vor dummen Vorurteilen.

#12 champ_2004

champ_2004

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2004 - 11:08

...Andi Schranz muss wieder ins Tor zurück, weil er einfach die Nr. 1, nicht nur beim GAK, sondern in Österreich ist!!!
Trotzdem, danke Franz, für alles! :o
Im Übrigen bin ich dafür, dass der SK Sturm aus dem Stadion geschossen werden sollte!!!

#13 Ritter Eisernheart

Ritter Eisernheart

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 244 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2004 - 10:40

Trotzdem bekomme ich bei jeder Flanke in den Strafraum eine Gänsehaut.
Er wirkt bei den hohen Bällen nicht immer sicher. Möglicher Grund seine schweren Schulterverletzungen.

Ich freue mich schon wieder wenn der Andi Schranz im Tor steht.

#14 Nr.13

Nr.13

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 811 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2004 - 10:13

ich hab die gleiche meinung in bezug auf das gestrige spiel gemeint.....
und ich finde, dass der franz und der andi beide gleichwertige torleute sind und es die entscheidung der trainer ist wer nr.1 sein soll und da sich sowohl schachner als auch der tiger für den andi aussprechen, gibt's da nichts zu diskutieren...
Rock'n'Roll is a term that's been heavily abused. It's not something you can buy in a record shop. It's an attitude.

#15 halbzeitpause

halbzeitpause

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.000 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2004 - 10:09

@ halbzeitpause ... :) lies mein posting im selben thread ;) ich glaub wir haben die gleiche meinung :-P


Ich gestehe - ich bin mit dem Lesen auf Grund der heutigen vielen Posts mit dem Lesen nicht mehr nachgekommen. Ausserdem hat heute mein Wecker versagt.

Ob wir die gleiche Meinung haben, bezweifle ich ein wenig. Du bist eine glühende Almerverehrerin; ich schätze ihn als Mensch und Sportler und auch wegen seiner vielen Verdienste, versuche aber neutral zu beurteilen.

#16 Nr.13

Nr.13

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 811 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2004 - 10:01

@ halbzeitpause ... :) lies mein posting im selben thread ;) ich glaub wir haben die gleiche meinung :-P
Rock'n'Roll is a term that's been heavily abused. It's not something you can buy in a record shop. It's an attitude.

#17 halbzeitpause

halbzeitpause

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.000 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2004 - 10:00

Er war meiner Meinung nach der einzige unserer Spieler, der Ruhe und Sicherheit ausgestrahlt hat.


und was war dann mit dem franzi almer???

naja, egal: was aber zu sagen wäre. der stadionsprecher war sooooooooooooooooooo peinlich...allein die aufstellung am anfang. ein schlechter versuch cool zu wirken.


Liebe Nr. 13 - lies im Almer-Thread mein Post - hehe.

Sick ist eine Klasse für sich, wie Vorgänger im Thread richtige erkannten - in Wagna gingen von ihm tolle Impulse aus.

Tokic verdient eigentlich nicht manch herbe Kritik - er war beinahe die ganze Zeit pausenlos im Einsatz mit nur ein paar Tagen Urlaub. Dies sollte man auch bedenken. Durch den Ausfall Pötscher haben wir nicht so tolle Alternativen.

Noch etwas - seit Bazina mir sein Trikot geschenkt hat, ich es bei seinen Einnsätzen trage - gewannen wir immer!

Bei Plassnegger heißt es noch in Geduld zu üben, gestern war eine leichte Formsteigerung zu verzeichnen. Ehmann hat nch seinem Schnitzer aber auch gezeigt, dass er imstande ist, ohne Foul den Gegner vom Ball zu trennen. auch ein Hoffnungsschimmer. Standfest wird auch wieder besser. Amerhauser wurde anfangs von seinen Mitspielern zu wenig beachtet.

In Summe gesehen war es gestern kein berauschendes Spiel, teils wegen der Nervosität, teils wegen des eigenartig pfeifenden Einwallner (den möchte ich nicht wieder bald pfeifen sehen), teils auch wegen der rüden Spielart einiger Salzburger. Am Ende aber fragt keiner, wie der Sieg zustande gekommen ist. wichtig sind die Punkte.

#18 edelroller

edelroller

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 312 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2004 - 09:46

Wenn es bei Schoko keine Freunderlwirtschaft gibt, gehört er in die Stammelf.

so ein müll!!!
bazina war verletzt; hat 2 wochen nicht voll trainiert! im vorjahr haben sich alle aufgeregt, dass er kein echter stürmer ist, jetzt ist er´s doch wieder....

das gleiche gilt für muratovic
dass der nicht durchspielen wird, war ja wohl auch klar - der hatte in der vorbereitung eine virusinfektion und 40° fieber und klagt seit dem über müdigkeit- das der nicht durchspielt wundert wohl nicht wirklich...

WIR HABEN IM MOMENT DIVERSE PROBLEME- VORALLEM EINE REIHE HALBFITER SPIELER!!!!!!

ich bin froh, dass wir die 3 punkte eingefahren haben. durch diese schwierige phase müss ma durch.

ein jammer sind die gak-fans!!!! bereits in der ersten hälfte gab´s pfiffe, obwohl man mmn keinem mangelnde einsatzbereitschaft vorwerfen kann. da haben einige schoko´s worte von der meisterfeier schon vergessen ("wir brauchen euch auch wenn´s mal nicht mehr so läuft!"). aber so ist das bei uns halt... :?

#19 GüRot

GüRot

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 63 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2004 - 09:27

die erste halbzeit war aber zum vergessen!!!
die Zweite bis zu den Auswechslungen auch!!
die letzte viertelstunde war recht gut.
Jo und komischerweise worn durt grod jene Leutz auf dem Rasen, die auch in Wagna gegen den AS Roma die ansprechenste Leistung geboten haben: Sick, Ramusch, Bazina


bis zum tor gelang es dem GAK in keiner phase des spieles, den gegner unter druck zu setzen und torchancen herauszuspielen - das gelang uns am schluss aber wohl auch hauptsächlich, weil salzburg nach dem gegentor seine defensive entblösen musste;
da waren plötzlich die räume da für schnelle konter - jeder (noch dazu) frische spieler musste ja geradezu viel besser aussehen, als der jeweilige vorgänger!
ich bin auch für ramusch statt dem wieder blassen, ängstlichen (immer haken zurück - nie der zug richtung gegnerisches gehäuse) plassnegger;
auch bazina hab´ ich lautstark gefordert - sick wird immer besser:
und doch kann man nicht sagen, dass diese 3 von anfang an so glänzen hätten könne

Schön langsam glaub ich der braucht ne Pause. Das läuferische kann man ihm nicht absprechen! Ganz im Gegenteil!!! Aber sonst ... die Chancen die er hat, nützt er nicht (ähnlich Kollmann) oder vergeigt sie leichtfertig und seine Tripplings sind eine Komik für sich ehrlich gesagt!

deine kritik an skoro kann ich überhaupt nicht teilen - wär´ schön, wenn er jetzt auch einmal trifft, klar, aber trotz schwacher mannschaftsleistung war er immer anspielbar, ein unruheherd in der salzburger abwehr, er sucht kollmann (den man zur zeit schwer findet) - alles in allem sehr wohl wieder eine vielversprechende partie von ihm

gegen 10 Salzburger mit Skoro, Plassnegger, Mura
VS.
GAK gegen 10 Salzburger mit Ramusch, Sick und Bazina


Das war wie Tag und Nacht, wie 100:1, wie Tom & Jerry, Fix und Foxy, Hunz und Kunz, Batman & Robin

siehe oben: gegen 10 mann - bei 1:0 führung - das kann man doch überhaupt nicht mit dem anrennen gegen die zuerst mit 9 mann am eigenen 16er stehenden salzburger vergleichen;
muratovic war nach einem schwachen beginn sehr wohl bemüht, spielerische akzente zu setzen, war aber zu sehr auf sich alleine gestellt;

ansonsten war es auf jeden fall eine ganz dürre vorstellung - aber mMn nicht aus selbstüberschätzung (wie in tirol), sondern weil einige zur zeit noch meilenweit von ihrer form des meisterjahres entfernt sind;
das bemühen kann man kaum jemanden absprechen - auch keinem pogatetz;
finde es generell nicht gut, wie du deine kritik an der gestrigen leistung auf so persönlich werdende art auf bestimmte spieler herunterbrichst - aber tu einfach, was du nicht lassen kannst

#20 anubis

anubis

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 42 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2004 - 09:09

Teuferl

SKORO is a vui patient meiner Meinung nach

Da haben wir gesten offenbar nicht das selbe Spiel gesehen. OK es ist ihm kein Tor gelungen (dem Kollmann aber a net) - Einsatz absolut OK (Kollmann net), und es war erst sein 2tes BL-Spiel und sich von heut auf morgen in eine Mannschaft zu integrieren is ja auch net so einfach.
rG
anubis




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0